Frankenthal – Jubiläums-Musical: Premierenvorstellung ausverkauft


        Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar.
        900 Jahre Grundsteinlegung Augustiner Chorherrenstift Groß-Frankenthal
        Jubiläums-Musical: Premierenvorstellung ausverkauft

        Das Frankenthaler Kulturjahr zur Feier von 900 Jahren Grundsteinlegung des Augustiner-Chorherrenstift – der heutigen Erkenbertruine – steuert seinem Höhepunkt entgegen. Das eigens aus diesem Anlass komponierte Musical „Frankenthaler Geschichte(n). Von Erkenbert bis Strohhutfest“ feiert am 6. September Premiere – vor ausverkauftem Haus. Für die beiden Vorstellungen am 7. und 8. September sind ebenfalls bereits mehr als zwei Drittel der Eintrittskarten verkauft. Wer dabei sein möchte, sollte sich sein Ticket also schnell sichern. Karten sind für 15 Euro (ermäßigt 10 Euro) beim Bürgerservice im Rathaus, in der Musikschule und beim Theater Alte Werkstatt erhältlich. Die Vorstellungen finden freitags und samstags um 20 Uhr (Einlass 18 Uhr) und sonntags um 17 Uhr (Einlass 15 Uhr) statt.

        Gewinnspiel auf Facebook
        Für die Vorstellung am Samstag, 7. September, verlost die Stadtverwaltung 1×2 Tickets auf ihrer Facebook-Seite www.facebook.com/stadt.frankenthal.pfalz. Bis Freitag, 30. August, ist die Teilnahme per Kommentar unter dem entsprechenden Beitrag auf der Seite möglich. Über den Gewinner entscheidet das Los.

        Mehr über das Musical
        „Frankenthaler Geschichte(n) – das Musical“ wurde eigens für das Kulturjahr komponiert. Die Texte stammen von Maria Breuer, die Komposition von Tina Ternes. Die Aufführungen finden in Kooperation von Städtischer Musikschule und dem Theater Alte Werkstatt statt. Zwei Protagonisten begeben sich auf eine spannende Reise durch 900 Jahre Stadtgeschichte – von Erkenbert bis Strohhutfest. 100 Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind beteiligt. Solisten, Kinderchöre, Schauspieler der Musikschule und des TAW. Die musikalische Regie hat Katharina Anna Gündner von der Städtischen Musikschule. Jürgen Hellmann, Leiter des Theater Alte Werkstatt, die Schauspielregie, die Orchesterleitung hat Cami Hotea-Schulz und die Gesamtleitung liegt bei Mechthilde-Wieder-Fücks.

        Quelle Stadtverwaltung Frankenthal

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS FRANKENTHAL

          >> Alle Meldungen aus Frankenthal

        • VIDEOS AUS FRANKENTHAL

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Koblenz – NSA Institut sieht FREIE WÄHLER aktuell bei 3 %

          • Koblenz – NSA Institut sieht FREIE WÄHLER aktuell bei 3 %
            Koblenz / Ludwigshafen / Wefelscheid: FREIE WÄHLER Rheinland-Pfalz ist als relevante Größe in der rheinland-pfälzischen Politik angekommen Wäre am Sonntag Landtagswahl, kämen FREIE WÄHLER Rheinland-Pfalz auf 3%. Dies ergab eine repräsentative Umfrage des INSA Institut im Auftrag von BILD (https://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/rheinland-pfalz.htm). Bei der Europawahl 2019 erreichten FREIE WÄHLER Rheinland-Pfalz bereits 2,9 %. Für Stephan Wefelscheid, Landesvorsitzender ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Rhein-Haardtbahn: Beschleunigte SEV-Schnellbusse in die Stadtmitte von Ludwigshafen

          • Ludwigshafen – Rhein-Haardtbahn: Beschleunigte SEV-Schnellbusse in die Stadtmitte von Ludwigshafen
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.pfalzwiesen.de Um den morgendlichen Berufsverkehr aus Richtung Bad Dürkheim nach Ludwigshafen während der Sperrung der Frankenthaler Straße zu entlasten, werden an Werktagen von 6 Uhr bis 9 Uhr zusätzliche Schnellbusse im Schienenersatzverkehr (SEV) eingesetzt. Diese stehen für alle von der Strecke der Rhein-Haardtbahn aus Richtung Bad Dürkheim in Oggersheim ankommenden Bahnen ... Mehr lesen»

          • Nußloch – Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt; Zeugen gesucht

          • Nußloch – Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt; Zeugen gesucht
            Nußloch / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.pfalzwiesen.de Schwere Verletzungen zog sich am frühen Donnerstagnachmittag eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall zu. Die 70-jährige Frau wollte gegen 12.30 Uhr die Massengasse in Höhe Anwesen Nr. 91 auf einem “Zebrastreifen” überqueren, als sie von einem 76-jährigen Mercedes-Fahrer erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Nach ihrer notärztlichen Behandlung wurde die ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Demonstrationen am 20. + 21 September 2019 – Auswirkungen auf den Verkehr

          • Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.pfalzwiesen.de Am Freitag, den 20. September findet um 16:30 Uhr die Demonstration „Students for Future“ mit ca. 100 Teilnehmern statt. Die Demonstration beginnt um 16:30 Uhr vom Schloss (Karl-Theodor-Platz) und verläuft über die Bismarckstraße bis zum Hauptbahnhof. Gegen 17 Uhr startet die Demonstration „Fridays for Future“ mit voraussichtlich 1.500 Teilnehmern vom ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Mann belästigt zwei Frauen auf der Neckarwiese, Zeugen gesucht!

          • Heidelberg – Mann belästigt zwei Frauen auf der Neckarwiese, Zeugen gesucht!
            Heidelberg / Heidelberg-Neuenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.pfalzwiesen.de Am Mittwoch gegen 16.30 Uhr belästigte ein bislang unbekannter Täter zwei Frauen, die sich auf der Neckarwiese in Höhe der Posseltstraße aufhielten. Der Mann setzte sich in unmittelbare Nähe zu den Frauen und begann an seinem freigelegten, steifen Penis herumzuspielen. Während seiner eindeutigen Bewegungen fixierte er die ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X