Neustadt – Schulbesuchstag 2019 – Offene Ohren für die Jugend – Abgeordnete besuchen landesweit 125 Schulen

        Neustadt/Metropolregion Rhein-Neckar. Am diesjährigen landesweiten Schulbesuchstag des Landtags Rheinland-Pfalz im Umfeld des 9. Novembers sind Abgeordnete an insgesamt 125 weiterführenden Schulen zu Gast, um mit Schülerinnen und Schülern zu diskutieren. Über 11.000 Schülerinnen und Schüler haben in diesen Tagen die Möglichkeit, mit den Landtagsabgeordneten ins Gespräch zu kommen. Der Landtagsabgeordnete Dirk Herber aus Neustadt and der Weinstraße wird am Freitag den 8. November an zwei Schulen, der IGS Deidesheim/Wachenheim und dem Werner-Heisenberg-Gymnasium in Bad Dürkheim, vor Ort sein, um mit den Schülerinnen und Schülern zu diskutieren. Seit 2003 gibt es den Schulbesuchstag in Rheinland-Pfalz. Ins Leben gerufen wurde er vom damaligen Landtagspräsidenten Christoph Grimm im Rahmen der Veranstaltungen zum 27. Januar, dem Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Seit dem Jahr 2005 findet der landesweite Schulbesuchstag jeweils im Umfeld des 9. Novembers statt. In den Jahren 2003 bis 2018 haben sich insgesamt rund 101.700 Schülerinnen und Schüler am Schulbesuchstag beteiligt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X