Heidelberg – “Sie sind eine zentrale Stütze für den Bevölkerungsschutz!” Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner dankt Arbeitgeber für Ihre Unterstützung von Ehrenamtlichen

        Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner dankte Arbeitgebern für Unterstützung von Ehrenamtlichen. in Stuttgart. Das MRN-NEWS-Foto zeigt ihn bei einer Veranstaltung der Wirtschaftsförderung in Heidelberg.

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner hat bei einer Feierstunde in Stuttgart Arbeitgebern gedankt, die ehrenamtliches Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bevölkerungsschutz unterstützen: „Ehrenamtlich engagierte Menschen bilden eine zentrale Stütze beim Schutz der Bevölkerung. In Freiwilligen Feuerwehren, bei Rettungsdiensten und Hilfsorganisationen helfen sie täglich ihren Mitmenschen bei Notfällen und Katastrophen. Ohne die Unterstützung der Arbeitgeber wäre das großartige Engagement vieler Freiwilliger nicht möglich. Sie stellen sicher, dass ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Feuerwehrleute den nächsten Brand löschen oder als Rettungssanitäter den nächsten Schwerverletzten behandeln können. Mein großer Dank gilt allen ehrenamtlich Engagierten sowie den Arbeitgebern, die dieses Engagement ermöglichen“, sagte Oberbürgermeister Prof. Würzner bei der Festveranstaltung des baden-württembergischen Innenministeriums. Mit den Stadtwerken Heidelberg wurde auch eine städtische Tochtergesellschaft geehrt.

          Bei der Veranstaltung wurden mehr als 30 Unternehmen als ehrenamtsfreundliche Arbeitgeber im Bevölkerungsschutz ausgezeichnet, darunter auch drei Heidelberger:
          Stadtwerke Heidelberg: Etwa zwölf Mitarbeiter werden für Einsätze, Ausbildungen und Sonderaktionen auch kurzfristig freigestellt. Ein Verdienstausfall wird nicht geltend gemacht.
          Heidelberger Druckmaschinen: Für ein Projekt in Jordanien des Heidelberger Ortsverbandes des Technischen Hilfswerks (THW) im April 2018 stellte das Unternehmen einen Mitarbeiter problemlos frei.
          Stuckateurbetrieb Leonhard Rack: Der Geschäftsführer ist seit 1977 beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) ehrenamtlich engagiert und seit 2006 Zugführer einer Einsatzeinheit. Die beiden Söhne werden regelmäßig zu Ausbildungen und Einsätzen freigestellt und haben Führungsaufgaben in einer Einsatzeinheit übernommen. Sechs Familienmitglieder sind ehrenamtlich im DRK engagiert.

          Förderung von ehrenamtlichen Engagement bei der Stadt Heidelberg

          Auch die Stadt Heidelberg schätzt und fördert als Arbeitgeberin das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Konzept zur Stärkung des Ehrenamtes in der Stadtverwaltung ist festgeschrieben, dass eine Mitwirkung im Bevölkerungsschutz bei Stellenbewerbungen nicht negativ ausgelegt werden darf. Im Gegenteil: Im Auswahlverfahren werden gerade besondere Qualifikationen, durch die sich sehr viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer auszeichnen, positiv berücksichtigt – zum Beispiel Teamfähigkeit, besonderes Engagement, hohes Maß an Eigenmotivation und Verantwortungsbewusstsein. Die Stadt Heidelberg hat zudem eine klare Regelung, dass Mitwirkende im Bevölkerungsschutz vom Dienst freizustellen sind, wenn sie zu Einsätzen gerufen oder zu Fachausbildungen in der Arbeitszeit eingeladen werden. Die Stadt möchte auf diese Weise ein Beispiel geben und weitere Arbeitgeber motivieren, die ehrenamtliche Tätigkeit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu unterstützen und zu fördern.

          Hintergrund: Das Land Baden-Württemberg zeichnet jährlich Arbeitgeber mit einer Urkunde aus, die im Bevölkerungsschutz engagierte Helferinnen und Helfer bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit unterstützen. Vorschläge einreichen können Hilfsorganisationen, Feuerwehren, Kommunen, Gemeindeverbände und Arbeitgeberverbände.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            • WIRTSCHAFTSVIDEOS

            • GESELLSCHAFTSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS

                November 2019

                17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

                19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober(Oktober 7) 0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

                11Okt - 20DezOkt 110:00Dez 20Heidelberg - "Ich sehe etwas, was du nicht siehst!" Ausstellung „FILTER“ mit Malerei von Alexandra Birschmann bei Heidelberg iT(Oktober 11) 0:00 - (Dezember 20) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                6Nov - 30Nov 60:00Nov 30Heidelberg - Karlstorbahnhof: Programm November 20190:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                13Nov19:30- 22:00Rhein-Pfalz-Kreis - Frauenkino „Mädelsabend“ im Capitol LichtspielTheater "Rebellinnen" am 13.November 201919:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                16Nov20:00- 22:00Rhein-Pfalz-Kreis - Die Schönen Mannheims mit Cafe del Mundo20:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                20Nov19:00- 21:00Frankenthal - „Papas Seele hat Schnupfen“ Lesungen zum Thema Depression in der Familie19:00 - 21:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT

                21Nov16:00- 17:00Frankenthal - "Papas Seele hat Schnupfen" musikalischen Lesung am Donnerstag, 21. November16:00 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT

                25Nov18:00- 22:00Frankenthal - Weihnachtsmarkt startet am 25. November – Wichtelwerkstatt findet wieder statt18:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • WIRTSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • GESELLSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X