Sandhausen – Torloses Remis am Hardtwald

        Sandhausen. Der SV Sandhausen trennt sich im Montagabendspiel der 2. Liga vom Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden mit einem 0:0-Unentschieden.
        Drei Wechsel in der Startformation
        SVS-Trainer Uwe Koschinat verändert im Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden sein Team auf drei Positionen. Im Vergleich zur 0:1-Niederlage bei Jahn Regensburg stehen Ivan Paurevic, Rúrik Gíslason und Mario Engels in der Startelf. Denis Linsmayer und Robin Scheu nehmen zunächst auf der Bank Platz, Aziz Bouhaddouz steht aufgrund einer
        muskulären Verletzung in der Wade nicht im Kader.
        Mehr Spielanteile, keine Torchancen
        In der ersten Viertelstunde der Begegnung hat der SV Sandhausen etwas mehr Spielanteile,kann sich daraus aber keine echten Torgelegenheiten herausspielen. Auf der Gegenseite stehen die Schwarz-Weißen aber in der Defensive stabil und lassen keine gefährliche Aktion der Gäste aus Wiesbaden zu.
        Keine Tore zur Pause
        Die Partie ist von vielen Ungenauigkeiten geprägt. Beide Mannschaften schaffen es nur selten klare Torchancen zu erarbeiten. In der 30. Spielminute kommt der Aufsteiger aus Wehen zu seinem ersten Abschluss, als Dittgen aus der Distanz aber einige Zentimeter zu hoch zielt. Der SVS kombiniert sich im ersten Durchgang einmal sehenswert in die
        Offensive, der Schuss von Mario Engels wird aber im letzten Moment geblockt. Nach 45 Minuten geht es also mit einem torlosen Remis in die Kabinen.
        Paurevic sieht Gelb-Rot
        Der zweite Spielabschnitt beginnt etwas schwungvoller. Erik Zenga probiert es mit einem Schuss aus der Distanz, der sein Ziel jedoch um einige Meter verfehlt. In der 56. Spielminute nimmt Trainer Koschinat den ersten Wechsel vor. Für Mario Engels kommt Philip Türpitz neu in die Begegnung. Unverständnis dann in der 64. Minute: Nach einem normalen Zweikampf streift Paurevic seinen Gegenspieler Mrowca mit den Arm im Gesicht und sieht die Ampelkarte, eine überharte Entscheidung, nachdem er in der ersten Halbzeit bereits die gelbe Karte gesehen hatte. Auf die Unterzahl reagiert der SVS-Trainer wenig später und wechselt Denis Linsmayer für Gíslason ein.
        Frey hat den Sieg auf dem Fuß
        Die Gäste vom SV WW gewinnen in Überzahl ein optisches Übergewicht und nähern sich dem Sandhäuser Tor an. Die beste Chance hat Dittgen, der aus der Drehung zum Abschluss kommt und Fraisl mit einer starken Parade zur Ecke klären kann. In der 82. Minute bleibt Zenga nach einem Zusammenprall im eigenen Sechzehner liegen und muss behandelt
        werden. Für ihn geht es mit dem Verdacht auf eine schwere Knieverletzung nicht weiter, Marlon Frey kommt neu in die Begegnung. Dieser hat in der Nachspielzeit dann die beste Chance der Partie, als es ihm nicht gelingt, den Ball aus knapp sieben Metern im gegnerischen Tor unterzubringen. Auch deshalb steht am Ende das 0:0-Unentschieden auf
        der Anzeigetafel.
        Weiter geht’s für den SVS bereits am kommenden Freitag, den 01. November, mit dem Auswärtsspiel bei Hannover 96. Anpfiff in der HDI Arena ist um 18:30 Uhr.
        SV Sandhausen: Fraisl – Diekmeier (C), Nauber, Zhirov, Paqarada – Paurevic, Gíslason(73‘ Linsmayer), Zenga (85‘ Frey) – Biada – Behrens, Engels (56‘ Türpitz)
        SV Wehen Wiesbaden: Lindner – Mockenhaupt, Dams, Medic, Kuhn, Niemeyer – Mrowca(C, 69‘ Lorch), Chato (85‘ Knöll), Schwede (80‘ Aigner), Dittgen – Schäffler
        Tore: –
        Gelb-Rot: Ivan Paurevic (64‘)
        Zuschauer: 5.965
        Quelle SVS

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

            >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis

          • VIDEOS RHEIN-NECKAR-KREIS

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Brühl – Neujahrsempfang der Gemeinde Brühl

            • Brühl – Neujahrsempfang der Gemeinde Brühl
              Brühl/Metropolregion Rhein-Neckar. Nachhaltig leben fordert uns alle Unter dem Titel „Nachhaltig leben fordert uns alle“ zeichnete Brühls Bürgermeister Dr. Ralf Göck am letzten Sonntag vor über 300 Gästen ein positives Bild seiner Gemeinde, die vorankomme, gerade auch bei Umwelt- und Klimaschutz. Hier gebe es viele politische Erfolge und deswegen verstehe er die „Politikverdrossenheit“ nicht. So ... Mehr lesen»

