Ludwigshafen – Für mehr bezahlbaren Wohnraum und eine ausgewogene Stadtentwicklung: SPD-Ratsantrag zielt auf zahlreiche Stellschrauben

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.

        Die SPD-Fraktion stellt zur Stadtratssitzung am kommenden Montag einen weitreichenden Antrag für mehr bezahlbaren Wohnraum und eine ausgewogene Stadtentwicklung. „Wohnen wird zunehmend zur zentralen sozialen Frage im urbanen Raum. Vielen Menschen bleibt auch deshalb kaum Geld zur freien Verfügung, weil die Miete einen immer höheren Anteil an ihren Fixkosten hat“, verdeutlicht Fraktionschef David Guthier. Zentraler Bestandteil des Antrags sei deshalb eine flexibel ausgerichtete Sozialquote: „Sie ist zudem ein wertvolles Instrument, um eine gute Mischung in unseren Quartieren zu garantieren“, so Guthier, der auch baupolitischer Sprecher der Sozialdemokraten ist. Die weiteren Ziele einer besseren Nutzung von Fördermöglichkeiten einerseits als auch ungenutzter Flächen andererseits ziehen sich als roter Faden durch die zehn ausführlichen Ansatzpunkte des Antrags.

        Mit der Sozialquote will die SPD einen Pflichtanteil von mindestens 25 Prozent günstigen Mietwohnraums über städtebauliche Verträge fixieren. „In unserem Fokus sind dabei vor allem Menschen, die für eine klassische Sozialwohnung zu viel, für den harten Wettbewerb auf dem Wohnungsmarkt aber zu wenig verdienen, um ein passendes Heim zu finden“, so Guthier. Das Konzept führe zu einer guten Durchmischung der Stadt und einer Stabilisierung ihrer Quartiere. Die 25-Prozent-Quote eröffne zudem Zuschuss-Möglichkeiten über die soziale Mietwohnraumförderung des Landes Rheinland-Pfalz. Diese nehmen die Sozialdemokraten auch über weitere Ansatzpunkte ins Visier: So beim Erwerb von Belegungsrechten durch Eigentümer, die ihre Wohnungen dann über einen längeren Zeitraum zu einer vergünstigten Miete anbieten müssen – oder bei der Gewährung höherer Tilgungszuschüsse an die GAG oder andere Unternehmen für Baumaßnahmen im preisgünstigen Segment. Um private Bauherren und vor allem an Eigentum denkende junge Familien in Sachen Förderung besser zu beraten, fordert die SPD von der Stadtverwaltung die Prüfung einer entsprechenden Informationsstelle.

        Weiterer wesentlicher Teil des SPD-Antrags ist die – umweltverträgliche – Aktivierung ungenutzter Flächen. Ein Wohnbaulandkataster soll entsprechende Freiflächen identifizieren. „Daneben soll die Verwaltung prüfen, ob es und wenn ja welche stadteigenen bebauten Flächen, für Wohnungsbau umgenutzt werden können“, so Guthier.

        Die kaum noch vorhandenen unbebauten Stadtgrundstücke will die SPD unter Berücksichtigung sozialer Aspekte sowie bevorzugt über familienfreundliche Erbpachtverträgen vergeben.
        Baurechtlich leichter und klarer ermöglicht werden sollen Ausbauten von Dachgeschossen sowie von Scheunen. „Gerade in den ländlichen Stadtteilen gibt es hier oft Fragezeichen, weil manche ausbauen dürfen und manche nicht“, ergänzt Vizefraktionschefin Julia Appel.

        Ihr Kollege Christian Schreider verweist auf ein weiteres zentrales Ziel des Antrags: „Bei allen Neubauplanungen muss künftig die soziale und verkehrliche Infrastruktur früher und stärker mitgedacht werden. Familien brauchen Kitas, Schulen und ÖPNV-Angebote in fußläufiger Entfernung!“
        Quelle:
        SPD-Stadtratsfraktion

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen

        • VIDEOS AUS LUDWIGSHAFEN

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Ludwigshafen – BASF verkleinert Vorstand

          • Ludwigshafen – BASF verkleinert Vorstand
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. BASF verkleinert Vorstand von sieben auf sechs Mitglieder ◼ Sanjeev Gandhi scheidet zum 31. Dezember 2019 aus ◼ Zuständigkeiten werden neu verteilt Der Vorstand der BASF SE wird als Teil der laufenden Effizienzmaßnahmen zum 1. Januar 2020 von derzeit sieben auf dann sechs Mitglieder verkleinert. Dies hat der Aufsichtsrat der BASF ... Mehr lesen»

