Heidelberg – Masterplanverfahren Im Neuenheimer Feld: Nächste öffentliche Veranstaltungen ab November

Die nächste öffentliche Veranstaltung zum Masterplan Neuenheimer Feld ist im November 2019

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Diesen Herbst stehen die nächsten Schritte im Masterplanverfahren Im Neuenheimer Feld / Neckarbogen auf dem Programm. Aktuell läuft noch die Überprüfung der Verkehrsmodellanwendungen: Das Konsortium, das auch das städtische Verkehrsmodell aufgestellt hat, rechnet dabei die Verkehrslösungen der vier Planungsbüros noch einmal durch und überarbeitet die Modellanwendung. Diese Ergebnisse sollen bis November vorliegen. Danach kann die Öffentlichkeitsbeteiligung wieder starten:

Am Donnerstag, 28. November 2019, ab 18 Uhr ist eine zusätzliche öffentliche Veranstaltung geplant. Hier sollen interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, sich über die Verkehrsmodellergebnisse zu informieren.
Anschließend wird das Forum am Donnerstag, 12. Dezember, und am Donnerstag, 19. Dezember 2019, jeweils ab 18 Uhr zu zwei öffentlichen Sitzungen zusammenkommen, um sich mit den Entwicklungsperspektiven einschließlich der Verkehrsmodellergebnisse zu befassen. Das Forum hatte im Juli beschlossen sich zu vertagen, bis die neu berechneten Modellergebnisse vorliegen.

Im Vorfeld der öffentlichen Veranstaltung wird der Koordinationsbeirat „Masterplan Im Neuenheimer Feld“ am Montag, 11. November 2019, zu einer Sitzung zusammenkommen, um die nächsten Beteiligungsschritte zu besprechen. Zu allen Veranstaltungen werden die Projektpartner im Masterplanverfahren Stadt, Universität und Land noch einmal gesondert einladen. Die Beratung in den Bezirksbeiräten und den gemeinderätlichen Gremien ist für das erste Quartal 2020 vorgesehen.

www.masterplan-neuenheimer-feld.de

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN