Neckargemünd – Neue Hürden für die Kleingemünder Leichtathleten

        Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Vor kurzem überreichten die Stadtwerke Neckargemünd zwei Wettkampf-Hürden an den TV 07 Kleingemünd Die Stadtwerke Neckargemünd legen großen Wert auf die Förderung lokaler Vereine. Im Rahmen seiner Sponsoring-Aktivitäten unterstützt der lokale Energieversorger nun die Leichtathletik-Abteilung des TV 07 Kleingemünd und hat dem Verein zwei neue Wettkampf-Hürden übergeben. „Sport ist in vielerlei Hinsicht wichtig. Er gehört zu den wichtigsten körperlichen Betätigungen unserer Zeit. Gleichzeitig ist er eine wichtige Freizeitaktivität, die viele Menschen als ihr Hobby betreiben. Uns liegt die Unterstützung regionaler Sportvereine am Herzen.

        Als die Anfrage seitens des TV 07 Kleingemünd kam, mussten wir daher nicht lange überlegen“, sagt Katharina Schimek-Hefft, Prokuristin bei den Stadtwerken Neckargemünd bei der Übergabe und wünscht den Sprintern erfolgreiche Hürdenläufe. Der TV 07 Kleingemünd ist ein traditionsreicher etwa 600 Mitglieder starker Turnverein. Mit seinem vielfältigen Sportangebot – das von Turnen über Aerobic und Nordic Walking bis hin zur Leichtathletik reicht – will er spielerisch Kinder, anspruchsvolle Jugendliche sowie ausdauernde Erwachsene und Senioren zum Sport führen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X