Mannheim – Global Player sponsert VfR Mannheim – Envistacom neuer Trikot- und Hauptsponsor von Mannheims ältestem Fußballverein – Vorgänger Pro Concept wird Ärmelsponsor

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein kleiner Schritt für ein weltweit vernetztes Unternehmen, ein riesiger Sprung für den VfR Mannheim. Mit Envistacom haben die Rasenspieler erstmals einen Trikot- und Hauptsponsor gewonnen, der seinen Hauptsitz im Ausland hat. Das Unternehmen in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia besitzt auch mehrere Niederlassungen in Deutschland und ist hier vor allem im Bereich Cyber Security tätig. „Wir haben uns aus mehreren Gründen entschlossen, Sponsor des VfR Mannheim zu werden. Erstens lieben wir Fußball, besonders deutschen Fußball, unser Sohn hat in Deutschland gespielt. Weiterhin haben wir, nachdem wir das Führungsteam des VfR Mannheim kennengelernt hatten, erkannt, dass wir den gleichen Ansatz und die gleichen Tugenden haben. Es besteht die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Verein und unserem Unternehmen. Und schließlich wollen wir eine Investition tätigen, die jungen US-Spielern helfen kann, zu wachsen und professionellen Fußball zu lernen“, beschreibt Envistacom CEO Alan Carson die Gründe für sein Engagement. Indem er mit Gordana Covic eine eigene Mitarbeiterin als Projektverantwortliche auf Unternehmensseite abstellt, belegt Carson bereits zu Beginn, dass die Zusammenarbeit mit dem VfR Mannheim über das reine Sponsoring hinausgehen wird.

        VfR-Sportvorstand Boris Scheuermann zeigt sich über das zunächst einmal auf drei Jahre ausgelegte Sponsoring erfreut, wobei von beiden Seiten eine längerfristige Partnerschaft anvisiert wird: „Für den VfR Mannheim stellt das Engagement eines internationalen Unternehmens über mehrere Jahre einen riesigen Vermarktungserfolg dar. Wir sind sehr stolz, Envistacom als Hauptsponsor des Vereins gewonnen zu haben, zumal die Zusammenarbeit sich nicht nur auf den Bereich Sponsoring beschränkt. Und ebenso glücklich macht es uns, dass wir unseren bisherigen Hauptsponsor Pro Concept als Ärmelsponsor gewinnen konnten und weiter an Bord haben. Wir wissen somit zwei starke Partner an unserer Seite.“ Pro Concept, Mannheimer Unternehmen mit Sitz am Wasserturm und langjähriger Unterstützer des VfR, hat zusätzlich zum Ärmellogo ein darüber hinausgehendes Werbepaket mit den Rasenspielern vereinbart. „Unserer sozialen Verantwortung als Unternehmer waren und sind wir uns jederzeit bewusst und nehmen diese insbesondere auch durch das Sponsoring von Sport und Kultur wahr. Als mittlerweile seit über 20 Jahren in Mannheim ansässiges und hauptsächlich in der Region aktives Unternehmen freuen wir uns selbstverständlich sehr, einen der traditionsreichsten Vereine Mannheims auf seinem Weg zum Erfolg zu begleiten“, nennt Pro Concept Vorstand Cevdet Celebi die Gründe für das Engagement bei den Blau-Weiß-Roten.

        Mit Envistacom als neuem und Pro Concept als bewährtem Partner sowie neu formiertem Spielerkader will sich der erste Fußballmeister der Bundesrepublik Deutschland 70 Jahre nach dem Gewinn der Schale Schritt für Schritt wieder auf die Erfolgsspur begeben. Auch im Nachwuchsbereich, der weiter ausgebaut werden soll. Durch das neue VfR-Nachwuchszentrum mit den beiden neuen Kunstrasenplätzen als Herzstück verfügt der Verein bereits über zusätzliche Trainings- und Spielmöglichkeiten, die von seiner Jugend intensiv genutzt werden. Die Organisationsstruktur wurde neu aufgebaut und eine sportliche Leitungsorganisation über alle Altersbereiche geschaffen. Hierfür konnten talentierte Trainer und sportliche Leiter für den Verein gewonnen werden. Ralph Lee, Abteilungsleiter Nachwuchsfußball beim VfR: „Unsere Trainings- und Spielphilosophie, die sich an den UEFA-Gold-Standards orientiert, werden wir ausbauen und weiterentwickeln. Denn wir, der VfR Mannheim, verpflichten uns zu exzellentem und nachhaltigem Nachwuchsfußball.“

        Über Envistacom

        Envistacom mit Hauptsitz in Atlanta, Georgia, ist ein Technologieunternehmen in Privatbesitz, das den USA und seinen globalen Partnern Lösungen für die Bereiche Terrorismusbekämpfung, Cyber und Kommunikation anbietet. Kunden vertrauen auf Envistacom hinsichtlich innovativer Technologien und Fachkenntnissen, um globale Cyber-Bedrohungen zu identifizieren und zu bekämpfen. Mit einer Präsenz in sechs US-Bundesstaaten und elf Ländern ist Envistacom ein zuverlässiger Partner für den Schutz von Regierungen, Zivilisten und essenzieller Infrastruktur auf der ganzen Welt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.envistacom.com.
        Der VfR Mannheim hat seit 1896 eine lange Tradition im deutschen Fußball und Envistacom ist stolz darauf, Hauptsponsor zu sein. Envistacom teilt die Vision des Vereins für die Zukunft und weiß, dass das Engagement der Anhänger in Mannheim, die den Verein unterstützen, die Marke Envistacom in Deutschland weiter ausbauen wird, wo das Unternehmen die größte Anzahl an Mitarbeitern außerhalb der USA hat.

