Ludwigshafen – Wegen Handy geschlagen

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 03.11.2019, gegen 14:30 Uhr, forderte ein Unbekannter einen 51-Jährigen an der Straßenbahnhaltestelle Stadtbahn – Haltestelle Ruchheim auf, ihm sein Handy zu geben, da er telefonieren müsse. Als der 51-Jährige sein Handy nicht hergab, zog der Unbekannte zunächst ein Messer heraus, steckte es dann wieder ein und gab dann dem 51-Jährigen unvermittelt einen Kopfstoß. Danach entschuldigte er sich. Er war etwa 19-23 Jahre alt, circa 1,85 m – 1,90 m groß und schlank. Er hatte kurze braune Haare und trug eine blaue Jeans, eine grüne Stoffjacke und hatte einen schwarzen Rucksack dabei. Zudem hatte er ein hell beigefarbenes Fahrrad, eine Art Klappfahrrad. Wer Angaben zu dem unbekannten Täter machen kann, wird gebeten, sich an die Polizeiwache Oggersheim unter Tel. 0621 963 – 2403 oder per Mail pwoggersheim@polizei.rlp.de zu wenden.

        • INSERAT
          Innovative Küche
          www.küchenstudio-ludwigshafen.de


          BLEIB ZUHAUSE!! STAY HOME!! EVDE KALMAK!! البقاء في المنزل!!
          AUFGRUND DES SICH AUSBREITENDEN CORONAVIRUS RUFEN WIR AUF, VORERST ZUHAUSE ZU BLEIBEN UND ALLE UNNÖTIGEN AUSSENAUFENTHALTE UND NAHKÖRPERKONTAKTE IN DER ÖFFENTLICHKEIT UNBEDINGT ZU VERMEIDEN!
          ACHTEN SIE AUF DIE EINHALTUNG DER HYGIENE-EMPFEHLUNGEN UND ALLGEMEINVERFÜGUNGEN IHRER LOKALEN BEHÖRDEN!
          WIR HALTEN SIE AUF DEM LAUFENDEN!


          INSERAT
          Hauck KG Mineralöle
          www.hauck-kg.de

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X