Speyer – Bei Kontrolle durch die Polizei Einhandmesser mitgeführt

        Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei der Überprüfung einer Mitteilung über zwei männliche Jugendliche, welche in der Heinrich-Heine-Straße auffällig in parkende Fahrzeuge schauen würden, konnten am Mittwoch gegen 20:44 Uhr ein 16 und ein 17jähriger Speyerer dort angetroffen und kontrolliert werden. Im Rahmen der Durchsuchung der Jugendlichen fand man bei dem 16Jährigen ein Einhandmesser mit einer Klingenlänge von 9cm. Gegen ihn wurde deshalb ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet und das Einhandmesser sichergestellt. Bei der Inaugenscheinnahme der umliegend geparkten Fahrzeuge im Hinblick auf etwaige Aufbruchspuren konnten keinerlei Hinweise diesbezüglich erlangt werden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X