Ludwigshafen – TWL spült Trinkwasserrohre in drei Stadtteilen durch

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ab Montag, 7. Oktober 2019, spült TWL in den Ludwigshafener
        Stadtteilen Rheingönheim, Gartenstadt und Mundenheim die Trinkwasserrohre. Hintergrund der turnusmäßigen Maßnahme: Ablagerungen sollen entfernt und die hohe Trinkwasserqualität gesichert werden. Ausgehend vom Wasserwerk Parkinsel in Richtung Bruchwiesenstraße startet TWL am Montag, 7. Oktober 2019, mit den Spülarbeiten. Zusätzlich werden Versorgungsleitungen in den Stadtteilen Rheingönheim, Gartenstadt und Mundenheim gespült. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Anfang November 2019. Die regelmäßigen Rohrnetzspülungen sind notwendig, um Ablagerungen zu entfernen und die hohe Qualität des TWL-Trinkwassers zu sichern. Die Spülungen finden tagsüber statt. Aufgrund der Arbeiten kann es bei einigen wenigen Kunden zu kurzfristigen Beeinträchtigungen durch Druckschwankungen und gegebenenfalls Trübungen des Trinkwassers
        kommen. Diese sind gesundheitlich unbedenklich. TWL bittet um Verständnis und darum, durch die Spülarbeiten
        entstehende Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X