Heidelberg – Academics wollen Leistung der Vorwoche bestätigen

        Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine lange und intensive Trainingswoche liegt hinter den Spielern der MLP Academics. Wer dachte, dass die Spieler nach dem überzeugenden Sieg in Jena eine erholsame Woche genießen durften, der sieht sich getäuscht. Headcoach Branislav Ignjatovic versammelte seine Mannschaft am Montagabend im Olympiastützpunkt. Die Stimmung war gut in der Mannschaft, schließlich lieferte man in Jena die bisher beste Leistung der Saison ab.

          Die Lehren aus Jena
          Auf dem Papier war das Spiel gegen den Absteiger aus der easyCredit Basketball Bundesliga ein Start-Ziel-Sieg. Betrachtet man das Spiel genauer, so war die Partie jedoch bei weitem keine leichte Aufgabe für die Academics. In der Offensive konnte man über weite Teile ein hohes Tempo halten, und so Jena vor große Probleme stellen. Vor allem das Ball-Movement imponierte dem Heidelberger Trainerteam sehr. Immer wieder wurde der Ball weiter gepasst und auf den offenen besser stehenden Spieler gewartet. Ein Indiz hierfür ist die ausgeglichene Punkteverteilung. Alle neun eingesetzten Spieler trafen mindestens einen Wurf. Eine starke Quote von der Dreipunktelinie (11 von 24) ließ die Verteidigung Jenas teilweise verzweifeln. Über die Saison hinweg treffen die MLP Academics Heidelberg übrigens 40,5 Prozent der Dreipunktewürfe. Dies ist ein deutlicher Anstieg im Vergleich zur vergangenen Saison.

          Ignjatovics Defense entwickelt sich
          In der letzten Spielzeit waren die Academics das beste Defense-Team der Liga. Durch den relativ großen Spielerumbruch im Sommer (5 Spieler sind geblieben, 5 Spieler kamen neu) fehlte in den ersten Wochen noch die Abstimmung in der Hintermannschaft. Headcoach Branislav Ignjatovic legte vor allem in den letzten Wochen einen hohen Stellenwert im Training auf die Verbesserung jener Abstimmung. Die Rotationen in der Verteidigung basieren größtenteils auf der Kommunikation innerhalb einer Mannschaft. Angeführt von erfahrenen Spielern wie Zamal Nixon und Shyron Ely hat die Mannschaft einen Schritt in die richtige Richtung gemacht. Besonders auffällig in der Verteidigung ist Stephon Jelks. Nachdem der US-Amerikaner gegen Bremerhaven ein schwächeres Spiel hatte, hielt er von Fouls Abstand und brachte Energie von der Bank aus in die Defensive.

          Ein harter Brocken von der Ostsee
          Ja, der Saisonstart der Rostock SEAWOLVES in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ist auf dem Papier nicht geglückt. Niederlagen gegen Jena, Leverkusen, Tübingen und Schalke steht ein Heimsieg gegen die Nürnberg Falcons gegenüber. Alle vier Niederlagen waren jedoch beim genauen Blick sehr knappe Spiele, die auch in die andere Richtung hätten schwanken können. Zum Saisonauftakt gegen Jena dominierten die Seawolves die erste Halbzeit, bevor Jena in Halbzeit 2 heiß lief und das Spiel drehte. Gegen Leverkusen und Schalke war das Spiel bis zum Ende auf “Messers Schneide” mit dem jeweils schlechteren Ende für Rostock. Auch in Tübingen spielte Rostock durchaus auf Augenhöhe, schaffte es jedoch auch gegen die Tigers nicht, die entscheidenden ,zum Sieg nötigen, Akzente zu setzen. Dass die Seawolves auch in diesem Jahr eine qualitativ hochwertige Mannschaft sind, hat man beim deutlichen Heimsieg (94-73) gegen die Nürnberg Falcons gesehen.