          • Worms – “Wormser Einzelhandel mit zahlreichen Aktionen zum Mantelsonntag”

          • Worms – “Wormser Einzelhandel mit zahlreichen Aktionen zum Mantelsonntag”
            Worms / Metropolregion Rhein-Neckar. Wormser Einzelhandel mit zahlreichen Aktionen zum Mantelsonntag Autoausstellung, Mantel-Tausch und Stadtführungen INSERAT TRAILER: www.pfalzwiesen.de Mit abwechslungsreichen Rabatten und Aktionen lockt der Wormser Einzelhandel beim Aktionswochenende mit verkaufsoffenem Mantelsonntag am 27. Oktober in die Innenstadt. Auf dem Marktplatz präsentieren sechs Autohäuser aus der Region die neuesten Modelle, während der angrenzende Allerheiligenmarkt vor ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Bürgerempfang 2019: Noch Karten verfügbar

          • Frankenthal – Bürgerempfang 2019: Noch Karten verfügbar
            Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERAT TRAILER: www.pfalzwiesen.de Der diesjährige Bürgerempfang am Freitag, 25. Oktober, um 19 Uhr im CongressForum steht mit seinem Motto „Für Toleranz und Weltoffenheit“ ganz im Zeichen der jüngsten politischen Entwicklungen. Für die Veranstaltung, bei der Dr. Magdalena Adamowicz aus Danzig die Festrede hält, gibt es noch kostenfreie „Eintrittskarten“. Sie sind bis ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Trendige Schuhe für Herbst- und Winter bei Schuh-Keller

          • Ludwigshafen – Trendige Schuhe für Herbst- und Winter bei Schuh-Keller
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Jetzt wird es aber höchste Zeit für die neuen Herbst- und Winterschuhe. Derbe Boots,gefütterte Schuhe,Biker- und Cowboy-Boots, welche Schuhe dieses Jahr auf keinen Fall in ihrem Schrank fehlen dürfen, weiß das großartige Team von Schuh-Keller, das sein Handwerk noch versteht. Einfach mal vorbeischauen bei: Schuh-Keller KG Wredestraße 10 D-67059 Ludwigshafen Montag- ... Mehr lesen»

          • Hockenheim – Präventive Alkoholkontrollen #A6, #A5 – 14 Fahrer Lkw-Fahrer betrunken – “Spitzenreiter” über 2,7 Promille

          • Hockenheim –  Präventive Alkoholkontrollen #A6, #A5 – 14 Fahrer Lkw-Fahrer betrunken – “Spitzenreiter” über 2,7 Promille
            Hockenheim/ Sinsheim/BAB 6/Sandhausen/BAB 5/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERAT TRAILER: www.pfalzwiesen.de Am Sonntagabend führte das Verkehrskommissariat Walldorf erneut eine großangelegte Kontrollaktion auf den Tank- und Rastanlagen der Region durch. Ziel der präventiven Maßnahme war die Verhinderung von Trunkenheitsfahrten im Schwerlastverkehr. Und die Kontrolle auf den insgesamt fünf Tank- und Rastanlagen im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums am Sonntag bestätigten ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          • POLITIKVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

            • NÄCHSTE EVENTS

              Oktober 2019

              4Sept - 26OktSept 49:00Okt 26Heidelberg - Teilhabe und Chancengleichheit: Termine im September(September 4) 9:00 - (Oktober 26) 9:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE

              17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

              19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              2Okt - 31Okt 20:00Okt 31Heidelberg - Programm Halle02 im Oktober 20190:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

              25Okt - 3NovOkt 250:00Nov 3Worms - Verkaufsoffener Mantelsonntag!0:00 - (November 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTSPECIAL - STRASSENFESTE

              25Okt19:00- 22:00Frankenthal - Bürgerempfang 2019: „Für Toleranz und Weltoffenheit“ am 25.Oktober19:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT

              26Okt14:00- 16:00Rhein-Pfalz-Kreis - Kürbisschnitzen der CDU Dudenhofen14:00 - 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

            INSERAT


            www.Schuh-Keller.de

            INSERAT


            www.partyservice-weber.de

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • POLITIKNEWS

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X