Heidelberg – „Ideentanke“-Gewinner aus Heidelberg! Jury prämiert für Frankfurter Buchmesse Heidelberger Start-up mit neuen Ideen für den Buchmarkt


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Gewinner des von der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg ausgerufenen Wettbewerbs „Ideentanke“ stehen fest: Die Jury hat am 2. Juli 2019 in Stuttgart auch ein Heidelberger Start-up für den baden-württembergischen Gemeinschaftsstand „Ideentanke“ auf der Frankfurter Buchmesse ausgewählt. Der junge Heidelberger Verlag Kreativkind Publishing wird seine Plattform „nextbook“ vom 16. bis 20. Oktober 2019 dort präsentieren.

          Wer ein eigenes Buch veröffentlichen will, hat im digitalen Zeitalter so gute Karten wie nie zuvor. Self Publishing demokratisiert die Buchlandschaft, stellt aber gleichzeitig das Geschäftsmodell „Verlag“ infrage. Dass man beide Welten zu ihrem Vorteil verbinden kann, zeigt die Plattform nextbook aus Heidelberg. Das Hybridmodell kombiniert klassische Verlagsdienstleistungen mit Crowdfunding und integriert dabei die Leserinnen und Leser.

          „Mit der Ideentanke beleben kreative Start-ups aus Baden-Württemberg den Buchmarkt und tragen dazu bei, die Branche fit für die Zukunft zu machen. Besonders freut mich, dass die von uns identifizierten Wachstumsbereiche Künstliche Intelligenz, Games oder interaktive digitale Inhalte auch in der Buch- und Verlagsbranche innovative Lösungen anstoßen und neue Unternehmungen hervorbringen“, sagt Petra Olschowski, Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst und Aufsichtsratsvorsitzende der MFG Baden-Württemberg.

          Kreative Lösungen aus Baden-Württemberg

          Zum vierten Mal bringen die MFG Baden-Württemberg und ihre Partner Kreative aus dem Südwesten auf die Buchmesse. Mit an Bord sind der Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Baden-Württemberg, die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart, die Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der UNESCO City of Literature Heidelberg, die FWTM – Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe und die Medieninitiative everlab. Die Partner steuern ihre regionale Expertise bei und gestalten gemeinsam mit der MFG das Programm am Stand.

          Der Feedback Sunday am letzten Messetag, 20. Oktober, bietet weiteren Kreativen aus Baden-Württemberg die Chance, Ideen, Prototypen und Produkte zu testen und systematisch Feedback vom Publikum einzuholen. Bei Interesse an einer Unternehmens- oder Projektpräsentation im Rahmen des Feedback Sunday können sich Interessierte gerne an die Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft wenden, per E-Mail an Kreativwirtschaft@Heidelberg.de oder telefonisch unter 06221-58 21520.

          www.heidelberg.de/kreativwirtschaft und https://kreativ.mfg.de/

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS HEIDELBERG

            >> Alle Meldungen aus Heidelberg

          • VIDEOS AUS HEIDELBERG

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Ludwigshafen – VIDEO ERSTMELDUNG – Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

            • Ludwigshafen – VIDEO ERSTMELDUNG – Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.Zu einem schweren Unfall zwischen einem PkW und einem Motorrad kam es heute Mittag an der Kreuzung Sternstraße/Industriestraße. Bei dem Unfall wurde der Motorradfahrer schwer verletzt.Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr umgeleitet. Nähere Angaben zum Unfallhergang sind derzeit noch nicht bekannt.»

            • Frankenthal – Auch die Feuerwehr Frankenthal hatte einen arbeitsreichen Samstag

            • Frankenthal – Auch die Feuerwehr Frankenthal hatte einen arbeitsreichen Samstag
              Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Einen einsatzreichen Samstag (20.07.2019) mit insgesamt 7 Ereignissen musste die Freiwillige Feuerwehr Frankenthal am gestrigen Samstag abarbeiten. Gegen 11:27 Uhr wurde ein brennender Mülleimer im Bereich des Hauptfriedhofes am Haupteingang gemeldet, welcher durch die Besatzung des ersten Löschfahrzeuges direkt nach Eintreffen gelöscht werden konnte. Gegen 13:50 Uhr wurde ein PKW im ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Körperverletzung auf dem Berliner Platz

            • Ludwigshafen – Körperverletzung auf dem Berliner Platz
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am frühen Samstagmorgen, 20.07.2019, gegen 07:00 Uhr, verletzt ein 24-Jähriger zwei Personen auf dem Berliner Platz leicht, nachdem diese schlichtend in ein zu eskalieren drohendes Streitgespräch einzuwirken versuchten. Der sichtlich unter dem Einfluss von Alkohol gestandene 24-Jährige verletzte die beiden Streitschlichter durch aggressives Wegstoßen leicht und zerriss hierbei einem der ... Mehr lesen»

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Einbruch in Produktionshalle in Lambsheim

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Einbruch in Produktionshalle in Lambsheim
              Lambsheim7Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Im Zeitraum von Freitag, 19.07.2019, ca. 12.00 Uhr, bis Samstag, 20.07.2019, ca. 19.30 Uhr, begibt sich ein bislang unbekannter Täter zu einer Produktionshalle in der Ringstraße in 67245 Lambsheim. An der Gebäuderückseite schlägt der Täter ein Fenster ein um in die Produktionshalle zu gelangen. Vermutlich wird der Einbrecher bei der ... Mehr lesen»

            • Edenkoben – #Unwetter sorgt für Polizeieinsätze

            • Edenkoben – #Unwetter sorgt für Polizeieinsätze
              Edenkoben / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Aufgrund des Unwetters in der Nacht vom 20.07.2019 auf den 21.07.2019 kam es bei der Polizei Edenkoben zu mehreren “witterungsbedingten” Einsätzen. Um 0:45 Uhr lagen mehrere Bäume über die Fahrbahn der L 542 zwischen Venningen und Großfischlingen. Gegen 1:00 Uhr blockierte ein umgestürzter Baum die B37 zwischen Gommersheim und Böbingen. Um ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X