Hockenheim – Verkehrsregelungen rund um die Formel 1 auf dem Hockenheimring

        Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Der „Formula 1 Mercedes-Benz Großer Preis von Deutschland“ findet von Freitag, 26. Juli, bis Sonntag, 28. Juli 2019, wieder auf dem Hockenheim-ring statt. In diesem Zeitraum gelten folgende Verkehrsregeln, um einen si-cheren Ablauf zu gewährleisten:

          Straßensperrungen
          Der Nordring zwischen Ernst-Wilhelm-Sachs-Straße/Hardtstraße und Sch-wetzinger Straße wird von Samstag, 27. Juli, 7 Uhr, bis Sonntag, 28. Juli, voraussichtlich 20 Uhr, für den öffentlichen Straßenverkehr gesperrt. Ver-anstaltungsbesucher können den Parkplatz P 2 in dieser Zeit weiterhin er-reichen. Die Verbindungsstraße „Am Friedhof” zwischen Ernst-Wilhelm-Sachs-Straße und Heidelberger Straße wird im gleichen Zeitraum ebenfalls nicht passierbar sein. Davon ausgenommen sind Bewohner, Friedhofsbesucher und Berechtigte zum Motodrom.

          An- und Abfahrt zur Formel 1
          Für die Anfahrt zum Hockenheimring wird die Reilinger Straße am Sams-tag, 27. Juli, und Sonntag, 28. Juli, ab voraussichtlich 8 Uhr, in Richtung Ring zur Einbahnstraße. Am Sonntag, 28. Juli, wird ebenfalls ab 8 Uhr auch auf der L 723 ab der Autobahn-Anschlussstelle Walldorf/Wiesloch-West bis zur Reilinger Straße/Hubäckerring eine Einbahnstraße in Fahrtrichtung Ho-ckenheim eingerichtet. An beiden Veranstaltungstagen wird für die Abfahrtsphase ebenfalls eine Einbahnstraße von der Reilinger Straße und der L 723 bis zur Autobahn-Anschlussstelle Walldorf/Wiesloch eingerichtet. Am Samstag wird diese nach der Verkehrslage eingerichtet, am Sonntag ab 16 Uhr. Gleiches gilt auch für den Bereich Nordanbindung Hockenheim zwischen B 39 und Schwetzinger Straße / Ernst-Brauch-Straße.

          Haltverbote
          Von Freitag bis Sonntag gilt in der Waldstraße auf der westlichen (bebauten) Seite zwischen Heidelberger Straße und Continentalstraße ein absolutes Haltverbot. Im Bereich des Heinrich-Bossert-Kindergartens in der Heidel-berger Straße wird für den Bring- und Holverkehr am Donnerstag und Frei-tag ein eingeschränktes Haltverbot gelten. Außerdem gilt in den Straßen rund um den Hockenheimring ein Halt- und Parkverbot, Bewohner mit dem entsprechenden Ausweis sind hier ausgenommen.

          Park- und Campingplätze
          Für diese Veranstaltung sind die Parkplätze P2, P6, P8, P9/C9 sowie Teile des C5 für Besucher bei der Veranstaltung nutzbar. Camping ist während der Veranstaltung auf den Campingplätzen C2, C3, C5, C6, C7, C9/P9 möglich. Weitere Informationen über die Lage der Campingplätze auf der Internetseite http://hockenheimring.de.

          Weitere Hinweise
          Während der Formel 1 wird eine Shuttle-Bus-Linie zum/vom Hockenheim-ring verkehren. Die Fahrroute des Shuttle-Buses erstreckt sich vom Bahn-hof über C6/P8, C9 am Segelflugplatz über die Kläranlage zur Ernst-Brauch-Straße und zurück. Auch die BRN-Buslinie von Speyer nach Heidelberg kann während der Formel 1 nicht fahrplangerecht verkehren. Es kommt deshalb teilweise zu erheblichen Verspätungen im Betriebsablauf.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Partyservice Weber


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            NACH OBEN SCROLLEN
            X