Heidelberg – „Älter werden – aber bitte mobil“ Informations- und Mitmachtag für Seniorinnen und Senioren am 17. Juli im Seniorenzentrum Weststadt

        Wer im Alter mobil ist, kann besser am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Der Mobilitätstag der Stadt am 17. Juli im Seniorenzentrum Weststadt informiert über bestehende und künftige Angebote, die ältere Menschen darin unterstützen, ihre Mobilität zu erhalten und zu verbessern.
        Foto: Peter Dorn

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Was bedeutet Mobilität im Alter? Wie können ältere Menschen mobil bleiben? Und: Welche unterstützenden Angebote gibt es dazu für Seniorinnen und Senioren in Heidelberg? Antworten auf diese Fragen gibt das Amt für Soziales und Senioren beim Mobilitätstag am Mittwoch, 17. Juli 2019, von 11 bis 17 Uhr im Seniorenzentrum Weststadt, Dantestraße 7. Unter dem Motto ‚Älter werden – aber bitte mobil“ gibt es dort zahlreiche Informationen und Anregungen – von Maßnahmen zum Erhalt der körperlichen Fitness über Angebote im Öffentlichen Nahverkehr bis zum Fahrdienst für die Seniorenzentren. Die Besucher erwartet ein vielfältiges Programm mit Vorträgen, Bewegungsangeboten, Verkehrssicherheitstrainings, Rikscha-Fahrten, Musik und Tanz.

          Mobilität ermöglicht Teilhabe am sozialen Leben

          „Mobilität ist ein menschliches Grundbedürfnis, das ändert sich auch im fortgeschrittenen Alter nicht. Wer mobil ist, kann am sozialen Leben teilhaben, bleibt selbstständig, erhält die körperliche und geistige Fitness, kann Natur und Kultur genießen. Wir wollen deshalb möglichst viele ältere Menschen dazu ermuntern und sie darin unterstützen, ihre Mobilität möglichst lange zu erhalten. Dafür haben die Stadt und zahlreiche Kooperationspartner in Heidelberg ein großes Angebot, über das sich Interessierte beim Mobilitätstag kompakt informieren können“, sagt Sozialbürgermeister Dr. Joachim Gerner.

          Das Programm

          Die Veranstaltung startet um 11 Uhr mit zwei Vorträgen. Das Amt für Soziales und Senioren stellt zunächst sein neues Projekt „Mobilität und Teilhabe“ vor. Im Rahmen dessen soll künftig unter anderem ein Fahrdienst für ältere Menschen mit Einschränkungen eingerichtet werden, der die Teilnahme an geselligen Veranstaltungen in den Heidelberger Seniorenzentren und andernorts erleichtert. Einer der führenden Alter(n)sforscher in Deutschland, Professor Hans-Werner Wahl, spricht im Anschluss um 11.30 Uhr über den Einfluss individueller und gesellschaftlicher Vorstellungen vom Alter auf die körperlich-geistige Fitness und Mobilität älterer Menschen.

          Beim Bühnenprogramm mit Musik und Bewegung ab 13.30 Uhr können alle Gäste selbst aktiv werden. Außerdem können die Besucherinnen und Besucher ein Verkehrssicherheitstraining am parkenden RNV-Bus ausprobieren, sich in der Gemeinde-Rikscha der evangelischen Friedenskirche durch die Weststadt fahren lassen und ihre körperliche Fitness beim Alltags-Fitness-Test überprüfen. Ab 16 Uhr lädt die Gruppe „Tango Nuestro“ mit südamerikanischer Live-Musik zum Zuhören oder Mittanzen ein. Bei Gegrilltem und Salaten können die Besucherinnen und Besucher um 12.30 Uhr ins Gespräch kommen, ab 13.30 Uhr gibt es auch Kaffee und Kuchen.

          Informationen und Kontakt

          Weitere Informationen finden Interessierte unter www.seniorenzentren-hd.de , auf dem Veranstaltungsflyer „Älter werden – aber bitte mobil“, der im Rathaus, in den Bürgerämtern und an verschiedenen Stellen in der Weststadt ausliegt. Persönliche Auskünfte erteilt Antje Kehder vom Amt für Soziales und Senioren der Stadt Heidelberg unter Telefon 06221 58-38340.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


              • NÄCHSTE EVENTS

                Juli 2019

                7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe(April 7) 14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                19Mai - 31AugMai 1914:30Aug 31Mannheim - Das verlorene Paradies - Der ehemalige Mannheimer Schlossgarten(Mai 19) 14:30 - (August 31) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                3Jul - 27Jul 30:00Jul 27Heidelberg - Programm halle02 Juli 20190:00 - 0:00 (27) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                25Jul16:00- 0:00Heidelberg - Probe-Radfahren für Familien mit Säuglingen und Kleinkindern16:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESUNDHEIT

                27Jul - 2SeptJul 270:00Sept 2Heidelberg - Dance Camp der Tanzschule Nutzinger0:00 - (September 2) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

                27Jul17:00- 18:00Heidelberg - Kostenfreier Bewegungstreff im Hasenleiser17:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT

                29Jul17:00- 18:00Heidelberg - Sprechstunde der Kommunalen Behindertenbeauftragten17:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - GESUNDHEIT

              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • SPORTVIDEOS

            • GESELLSCHAFTSVIDEOS

            • GESUNDHEITSVIDEOS

            • WISSENSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • SPORTNEWS

              >> Weitere

            • GESELLSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • GESUNDHEITSNEWS

              >> Weitere

            • UMWELTNEWS

              >> Weitere

            • WISSENSCHAFTSNEWS

              >> Weitere
            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X