Rhein-Pfalz-Kreis – Hunde suchen neues Zuhause


        Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar.
        Die Hunde Bailey und Tipsy suchen neues Zuhause
        Das Veterinäramt des Rhein-Pfalz-Kreises muss leider immer wieder Tiere aus ihren bisherigen Lebensverhältnissen herausnehmen, weil sie nicht die notwendige Pflege und Fürsorge erhalten.
        So wurde der 4 Jahre alte taube Boxerrüde „Bailey“ seinem bisherigen Halter weggenommen, weil er in einer kleinen Wohnung auf engstem Raum mit mehreren Kindern sowie weiteren Hunden und Katzen lebte. Im Tierheim zeigte er sich als sehr lernwillig, verschmust und anhänglich, der sich im Haus ruhig verhält und anpassungsfähig ist. Fremden gegenüber ist er jedoch sehr skeptisch. Er benötigt ein hundeerfahrenes Zuhause, in dem mit ihm intensiv und regelmäßig gearbeitet wird. Seine Taubheit stellt besondere Anforderungen dar, auf die sein neuer Halter eingehen muss.
        Die Kreisverwaltung sucht nun für Bailey einen neuen Besitzer, am besten mit Haus und Garten für mehr Auslauf. Aufgrund seiner Erfahrungen wäre eine Alleinhaltung ideal, auf jeden Fall ohne Kinder und Kleintiere.
        Interessenten können direkt mit dem Tierschutzverein Frankenthal unter info@frankenthaler-tierschutzverein.de oder unter 06233 28485 in Kontakt treten.


        Weiterhin sucht die Kreisverwaltung für die hübsche siebenjährige Mischlingshündin „Tipsy“ eine neue Bleibe. Aufgrund ihrer nicht artgerechten Haltung mit anderen Hunden wurde Tipsy vom Veterinäramt ins Tierheim gebracht. Nachdem die Hündin an einen Hundetrainer weitergegeben wurde, entwickelte sie sich prächtig und zeigt sich nun aufgeschlossen und freundlich gegenüber Menschen. Sie ist anhänglich und sehr personenbezogen gegenüber den Menschen, die sich um sie kümmern. Auch spielt sie gerne und ist ein fröhlicher, aber zurückhaltender Hund. Die positive Entwicklung der Hündin würde ein hundeerfahrener Haushalt ohne Kleinkinder noch weiter fördern.

        Interessenten können sich telefonisch unter 0621 5909 7650 an Amtstierärztin Tanja Nötzel-Bauer (tanja.noetzel-bauer@kv-rpk.de) wenden.

        Quelle Rhein Pfalz Kreis

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X