Lorsch – Präparierter Köder im Garten Polizei sucht Zeugen und ruft Tierbesitzer zur Wachsamkeit auf!


        Lorsch / Kreis Bergstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots)

        Ein mit Schrauben, Nägeln und Draht präparierter Hähnchenschenkel wurde am Sonntagmorgen (18.8.) im Garten eines Hundebesitzers in der Benediktinerstraße noch rechtzeitig aufgefunden, ohne dass der Familienhund zu Schaden kam. Schon mehrmals haben Unbekannte zuvor Reißnägel, gezündete Böller oder wie zuletzt vor sieben Wochen, präparierte Hähnchenschenkel in den Garten geworfen.

        Jetzt nach dem aktuellen Fall hat der Hundebesitzer Anzeige bei der Polizei erstattet. Die Beamten ermitteln nach den Tätern und rufen Tierbesitzer zur Wachsamkeit auf! Zeugen, denen Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich bei der Ermittlungsgruppe (DEG) zu melden. Telefon: 06252 / 7060.
        Foto ARCHIV

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X