Landau – Mitsprache bei kommunalen Entscheidungsprozessen – Musikalische Goetheparkplaudereien am Sonntag, 4. August, zum Thema Bürgerbeteiligung

        ????????????????????????????????????
        Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Bürgerbeteiligung ist in aller Munde und bürgerschaftliches Engagement sowieso. Bei den Musikalischen Goetheparkplaudereien der Stadt Landau soll diese Thematik am kommenden Sonntag, 4. August, in den Mittelpunkt gerückt werden. Moderator Michael Niedermeier, Leiter der Stabsstelle Informationstechnologie und Bürgerbeteiligung der Stadtverwaltung, lädt ab 11 Uhr an die Konzertmuschel im Goethepark. Den musikalischen Part der städtischen Veranstaltung übernimmt das Duo Celtic Dreams. Als Gäste empfängt der Moderator nicht nur Gislind Pfündl und Nicole Julien vom Beteiligungsrat, der speziell dafür gegründet wurde, den „Landauer Weg der Bürgerbeteiligung“ zu begleiten, sondern auch Willi Schmitt, den Vorsitzenden des Beirats für ältere Menschen, und Orhan Yilmaz, den Vorsitzenden des Beirats für Migration und Integration. Beide Gremien konstituieren sich genauso wie der Beteiligungsrat dieses Jahr neu und die Vertreterinnen und Vertreter erzählen im Goethepark von ihrer Arbeit, ihren Themen und ihrer auch ganz persönlichen Motivation. Gerade aufgrund der Tatsache, dass diese Beiräte neu gewählt werden, ist das vielleicht für die eine oder den anderen im Publikum ein Grund, um zu überlegen sich zu engagieren – Bürgerbeteiligung im besten Sinne.

        Das Duo Celtic Dreams setzt sich aus den Eheleuten Jasmin und Chris Loch zusammen und feiert seit Jahren große Erfolge mit ihrer einzigartigen Mischung aus keltischer Harfe, gefühlvollem, zweistimmigem Gesang und irischen Whistles. Der Eintritt zu den Musikalischen Goetheparkplaudereien ist wie immer frei. Für die Bewirtung bei der städtischen Sommerreihe sorgen das Weingut Wambsganß aus Dammheim und die Familie Kulenderarajah; Technik und Beschallung liegen in den Händen von Andreas Folz. Unterstützt wird die Reihe von der Sparkasse Südliche Weinstraße.

        Quelle: Stadt Landau in der Pfalz.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X