Walldorf – Walldorf wird für fünf Tage zum Mekka des Amputierten-Fußballs

        Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Es ist das Highlight des Jahres für jedes amputierte Kind, das trotz einer Beinamputation nicht auf Fußball verzichten möchte: Das EAFF Junior Training Camp. Wenn sich die jungen Fußballer aus der ganzen Welt für fünf Tage versammeln, dreht sich ihre Welt nur um den Amputierten-Fußball. Nach Dublin, Warschau und Rom war das Mekka des Amputierten-Fußballs dieses Mal Walldorf. Die Kooperation zwischen Anpfiff ins Leben und der Aktion Mensch Stiftung reihte das kleine Städtchen in die Riege der Metropolen ein.

        63 Kinder und Jugendliche aus zwölf Nationen kamen am Mittwoch, den 17.
        Juli, in Walldorf zusammen. Sie alle eint ihre Leidenschaft für den Fußball, trotz einer Bein- oder Armamputation. Zwar spielen die meisten von ihnen auch unterjährig organisierten Vereinsfußball, doch das EAFF Junior Camp bietet ihnen etwas, was für andere Junioren selbstverständlich ist: Einen sportlichen Wettkampf mit Gleichaltrigen. „Die Kids spielen fast immer nur mit älteren Kickern zusammen“, erklärt Christian Heintz, selber Amputierten-Fußballer und Organisator des Camps. „Deswegen bieten diese fünf Tage ihnen einen ganz anderen Anreiz. Sie können sich mit Gleichaltrigen messen, sich gegenseitig anstacheln, Spaß haben und ihre Freunde vom letzten Jahr wiedersehen.“

        Neben dem Spaß am Sport steht die Entwicklung des Amputierten-Fußballs im Vordergrund. Auf dem Platz werden die Spieler in drei Altersgruppen und eine Torhüter-Gruppe eingeteilt. In intensiven Trainingseinheiten werden sie von 23 erfahrenen Trainern angeleitet. Danach ist aber längst nicht Feierabend.
        Den Veranstaltern der Europäischen Amputierten-Fußball Föderation (EAFF) ist ebenso wichtig, die Strukturen der Sportart zu fördern. Dazu reisten sogar Jugendliche und Funktionäre aus Costa Rica und El Salvador an. Sie wollen von anderen Nationen lernen. Erfahrung ist reichlich vorhanden. Neben fünf deutschen Spielern waren auch Gäste aus England, Polen, Türkei, Griechenland, Irland, Schottland, Georgien, Holland und Italien mit dabei.

        Dass die vierte Auflage des Camps in Deutschland stattfand, hatte Christian Heintz ermöglicht. Der Amputierten-Fußballer von Anpfiff Hoffenheim war bereits Trainer der Camps in Rom und Warschau und wollte die Veranstaltung unbedingt in seine Heimat holen. „In unserem Sport sind natürlich keine großen finanziellen Mittel vorhanden. Aber mit der Unterstützung der Aktion Mensch Stiftung, Förderern wie adViva und den professionellen Strukturen von Anpfiff ins Leben hatten wir ideale Voraussetzungen, um diese Veranstaltung zu organisieren. Der Aufwand lohnt sich aber allemal, wenn man in die glücklichen Augen der Kinder schaut und sieht, wie sie sich zum Abschied alle umarmen und die Tränen verdrücken.“

        Simon Baker, Vizepräsident des EAFF, war beim Abschluss in der PreZero Arena in Sinsheim ebenso glücklich wie die Kinder. „Die Spieler haben sich sportlich weiterentwickelt und von der Organisation hat diese Auflage neue Maßstäbe gesetzt“, sagte der Ire. „Dass es mit Walldorf in einer kleineren Stadt stattgefunden hat, war perfekt. So waren alle auf den Amputierten-Fußball konzentriert. Und so soll es auch sein.“ Abgelenkt wurden Kinder und Erwachsene höchstens vom Stickeralbum, welches Stickar Stars für das Juniorencamp gesponsert hatte. Bis in die letzten Minuten des Camps wurde eifrig geklebt und getauscht, damit am Ende auch jeder einen Sticker von sich und seinen Freunden im Heft hatte. Damit war endgültig sichergestellt, dass diese vierte Auflage des EAFF Junior Camps jedem in Erinnerung bleiben würde.

        „Es waren sensationelle fünf Tage“, lobte auch Dietmar Pfähler, 1.
        Vorsitzender von Anpfiff ins Leben. „Ich möchte jedem, der etwas zu dieser Veranstaltung beigetragen hat, Danke sagen. Vor allem aber möchten wir, dass Kinder mit Amputation die Möglichkeit bekommen, ganz unbeschwert ihrer Leidenschaft, dem Fußball, nachzugehen. Dieses Ziel haben wir erreicht, die großartige Energie des Camps werden die Spieler sicher noch lange mit sich tragen – und wir genauso!“