            • Frankenthal – Kindermuseum des Erkenbert-Museums am 31. Januar zum Thema “Landschaften in und um Frankenthal”

            • Frankenthal – Kindermuseum des Erkenbert-Museums am 31. Januar zum Thema “Landschaften in und um Frankenthal”
              Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Erkenbert-Museum Frankenthal Das Kindermuseum am 31. Januar: „Landschaften in und um Frankenthal“ INSERATwww.bmw-scheller.de Am Freitag, 31. Januar geht das museumspädagogische Programm des Erkenbert-Museums in eine neue Runde. Das erste Kindermuseum des Jahres beschäftigt sich an diesem Tag mit dem Thema „Landschaften in und um Frankenthal“. Landschaften sind ein beliebtes Motiv für Künstler, unabhängig ... Mehr lesen»

            • Frankenthal – Erste Schadstoffsammlung des Jahres am 1. Februar

            • Frankenthal – Erste Schadstoffsammlung des Jahres am 1. Februar
              Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.bmw-scheller.de Am Samstag, 1. Februar, findet in der Zeit von 9 bis 12 Uhr auf dem Betriebsgelände des Eigen- und Wirtschaftsbetriebes Frankenthal (EWF), Ackerstraße 24, die erste Schadstoffsammlung in diesem Jahr statt. Schadstoffe sind gefährliche Abfälle, die eine umweltschonende Abfallentsorgung erschweren oder gefährden. Sie dürfen nicht gemeinsam mit anderen Haushaltsabfällen entsorgt ... Mehr lesen»

            • Mannheim – Adler Mannheim: Mnich wechselt per Förderlizenz nach Selb

            • Mannheim – Adler Mannheim: Mnich wechselt per Förderlizenz nach Selb
              Florian Mnich wird ab sofort für den VER Selb in der Oberliga auflaufen. Der 20-jährige Schlussmann erhält eine Förderlizenz für den Drittligisten. Gleichzeitig wurde der bisher bestehende Förderlizenzvertrag mit den Hannover Scorpions aufgelöst. „Für Florian ist es wichtig, wieder regelmäßig an einem Trainingsbetrieb teilzunehmen und Spielpraxis zu sammeln. In Selb herrscht auf der Torhüterposition aktuell ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Planspiel Börse der Sparkasse Vorderpfalz: Schülerteams aus Speyer gewinnen

            • Ludwigshafen – Planspiel Börse der Sparkasse Vorderpfalz: Schülerteams aus Speyer gewinnen
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.bmw-scheller.de Mit 50.000 Euro Startkapital übten 183 Schülerinnen und Schüler dreizehn Wochen die Geldanlage in 175 Wertpapieren. Die Sieger bekamen Preise von der Sparkasse Vorderpfalz. Das Planspiel Börse der Sparkasse Vorderpfalz ist entschieden: Der erste Platz geht an das Team “Weißer Finanzhai” vom Nikolaus-von-Weis-Gymnasium Speyer (Depotwert 54.832 Euro). Zweiter wurde die ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            • SPORTVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS

                Januar 2020

                1Dez - 26Apr0:00Apr 26- 0:00Mannheim - Ausstellung: Chromatik – Klang der Farbe in der modernen Glaskunst im Reiss-Engelhorn-Museen(Dezember 1) 0:00 - (April 26) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                2Jan - 29MärJan 20:00Mär 29Heidelberg - Ausstellung „La La Lab – Die Mathematik der Musik“0:00 - (März 29) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - WISSEN

                2Jan - 31Jan 20:00Jan 31Heidelberg - Halle 02: Programm Januar 20200:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                11Jan - 12DezJan 110:00Dez 12Heidelberg - Mehrgenerationenhaus: Kulturveranstaltungen 20200:00 - (Dezember 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK,EVENTS - SENIOREN

                22Jan19:00- 22:00Ludwigshafen - Musical Xanadu am 21.01 und 22.01. nochmals im Theater im Pfalzbau19:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                24Jan - 25Jan 240:00Jan 25Heidelberg - Präsentieren und Visualisieren0:00 - 0:00 (25) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG

                24Jan19:30- 22:00Ludwigshafen - Hip-Hop-Produktion Opus 14 am 24. und 25.1. im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                25Jan10:00- 18:00Speyer - AOK-Familien-Samstag im Historischen Museum der Pfalz10:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESUNDHEIT

                25Jan19:30- 22:00Ludwigshafen - Hip-Hop-Produktion Opus 14 am 24. und 25.1. im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • SPORTNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X