Heidelberg – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner unterstützt offenen Brief des Bündnisses Städte Sicherer Häfen an Bundesinnenminister Seehofer!

        Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner unterstützt den Appell, den das Bündnis Städte Sicherer Häfen am 21. Juni 2019 in einem offenen Brief an Bundesinnenminister Seehofer gerichtet hat. Foto: MRN-NEWS.

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner unterstützt den Appell, den das Bündnis Städte Sicherer Häfen am 21. Juni 2019 in einem offenen Brief an Bundesinnenminister Seehofer gerichtet hat. Darin fordert das Bündnis Seehofer unter anderem dazu auf, das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge anzuweisen, eine Aufnahmezusage für die von der Sea-Watch 3 Geretteten zu erteilen. Außerdem verlangen die Unterzeichner, „dass sich Deutschland im Weiteren dieser humanitären und gesamtgesellschaftlichen Aufgabe stellt und die Verteilung über den dafür vorgesehenen Schlüssel erfolgt“.

          „Auch Heidelberg ist angesichts der Notlage im Mittelmeer für eine schnelle und solidarische Aufnahmepolitik Deutschlands und deshalb auch bereit, freiwillig Flüchtlinge aufzunehmen“, erklärt Würzner. „Ich habe mich persönlich dafür eingesetzt, dass das Präsidium des Deutschen Städtetags sich mit einem Unterstützungsschreiben gegenüber der Bundesregierung dafür einsetzt, dass jetzt endlich die aufenthaltsrechtlichen Möglichkeiten dafür auf den Weg gebracht werden“, sagt Würzner, der Mitglied des Präsidiums des Deutschen Städtetags ist.

          Heidelberg ist einer der 60 „Sicheren Häfen“, die seit Sommer 2018 einen menschenwürdigen Umgang mit Geflüchteten fordern und öffentlich ihre Bereitschaft bekundet haben, aus Seenot gerettete Menschen in ihren Städten und Gemeinden zusätzlich aufzunehmen.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS HEIDELBERG

            >> Alle Meldungen aus Heidelberg

          • VIDEOS AUS HEIDELBERG

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Ludwigshafen – VIDEO ERSTMELDUNG – Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

            • Ludwigshafen – VIDEO ERSTMELDUNG – Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.Zu einem schweren Unfall zwischen einem PkW und einem Motorrad kam es heute Mittag an der Kreuzung Sternstraße/Industriestraße. Bei dem Unfall wurde der Motorradfahrer schwer verletzt.Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr umgeleitet. Nähere Angaben zum Unfallhergang sind derzeit noch nicht bekannt.»

            • Frankenthal – Auch die Feuerwehr Frankenthal hatte einen arbeitsreichen Samstag

            • Frankenthal – Auch die Feuerwehr Frankenthal hatte einen arbeitsreichen Samstag
              Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Einen einsatzreichen Samstag (20.07.2019) mit insgesamt 7 Ereignissen musste die Freiwillige Feuerwehr Frankenthal am gestrigen Samstag abarbeiten. Gegen 11:27 Uhr wurde ein brennender Mülleimer im Bereich des Hauptfriedhofes am Haupteingang gemeldet, welcher durch die Besatzung des ersten Löschfahrzeuges direkt nach Eintreffen gelöscht werden konnte. Gegen 13:50 Uhr wurde ein PKW im ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Körperverletzung auf dem Berliner Platz

            • Ludwigshafen – Körperverletzung auf dem Berliner Platz
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am frühen Samstagmorgen, 20.07.2019, gegen 07:00 Uhr, verletzt ein 24-Jähriger zwei Personen auf dem Berliner Platz leicht, nachdem diese schlichtend in ein zu eskalieren drohendes Streitgespräch einzuwirken versuchten. Der sichtlich unter dem Einfluss von Alkohol gestandene 24-Jährige verletzte die beiden Streitschlichter durch aggressives Wegstoßen leicht und zerriss hierbei einem der ... Mehr lesen»

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Einbruch in Produktionshalle in Lambsheim

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Einbruch in Produktionshalle in Lambsheim
              Lambsheim7Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Im Zeitraum von Freitag, 19.07.2019, ca. 12.00 Uhr, bis Samstag, 20.07.2019, ca. 19.30 Uhr, begibt sich ein bislang unbekannter Täter zu einer Produktionshalle in der Ringstraße in 67245 Lambsheim. An der Gebäuderückseite schlägt der Täter ein Fenster ein um in die Produktionshalle zu gelangen. Vermutlich wird der Einbrecher bei der ... Mehr lesen»

            • Edenkoben – #Unwetter sorgt für Polizeieinsätze

            • Edenkoben – #Unwetter sorgt für Polizeieinsätze
              Edenkoben / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Aufgrund des Unwetters in der Nacht vom 20.07.2019 auf den 21.07.2019 kam es bei der Polizei Edenkoben zu mehreren “witterungsbedingten” Einsätzen. Um 0:45 Uhr lagen mehrere Bäume über die Fahrbahn der L 542 zwischen Venningen und Großfischlingen. Gegen 1:00 Uhr blockierte ein umgestürzter Baum die B37 zwischen Gommersheim und Böbingen. Um ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X