Mannheim – LKW Brand in der Neckarstadt – 3 weitere Fahrzeuge beschädigt – 100.000 Euro Sachschaden


        Mannheim-Neckarstadt: Vier Fahrzeuge bei Brand beschädigt, hoher Sachschaden, Zeugen gesucht!
        Mannheim-Neckarstadt (ots)

        Am Dienstag gegen 17.15 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr verständigt, da offensichtlich ein Lkw in der Fardelystraße in Brand stehen würde.

        Beim Eintreffen der ersten Funkwagenbesatzung waren die Löscharbeiten der Feuerwehr bereits in vollem Gange.

        Nach derzeitigem Kenntnisstand geriet ein geparkter 7,5 Tonner aus bislang unbekannter Ursache in Vollbrand und brannte vollständig aus. Weitere drei Fahrzeuge, darunter ein 3,5 Tonner, ein 7,49 Tonner und ein Sprinter sowie eine Straßenlaterne wurden durch den Brand ebenfalls beschädigt.

        Es entstand ein Sachschaden von mindestens 100.000 Euro. Bislang wurden keine Personenschäden bekannt.

        Während des Brandes zog der Rauch in die DB-Haltestation-Neckarstadt, der oberhalb der Fardelystraße auf einer Brücke entlang führenden DB-Trasse. Die Station wurde stark verrust.
        Die Löscharbeiten wurden zwischenzeitlich eingestellt.
        Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen und dauern an. Außerdem werden Untersuchungen geführt, ob ein Schaden an dem nahegelegenen Brückenpfeiler entstand.
        Die Polizei Mannheim-Neckarstadt sucht nun Zeugen des Brandes, die eventuell auch Hinweise auf die Brandursache geben können. Diese mögen sich unter 0621 33010 melden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X