        Über Pro Concept
        Pro Concept, 1997 gegründet von Jens Hanreich und Cevdet Celebi, verfolgt die Vision, Werte der Immobilienwirtschaft zu erkennen und diese nachhaltig zu fördern. Aus dieser Unternehmensphilosophie ist inzwischen ein namhafter und unabhängiger Entwickler mit zahlreichen Neubauprojekten und Revitalisierungen von Bestandsimmobilien im Rhein-Neckar-Gebiet hervorgegangen. Die stets aktuelle Marktkenntnis ist die Basis für die Tätigkeit der Pro Concept AG, ihr Antrieb die ständige Suche nach neuen, anspruchsvollen Herausforderungen, bei der sie ihre Expertise und langjährige Erfahrung einbringen kann. Dabei sind dem Unternehmen wohltätige Zwecke und soziale Verantwortung besonders wichtig, z. B. durch regionales Sponsoring von Sport und Kultur.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS MANNHEIM

          >> Alle Meldungen aus Mannheim

        • VIDEOS AUS MANNHEIM

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Koblenz – NSA Institut sieht FREIE WÄHLER aktuell bei 3 %

          • Koblenz – NSA Institut sieht FREIE WÄHLER aktuell bei 3 %
            Koblenz / Ludwigshafen / Wefelscheid: FREIE WÄHLER Rheinland-Pfalz ist als relevante Größe in der rheinland-pfälzischen Politik angekommen Wäre am Sonntag Landtagswahl, kämen FREIE WÄHLER Rheinland-Pfalz auf 3%. Dies ergab eine repräsentative Umfrage des INSA Institut im Auftrag von BILD (https://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/rheinland-pfalz.htm). Bei der Europawahl 2019 erreichten FREIE WÄHLER Rheinland-Pfalz bereits 2,9 %. Für Stephan Wefelscheid, Landesvorsitzender ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Rhein-Haardtbahn: Beschleunigte SEV-Schnellbusse in die Stadtmitte von Ludwigshafen

          • Ludwigshafen – Rhein-Haardtbahn: Beschleunigte SEV-Schnellbusse in die Stadtmitte von Ludwigshafen
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.pfalzwiesen.de Um den morgendlichen Berufsverkehr aus Richtung Bad Dürkheim nach Ludwigshafen während der Sperrung der Frankenthaler Straße zu entlasten, werden an Werktagen von 6 Uhr bis 9 Uhr zusätzliche Schnellbusse im Schienenersatzverkehr (SEV) eingesetzt. Diese stehen für alle von der Strecke der Rhein-Haardtbahn aus Richtung Bad Dürkheim in Oggersheim ankommenden Bahnen ... Mehr lesen»

          • Nußloch – Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt; Zeugen gesucht

          • Nußloch – Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt; Zeugen gesucht
            Nußloch / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.pfalzwiesen.de Schwere Verletzungen zog sich am frühen Donnerstagnachmittag eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall zu. Die 70-jährige Frau wollte gegen 12.30 Uhr die Massengasse in Höhe Anwesen Nr. 91 auf einem “Zebrastreifen” überqueren, als sie von einem 76-jährigen Mercedes-Fahrer erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Nach ihrer notärztlichen Behandlung wurde die ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Demonstrationen am 20. + 21 September 2019 – Auswirkungen auf den Verkehr

          • Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.pfalzwiesen.de Am Freitag, den 20. September findet um 16:30 Uhr die Demonstration „Students for Future“ mit ca. 100 Teilnehmern statt. Die Demonstration beginnt um 16:30 Uhr vom Schloss (Karl-Theodor-Platz) und verläuft über die Bismarckstraße bis zum Hauptbahnhof. Gegen 17 Uhr startet die Demonstration „Fridays for Future“ mit voraussichtlich 1.500 Teilnehmern vom ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Mann belästigt zwei Frauen auf der Neckarwiese, Zeugen gesucht!

          • Heidelberg – Mann belästigt zwei Frauen auf der Neckarwiese, Zeugen gesucht!
            Heidelberg / Heidelberg-Neuenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.pfalzwiesen.de Am Mittwoch gegen 16.30 Uhr belästigte ein bislang unbekannter Täter zwei Frauen, die sich auf der Neckarwiese in Höhe der Posseltstraße aufhielten. Der Mann setzte sich in unmittelbare Nähe zu den Frauen und begann an seinem freigelegten, steifen Penis herumzuspielen. Während seiner eindeutigen Bewegungen fixierte er die ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X