Speyer – Unfall mit Krankenfahrstuhl

        Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Der 81-jährige Fahrer eines motorisierten Krankenfahrstuhls befuhr die Paul-Egell-Straße und missachtete an der Einmündung der Weisgerberstraße die Vorfahrt eines 79- jährigen Speyerers, der mit seinem Skoda aus der Weisgerberstraße in die Einmündung einfuhr. Um eine Kollision zu vermeiden, lenkte der Unfallverursacher seinen Krankenfahrstuhl nach links weg, so dass das Gefährt aus dem Gleichgewicht geriet und nach rechts umkippte. Der Fahrer zog sich Schürfwunden an beiden Unterarmen zu, wie auch der Krankenfahrstuhl leichter Kratzschäden zu verzeichnen hatte.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X