Mannheim – PRO Waldhof zum Rücktritt von Wolfgang Gruber, Peter Köhnlein, Birgit Loewer-Hirsch und Helmut Hans Kneller beim SV Waldhof Mannheim e.V.

        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.

        Mit großem Bedauern hat der Fandachverband PRO Waldhof die Nachricht zum Rücktritt von Wolfang Gruber, Peter Köhnlein, Birgit Loewer-Hirsch und Helmut Hans Kneller von ihren jeweiligen Ämtern des SV Waldhof Mannheim e.V. vernommen. Der in verschiedenen Medien vermeldete Rücktritt von Markus Ritzmann stellte sich zum Glück als Falschmeldung heraus.

        Mit Wolfgang Gruber und Birgit Loewer-Hirsch verliert das Präsidium, mit Helmut Hans Kneller der Aufsichtsrat des SVW, dem Waldhof bekanntermaßen loyal und leidenschaftlich verbundene und über unseren Verein hinaus respektierte Persönlichkeiten. Mit Peter Köhnlein, der seit dem Rücktritt von Stefan Höß im Juli dieses Jahres dem Präsidium angehörte, verlässt zudem ein erfolgreicher und geschätzter Unternehmer der Stadt das Leitungsgremium. Mit Maren Schiffer verliert zudem die Geschäftsstelle ihre zuverlässige und kompetente Leitung. Alle hier Aufgezählten sind Waldhof. PRO Waldhof verliert mit ihnen zuverlässige Partner und wir bedanken uns bei allen für die vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit.

        Die Rücktritte aus den Ehrenämtern und die Kündigung müssen leider als Fortsetzung einer äußerst bedenklichen Entwicklung gesehen werden. Es wird offenkundig, dass die Handlungsmöglichkeiten beider Kontrollorgane des e.V. eingeschränkt sind. Wer sich nun mit den Vereinsbelangen befasst, ist unklar, da Thomas Bollmeyer schon seit Monaten nicht mehr in Mannheim wohnt, nicht mehr angetroffen wurde und trotz angebotener Alternativen bewusst im Amt gehalten wird. Wenn ständig fähige Fachkräfte bewusst in ihrem Ehrenamt aufgerieben werden, wird sich kaum noch qualifiziertes und ehrliches Personal aus der Region für diese Ämter zur Verfügung stellen.

        PRO Waldhof ist in großer Sorge um unseren Verein.
        Gez. der PRO Waldhof – Vorstand
        Quelle PRO Waldhof

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS MANNHEIM

          >> Alle Meldungen aus Mannheim

        • VIDEOS AUS MANNHEIM

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Koblenz – NSA Institut sieht FREIE WÄHLER aktuell bei 3 %

          • Koblenz – NSA Institut sieht FREIE WÄHLER aktuell bei 3 %
            Koblenz / Ludwigshafen / Wefelscheid: FREIE WÄHLER Rheinland-Pfalz ist als relevante Größe in der rheinland-pfälzischen Politik angekommen Wäre am Sonntag Landtagswahl, kämen FREIE WÄHLER Rheinland-Pfalz auf 3%. Dies ergab eine repräsentative Umfrage des INSA Institut im Auftrag von BILD (https://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/rheinland-pfalz.htm). Bei der Europawahl 2019 erreichten FREIE WÄHLER Rheinland-Pfalz bereits 2,9 %. Für Stephan Wefelscheid, Landesvorsitzender ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Rhein-Haardtbahn: Beschleunigte SEV-Schnellbusse in die Stadtmitte von Ludwigshafen

          • Ludwigshafen – Rhein-Haardtbahn: Beschleunigte SEV-Schnellbusse in die Stadtmitte von Ludwigshafen
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.pfalzwiesen.de Um den morgendlichen Berufsverkehr aus Richtung Bad Dürkheim nach Ludwigshafen während der Sperrung der Frankenthaler Straße zu entlasten, werden an Werktagen von 6 Uhr bis 9 Uhr zusätzliche Schnellbusse im Schienenersatzverkehr (SEV) eingesetzt. Diese stehen für alle von der Strecke der Rhein-Haardtbahn aus Richtung Bad Dürkheim in Oggersheim ankommenden Bahnen ... Mehr lesen»

          • Nußloch – Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt; Zeugen gesucht

          • Nußloch – Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt; Zeugen gesucht
            Nußloch / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.pfalzwiesen.de Schwere Verletzungen zog sich am frühen Donnerstagnachmittag eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall zu. Die 70-jährige Frau wollte gegen 12.30 Uhr die Massengasse in Höhe Anwesen Nr. 91 auf einem “Zebrastreifen” überqueren, als sie von einem 76-jährigen Mercedes-Fahrer erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Nach ihrer notärztlichen Behandlung wurde die ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Demonstrationen am 20. + 21 September 2019 – Auswirkungen auf den Verkehr

          • Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.pfalzwiesen.de Am Freitag, den 20. September findet um 16:30 Uhr die Demonstration „Students for Future“ mit ca. 100 Teilnehmern statt. Die Demonstration beginnt um 16:30 Uhr vom Schloss (Karl-Theodor-Platz) und verläuft über die Bismarckstraße bis zum Hauptbahnhof. Gegen 17 Uhr startet die Demonstration „Fridays for Future“ mit voraussichtlich 1.500 Teilnehmern vom ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Mann belästigt zwei Frauen auf der Neckarwiese, Zeugen gesucht!

          • Heidelberg – Mann belästigt zwei Frauen auf der Neckarwiese, Zeugen gesucht!
            Heidelberg / Heidelberg-Neuenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.pfalzwiesen.de Am Mittwoch gegen 16.30 Uhr belästigte ein bislang unbekannter Täter zwei Frauen, die sich auf der Neckarwiese in Höhe der Posseltstraße aufhielten. Der Mann setzte sich in unmittelbare Nähe zu den Frauen und begann an seinem freigelegten, steifen Penis herumzuspielen. Während seiner eindeutigen Bewegungen fixierte er die ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X