          Die Großen aus Rostock
          Einen Blick auf den Kaders der Seawolves macht eines direkt klar: Die Mannschaft ist sehr groß. Vor allem auf den Flügelpositionen sind die Spieler Rostocks sehr groß und haben hier meistens einen Größenvorteil. Unter dem Korb ackert der Heidelberger Kalidou Diouf seit dieser Saison für die Mannschaft von Headcoach Milan Skobalj. Im vergangenen Jahr spielte Diouf noch bei Hanau, wo er allerdings den Klassenerhalt nicht schaffte. Nun versucht er sich in Rostock durchzusetzen. Bis dato mit Erfolg! Kalidou Diouf ist mit 13,8 Punkten der Topscorer des letztjährigen Viertelfinalisten. Die Aufbauposition ist mit Martin Bogdanov auch sehr gut besetzt. Mit 10,6 Punkten und 5,6 Assists ist der 27-jährige der Antreiber und Spielmacher im Team der Seawolves.

          Ein besonderes Auge gilt es auf Malik Pope zu werfen. Der 2,08m große Stretch-Power Forward wechselte vor der Saison aus der G-League an die Ostsee. Pope scheut sich nicht vor dem Dreipunktewurf, geht aber auch gerne ins Eins-gegen-Eins Duell mit seinen in der Regel kleineren Gegenspielern. Auch am Sonntag wird er wohl weitestgehend auf kleinere Gegenspieler treffen. Headcoach Branislav Ignjatovic wird seinen Spielern jedoch einen Plan mit an die Hand geben, um trotz des Größenunterschieds den US-Amerikaner kontrollieren zu können.

          Schlüssel zum Erfolg
          Wollen sich die MLP Academics Heidelberg für die beiden Niederlagen aus dem Vorjahr revanchieren, muss die Mannschaft das Reboundduell kontrollieren. Erlaubt man wie gegen die Eisbären Bremerhaven 15 zweite Chancen, so wird es am Sonntag schwierig werden, den sechsten Saisonsieg zu feiern. Schaffen es die Academics allerdings, die Leistung aus Jena wieder abzurufen, wartet ein spannendes Aufeinandertreffen im Olympiastützpunkt Rhein-Neckar auf die Zuschauer.

          Ticketinfos und Livestream
          Tickets für die Partie gibt es wie gewohnt auf unserer Website unter https://www.mlp-academics-heidelberg.de/tickets. Wer nicht mit live vor Ort sein kann, dem sei der Livestream von airtango.live zu empfehlen.

          Spielort: Olympiastützpunkt Rhein-Neckar, 69120 Heidelberg, Im Neuenheimer Feld 710, Spielzeit 17:00 Uhr, 27.10.2019

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS HEIDELBERG

            >> Alle Meldungen aus Heidelberg

          • VIDEOS AUS HEIDELBERG

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Ludwigshafen – Unfall mit hohem Sachschaden unter Beteiligung einer Straßenbahn

            • Ludwigshafen – Unfall mit hohem Sachschaden unter Beteiligung einer Straßenbahn
              Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Samstag, 16.11.2019, gegen 20:30 Uhr, verwechselte ein 28-jähriger Mann aus Fußgönheim die Ampeln an der Kreuzung Adlerdamm. Anstatt die für ihn rot zeigende Ampel zu berücksichtigen, achtete er auf die grün zeigende Ampel für den Geradeausverkehr und bog mit seinem PKW nach links in Richtung Kaiserwörthdamm ab. Dabei stieß er mit ... Mehr lesen»

            • Landau – Volkstrauertag 2019: Stadt Landau gedenkt Opfern von Krieg und Gewalt – OB Hirsch erinnert an Überfall auf Polen und strebt Austausch auf kommunaler Ebene mit dem Nachbarland an

