Hirschberg – 70-Jähriger Fußgänger bei Unfall lebensgefährlich verletzt – Zeugen gesucht!

Hirschberg/Großsachsen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstag kurz nach 19.35 Uhr befuhr eine 50-jährige Frau mit ihrem Opel Klein-SUV die Landstraße in Großsachsen aus Richtung Leutershausen kommend. In Höhe einer Tankstelle, Landstraße 7 bog sie links auf das Tankstellengelände ab. Nach derzeitigem Ermittlungsstand übersah sie dabei einen 70-jährigen Fußgänger, weshalb es zu einem leichten Zusammenstoß zwischen dem Opel und dem Fußgänger kam. Hierbei fiel der 70-Jährige zu Boden. Der Senior wurde mit einem Krankenwagen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Bei den dort durchgeführten Untersuchungen wurden Verletzungen festgestellt, die als lebensbedrohlich eingestuft wurden. Ermittlungen ergaben, dass der Fußgänger unter dem Einfluss von Alkohol stand. Die weiteren Ermittlungen übernahm der Verkehrsunfallaufnahmedienst der Verkehrspolizeidirektion Mannheim. Die Ermittler suchen nun nach Zeugen des Unfalls, diese mögen sich unter 0621 174 4045 melden.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN