Mannheim – 40 Jahre Hilfe für psychisch erkrankte Menschen – Caritas-Wohnheim St. Anna-Haus feiert Jubiläum

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit 40 Jahren ist das St. Anna-Haus in Mannheim-Rheinau eine Heimat für Menschen, die psychisch erkrankt sind. Das hat das therapeutische Wohnheim des Caritasverbands Mannheim am 26. Juli mit einem Jubiläumsfest gefeiert. Bei einem Gottesdienst im Garten des Hauses erinnerte Pfarrer Theo Hipp an die Namensgeberin des Hauses, die Heilige Anna – „eine Frau, die das Leben anpackt“. Sie stehe dafür, einander aufmerksam zugewandt zu sein. Bei seiner anschließenden Begrüßung ging Caritas-Vorstand Dr. Roman Nitsch auf die Geschichte der Einrichtung ein: Das erste St. Anna-Heim entstand bereits 1915 in Neckarau und war eine Aufnahme- und Betreuungsstelle für Mädchen, getragen vom Katholischen Fürsorgeverein. Im Laufe der Jahrzehnte entwickelte sich die Einrichtung zu einem Mutter-Kind-Heim, in dem junge, ledige Mütter aufgenommen wurden.

        1966 übernahm der Caritasverband Mannheim das Angebot und errichtete einen Neubau in Rheinau-Casterfeld – das heutige St. Anna-Haus. Mit der Verbreitung von Verhütungspillen ging der Bedarf stark zurück, so dass das Haus 1979 umgewidmet wurde zu einer Einrichtung für psychisch kranke Menschen. Heute leben dort 33 Bewohnerinnen und Bewohner, weitere 25 werden in Außenwohngruppen betreut. Sie werden beim Umgang mit ihrer Erkrankung und bei der Bewältigung des Alltags unterstützt. Es gibt Angebote der Beschäftigungstherapie, ein Werkstatt-Atelier und eine Tagesstätte mit Freizeitaktivitäten.

        Die Aufgabe, die sich das Haus gestellt habe, sei nur im Zusammenwirken erfolgreich zu bewältigen, so Roman Nitsch: „Es ist gut, dass eine Einrichtung wie diese nicht isoliert da steht, sondern in ein Netzwerk eingebunden ist.“ Ein wichtiger Kooperationspartner ist das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI), dessen Direktor Prof. Andreas Meyer-Lindenberg beim Jubiläum den Festvortrag hielt. Darin beschrieb er den Umbruch in der Versorgung psychisch kranker Menschen seit den 1970er Jahren. Während diese vorher in psychiatrischen Kliniken in 5- bis 10-Bett-Zimmern untergebracht wurden, entstanden dann Wohnheime wie das St. Anna-Haus mit Einzelzimmern und einer deutlichen größeren Teilhabe am Leben der Gesellschaft. Es entwickelte sich ein neues Verständnis davon, wie erkrankte Menschen versorgt werden sollten. In diesem Zusammenhang und auf Anregung des ZI kam die Umwidmung des St. Anna-Hauses zustande. Diesem bescheinigte Meyer-Lindenberg eine „40-jährige Erfolgsgeschichte“.

        Im Anschluss eröffnete Heimleiterin Sandra Haas das Sommerfest. Sie dankte den Mitarbeitenden, dem Vorstand des Caritasverbands Mannheim und den Bewohnerinnen und Bewohnern. „Ich bin sehr dankbar und stolz, zum Team vom Anna-Haus zu gehören.“ Gemeinsam mit einer Bewohnerin schnitt sie die Jubiläumstorte an. Danach gehörte die Bühne Bewohnerinnen und Bewohnern sowie einer Mitarbeiterin, die die Festgäste mit Gesang und Rap unterhielten. Aktuell wird das St. Anna-Haus renoviert: Das Dach, die Fassade, die Fenster, die Heizung und die Sanitärleitungen werden erneuert. Außerdem werden zwei neue Fluchttruppen, ein Pflegebad sowie neue Umkleiden für das Personal eingebaut. Bis Ende des Jahres sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          • GESELLSCHAFTSVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

            • NÄCHSTE EVENTS

              Oktober 2019

              4Sept - 26OktSept 49:00Okt 26Heidelberg - Teilhabe und Chancengleichheit: Termine im September(September 4) 9:00 - (Oktober 26) 9:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE

              17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

              19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              2Okt - 31Okt 20:00Okt 31Heidelberg - Programm Halle02 im Oktober 20190:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

              19Okt10:00- 18:00Heidelberg - Tag des offenen Ateliers 201910:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              20Okt20:00- 22:00Ludwigshafen - Türkischer Punk-Rock Gaye Su Akyol am 20.10. im Theater im Pfalzbau20:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - MUSIK

              21Okt0:00- 0:00Schriesheim - Besichtigungstermin Kinderkrippe "AWO’s Rasselbande"0:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FAMILIE & KINDER

              25Okt - 3NovOkt 250:00Nov 3Worms - Verkaufsoffener Mantelsonntag!0:00 - (November 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTSPECIAL - STRASSENFESTE

              25Okt19:00- 22:00Frankenthal - Bürgerempfang 2019: „Für Toleranz und Weltoffenheit“ am 25.Oktober19:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT

              26Okt14:00- 16:00Rhein-Pfalz-Kreis - Kürbisschnitzen der CDU Dudenhofen14:00 - 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

            INSERAT


            www.Schuh-Keller.de

            INSERAT


            www.partyservice-weber.de

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • GESELLSCHAFTSNEWS

            >> Weitere

          • VERBRAUCHERINFO

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X