            • Landau – Volkstrauertag 2019: Stadt Landau gedenkt Opfern von Krieg und Gewalt – OB Hirsch erinnert an Überfall auf Polen und strebt Austausch auf kommunaler Ebene mit dem Nachbarland an
              Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einer Gedenkfeier auf dem Hauptfriedhof hat die Stadt Landau am diesjährigen Volkstrauertag an die Opfer von Krieg und Gewalt erinnert. „Der Volkstrauertag ist ein Tag des stillen Gedenkens, zugleich aber auch ein Tag der Besinnung, wie wir heute auf Krieg, Gewalt und Terror reagieren und was wir für Frieden, Freiheit, ... Mehr lesen»

            • Hirschhorn – Vermisster wurde leblos aufgefunden

            • Hirschhorn – Vermisster wurde leblos aufgefunden
              Hirschhorn/Metropolregion Rhein-Neckar. Hirschhorn (ots) – Gegen 15.30 Uhr wurde der als vermisst gemeldete Herr Herbig leblos im Bereich Langenthal aufgefunden. Zu den näheren Umständen kann derzeit noch nichts gesagt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ots) – Seit Sonntag (17.11.) wird der 71-jährige Hans Jürgen Georg Herbig aus dem Hirschhorner Ortsteil Langenthal vermisst. Letztmalig ... Mehr lesen»

            • Neustadt – Gasaustritt in Neustadt-Mußbach

            • Neustadt – Gasaustritt in Neustadt-Mußbach
              Neustadt/Weinstraße/ Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Samstag, den 16.11.2019, wurde gegen 10:20 Uhr bei Baggerarbeiten auf einem Grundstück An der Eselshaut, eine Gasleitung beschädigt. Da durch das verursachte Leck geringe Mengen Gas austraten, musste die angrenzende Straße kurzzeitig gesperrt und ein angrenzendes Wohnhaus für kurze Zeit evakuiert werden. Durch die Feuerwehr Neustadt, sowie den örtlichen Energieversorger ... Mehr lesen»

            • Worms – Vandalismus in der Pfrimmtal Realschule Plus Worms

            • Worms – Vandalismus in der Pfrimmtal Realschule Plus Worms
              Worms/Metropolregion Rhein-Neckar(ots) Unbekannte Täter verschafften sich zwischen Freitag Nachmittag und Sonntag Morgen Zutritt in die Sporthalle der Pfrimmtal Realschule Plus in der Nievergoltstraße in Worms, indem sie durch ein Fenster einstiegen. Im Inneren beschädigten sie Sport- und Turngeräte. Des Weiteren betraten die Täter das Schulgebäude, indem sie eine Tür aufbrachen. Das Treppenhaus wurde mittels Bastelutensilien, ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            • SPORTVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS

                November 2019

                17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

                19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober(Oktober 7) 0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

                11Okt - 20DezOkt 110:00Dez 20Heidelberg - "Ich sehe etwas, was du nicht siehst!" Ausstellung „FILTER“ mit Malerei von Alexandra Birschmann bei Heidelberg iT(Oktober 11) 0:00 - (Dezember 20) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                6Nov - 30Nov 60:00Nov 30Heidelberg - Karlstorbahnhof: Programm November 20190:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                19Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Faszinierendes Tanzstück Sutra am 19. und 20.11 im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR

                20Nov19:00- 21:00Frankenthal - „Papas Seele hat Schnupfen“ Lesungen zum Thema Depression in der Familie19:00 - 21:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT

                20Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Tanzstück Sutra - Pfalzbau Bühnen19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR

                21Nov16:00- 17:00Frankenthal - "Papas Seele hat Schnupfen" musikalischen Lesung am Donnerstag, 21. November16:00 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT

                22Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Tilman Gerschs Inszenierung von Götz von Berlichingen am 22. und 23.11.2019 im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR

                23Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Tilman Gerschs Inszenierung von Götz von Berlichingen am 22. und 23.11.2019 im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR

                25Nov18:00- 22:00Frankenthal - Weihnachtsmarkt startet am 25. November – Wichtelwerkstatt findet wieder statt18:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • SPORTNEWS

              >> Weitere

            • VERBRAUCHERINFO

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X