        Über Anpfiff ins Leben

        Seit 2001 unterstützt Anpfiff ins Leben e.V als deutschlandweiter Vorreiter in 360° Jugendsportförderung junge Sportler und Menschen mit Amputation dabei bestmöglich Perspektiven für die sportliche, schulische und berufliche Zukunft zu schaffen. Über 50 festangestellte Mitarbeiter, 300 Trainer und 70 Lehrkräfte arbeiten für die Förderung unserer Jugend. Der gemeinnützige Verein gliedert sich in zwei Bereiche: 360°- Jugendsportförderung und Bewegungsförderung für Amputierte. Er wird geführt vom 1. Vorsitzenden Dietmar Pfähler und verteilt sich über fast ein Dutzend Standorte und Partnervereine in der Region. Ein großes Netzwerk an Schulen, Hochschulen, Verbänden, Wirtschaftsunternehmen und sozialen Einrichtungen gestaltet das Angebot von Anpfiff ins Leben aktiv mit und sorgt so für eine breite und nachhaltig ausgelegte Förderung von jungen Menschen. Zahlreiche Bundesligaprofis durchliefen die Förderungsangebote von Anpfiff ins Leben.
        Dazu zählen prominente Bundesligaspieler wie Niklas Süle oder Jonas Hofmann.
        Neben Fußball engagiert sich Anpfiff ins Leben in der Jugendsportförderung auch in den Sportarten Eishockey, Handball und Golf sowie Sitzvolleyball und Amputierten-Fußball.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

          >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis

        • VIDEOS RHEIN-NECKAR-KREIS

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Heppenheim-Hüttenfeld – Getränkeflaschen blockieren Kreisel

          • Heppenheim-Hüttenfeld –  Getränkeflaschen blockieren Kreisel
            Heppenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Ein 38 Jahre alter Fahrer eines Getränkelasters verlor am Donnerstag (22.08.), gegen 15.35 Uhr, beim Befahren des Kreisels an der Einmündung Landesstraße 3398/Landesstraße 3111 aus bislang unbekannter Ursache Teile seiner Ladung. Die herabfallenden Getränkeflaschen blockierten anschließend die Durchfahrt. Der Verkehr staute sich daraufhin in alle Richtungen. Verletzt wurde niemand. ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Verkehrschaos ist perfekt – Achtung – Eilige Meldung – Hochstraße Süd gesperrt!!

          • Ludwigshafen – Verkehrschaos ist perfekt – Achtung – Eilige Meldung – Hochstraße Süd gesperrt!!
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Nachtrag: Aktuell ist das Verkehrschaos perfekt.Die Stadt Ludwigshafen appelliert an alle Autofahrer*innen den gesperrten Bereich großräumig zu umfahren! ❗️Achtung❗️Die Stadt Ludwigshafen sperrt ab sofort die #HochstraßeSüd. Grund dafür sind Veränderungen an Rissen, die in der Pilzkonstruktion aufgetreten sind. Gesperrt wird der Bereich ab Bruchwiesenstraße bis Konrad-Adenauer-Brücke. MRN-News Bild zeigt die aktuelle ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Kunst-und Genussmarkt am 24.August 2019

          • Frankenthal –  Kunst-und Genussmarkt am 24.August 2019
            Kunst- und Genussmarkt Genuss für Augen, Ohren und Gaumen INSERATwww.schuh-keller.de Am 24. August findet von 12 Uhr bis 20 Uhr zum dritten Mal der Kunst- und Genussmarkt im Garten des Frankenthaler Kunsthauses statt. Liebhaber des guten Geschmacks sind sowohl im Garten als auch im Kunsthaus willkommen. Die Veranstaltung wird um 12 Uhr von Oberbürgermeister Martin ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Achtung – Eilige Meldung: Sperrung der Hochstraße Süd

          • Ludwigshafen – Achtung – Eilige Meldung: Sperrung der Hochstraße Süd
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Ludwigshafen sperrt ab sofort die Hochstraße Süd. Grund dafür sind Veränderungen an Rissen, die in der Pilzkonstruktion aufgetreten sind. Gesperrt wird der Bereich ab Höhe Bruchwiesenstraße bis zur Konrad-Adenauer-Brücke. Der „Pilzhochstraße“ genannte Abschnitt der Hochstraße Süd weist bekanntlich Schäden auf. Diese werden regelmäßig überwacht. Im Zuge der engmaschigen Überprüfung ... Mehr lesen»

          • Mannheim – 2.056 Euro Spende für KinderHelden

          • Mannheim – 2.056 Euro Spende für KinderHelden
            Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie im Ligaalltag wurde auch beim Pokalspiel gegen Eintracht Frankfurt eine Spendenaktion mittels der Mehrwegbecher durchgeführt. Bei der Partie im ausverkauften Carl-Benz-Stadion kam die stolze Summe von 2.056 Euro zusammen. Diese wurde in Form eines Schecks von Geschäftsführer Markus Kompp an das Mentoring-Programm KinderHelden übergeben. Ein großer Dank gilt an dieser Stelle erneut ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

            • NÄCHSTE EVENTS

              August 2019

              7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe(April 7) 14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              19Mai - 31AugMai 1914:30Aug 31Mannheim - Das verlorene Paradies - Der ehemalige Mannheimer Schlossgarten(Mai 19) 14:30 - (August 31) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              27Jul - 2SeptJul 270:00Sept 2Heidelberg - Dance Camp der Tanzschule Nutzinger(Juli 27) 0:00 - (September 2) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

              31Aug11:00- 18:00Frankenthal - Bauernmarkt lockt mit kulinarischen Genüssen - 31. August und 1. September11:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - MUSIK

            >> zum Eventkalender

            INSERAT


            www.Schuh-Keller.de

            INSERAT


            www.partyservice-weber.de

          • SPORTVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • SPORTNEWS

            >> Weitere

          • VERBRAUCHERINFO

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X