Ludwigshafen – Ersti-Welcome an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen


        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.

        Am Montag, den 16.09.2019, starteten 718 Bachelor- und 170 Masterstudierende an der HWG LU ins Studium. Organisatorische Neuerungen brachten bei der traditionellen Erstsemesterbegrüßung die „Stadt“ zu den Studies und entzerrten den bislang straff durchorganisierten Ersti-Tag.

        Eine Woche vor dem offiziellen Vorlesungsbeginn begrüßte die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen die neuen Erstsemester: Am Montag, dem 16.09.2019, von 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr, wurden die Studienanfängerinnen und -anfänger des Wintersemesters 2019/2020 auf dem zentralen Campus in der Ernst-Boehe-Straße 4 Willkommen geheißen. Hier hatten die „Erstis“ Gelegenheit, sich noch fernab des eigentlichen Studienbetriebes über ihre künftige Hochschule zu informieren, den zentralen Campus, die Professorenschaft, die Serviceeinrichtungen und nicht zuletzt die ersten Kommilitoninnen und Kommilitonen kennen zu lernen. Neu war in diesem Jahr, dass sich auch Kultureinrichtung der Stadt bei der Erstsemesterbegrüßung mit präsentierten und der Tag durch organisatorische Änderungen insgesamt deutlich entzerrt wurde.

        Eröffnet wurde die Veranstaltung um 9.30 Uhr in der Aula der Hochschule mit der Begrüßung der neuen Studierenden durch Hochschulpräsident Prof. Dr. Peter Mudra. Darin appellierte Mudra an die Erstsemester, die kommenden Semester nicht nur zum Wissenserwerb, sondern auch zum Ausbau ihrer sozialen und methodischen Kompetenzen und zum Knüpfen von Freundschaften zu nutzen: „Bei allem Einsatz für Studium und Arbeit, lassen Sie auch Raum für andere, wichtige Dinge“, so der Präsident. Daran anschließend überbrachte Bürgermeisterin Prof. Dr. Cornelia Reifenberg vonseiten der Stadt „einen herzlichen Willkommensgruß zum neuen Lebensabschnitt an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen“ und sprach von einer „großen Neugier und Erwartungshaltung“, einer „Zeit der Freiheit und Selbstfindung, in der es noch Gestaltungsspielräume gibt“, die es für die Studierenden zu nutzen gelte.

        Um 10.00 Uhr folgte die Vorstellung der Studierendenvertretungen und der Hochschule durch den Allgemeinen Studierenden-Ausschuss (AStA), das Studierendenparlament und Masterstudentin Luisa Kläger. Im Foyer vor der Aula beantworteten ab 10.30 Uhr Vertreter der einzelnen Fachbereiche, des Studierendenservice, des International Office, des AStA und des Studierendenparlaments (Stupa), des Studierendenwerks Vorderpfalz sowie des Bafög-Amtes Fragen der Neuankömmlinge und gaben Tipps zum Start ins Studium. Erstmals stellten sich auch Einrichtungen der Stadt – die LUKOM, dasHaus, das Hack-Museum sowie die Bürgerstiftung – hier den Erstsemestern vor. Zum Abschluss standen ab 13.00 Uhr Führungen über den Campus auf dem Programm. Daneben wartete ein buntes Rahmenprogramm auf die Neuankömmlinge – unter anderem ein Aktionsstand der TK mit kostenlosen Smoothies und ein Menschenkicker, der an diesem Tag auch offiziell vom Institut für Stadtmarketing Lorenz GmbH an die Hochschule übergeben wurde.

        Der ansonsten traditionelle Begrüßungs-Gottesdienst zu Beginn der Veranstaltung findet dieses Semester am Dienstag, dem 17.09.2019, um 10.00 Uhr in der Aula des Fachbereichs Sozial- und Gesundheitswesen in der Maxstraße 29 statt. Anstelle der bislang üblichen Bustour durch die Innenstadt im Anschluss an die zentrale Erstsemesterbegrüßung tritt außerdem nun unter Mitwirkung der Ludwigshafener Marketinggesellschaft LUKOM ein geführter Stadtbummel durch Ludwigshafen am Donnerstag, dem 19.09.2019 um 17.00 Uhr – Treffpunkt am Eingang des Pfalzbaus.

        Allen Neuerungen zum Trotz gibt es auch in diesem Jahr bewährte Konstanten: Wie jedes Semester lädt der AStA alle Erstsemester ein zum Ersti-Get2gether am Dienstag, dem 17.09.2019 ab 19.30 Uhr in die L3-Lounge (L3, 9) in Mannheim, sowie zur legendären Ersti-Party am Mittwoch, dem 25.09.2019 ab 22.00 Uhr in den Chaplin Club (N7, 10 in Mannheim); Eintritt 4 Euro. Und natürlich gibt es auch wieder die gut gefüllten „Ersti-Bags als kleinen Willkommensgruß an die Erstsemester.

        Zum Hintergrund:
        Zum Wintersemester starten an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen nach vorläufigen Zahlen 718 Bachelor- und 170 Masterstudierende. Die Gesamtzahl der Studierenden beträgt damit aktuell rund 4.520. Besonders stark nachgefragt waren hinsichtlich der Bewerberlage in diesem Semester die Studiengänge Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Management, Controlling und Information (B.A.); Internationale Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Management (B.A.) sowie Marketing (B.A.) und Soziale Arbeit (B.A.).
        Quelle:Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          • WISSENSVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

            • NÄCHSTE EVENTS

              Oktober 2019

              4Sept - 26OktSept 49:00Okt 26Heidelberg - Teilhabe und Chancengleichheit: Termine im September(September 4) 9:00 - (Oktober 26) 9:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE

              17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

              19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              2Okt - 31Okt 20:00Okt 31Heidelberg - Programm Halle02 im Oktober 20190:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

              18Okt15:00- 18:00Rhein-Pfalz-Kreis - Offizielle Eröffnung des Kreisbades in Römerberg am 18.Oktober15:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - SPORT

              19Okt10:00- 18:00Heidelberg - Tag des offenen Ateliers 201910:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              20Okt20:00- 22:00Ludwigshafen - Türkischer Punk-Rock Gaye Su Akyol am 20.10. im Theater im Pfalzbau20:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - MUSIK

              21Okt0:00- 0:00Schriesheim - Besichtigungstermin Kinderkrippe "AWO’s Rasselbande"0:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FAMILIE & KINDER

              25Okt - 3NovOkt 250:00Nov 3Worms - Verkaufsoffener Mantelsonntag!0:00 - (November 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTSPECIAL - STRASSENFESTE

              25Okt19:00- 22:00Frankenthal - Bürgerempfang 2019: „Für Toleranz und Weltoffenheit“ am 25.Oktober19:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT

              26Okt14:00- 16:00Rhein-Pfalz-Kreis - Kürbisschnitzen der CDU Dudenhofen14:00 - 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

            INSERAT


            www.Schuh-Keller.de

            INSERAT


            www.partyservice-weber.de

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • WISSENSCHAFTSNEWS

            >> Weitere
          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X