Sandhausen – Paurevic schließt sich dem SV Sandhausen an

        Sandhausen / Metropolregion Rhein-Neckar.Paurevic schließt sich dem SV Sandhausen an
        Ivan Paurevic wechselt zur neuen Saison vom russischen Erstligisten FK Ufa
        an den Hardtwald.
        Der 28-jährige defensive Mittelfeldspieler unterschrieb beim SVS einen Kontrakt mit einerLaufzeit von zwei Jahren. Bereits am heutigen Dienstag wird Paurevic, der mit Deutsch,Englisch, Kroatisch und Russisch gleich vier Sprachen beherrscht, zum ersten Mal mit der Mannschaft trainieren.
        „In den letzten fünf Jahren konnte ich meine Erfahrungen im Ausland in Russland und England sammeln und habe dort vieles erlebt“, sagte Paurevic vor seiner ersten Trainingseinheit am Hardtwald. „Ich bedanke mich bei den Verantwortlichen des SV Sandhausen für das Vertrauen und hoffe, dass wir gemeinsam eine erfolgreiche Saison
        spielen werden.“ Der Sportliche Leiter Mikayil Kabaca erklärte, dass man aufgrund der schweren Verletzung von Markus Karl reagieren musste und in Paurevic einen ähnlichen Spielertypen verpflichtete: „In Ivan haben wir einen Akteur gefunden, der die entsprechenden Qualitäten mitbringt, bereits internationale Erfahrungen gesammelt hat und zudem noch die deutsche Sprache perfekt beherrscht. Wir sind schlussendlich sehr froh, einen Spieler wie Ivan heute
        am Hardtwald begrüßen zu dürfen.“ Cheftrainer Uwe Koschinat kannte Paurevic bereits aus dessen Zeiten bei Borussia Dortmund und Fortuna Düsseldorf. „Er hat damals häufig gegen meine Mannschaften gespielt. In den letzten Jahren konnte Ivan eine Menge internationale Erfahrung in den TopLigen in England und Russland sammeln. Er sticht vor allem durch seine Präsenz im Zentrum und durch sein starkes Kopfballspiel heraus – defensiv wie offensiv.“ Darüber
        hinaus verfüge Paurevic über ein sicheres Passspiel und eine gute Dynamik und er habe mehrfach unter Beweis gestellt, auf welchem Niveau er spielen kann. „Wir haben unsere Lehren aus der vergangenen Saison gezogen und uns war klar, dass wir Markus Karl unbedingt ersetzen müssen. Er hat gezeigt, wie wichtig Stabilität, Präsenz und
        Kopfballstärke vor der Abwehr sind. Deshalb war es uns wichtig, dass wir einen Spielertypen verpflichten, der genau in diese strategische Ausrichtung passt.“
        Seit 2014 stand Paurevic bei FK Ufa unter Vertrag und absolvierte insgesamt 133 Spiele, darunter auch fünf in der Europa League Qualifikation. Während der Saison 2016/17 spielte der gebürtige Essener ein halbes Jahr für den damaligen englischen Zweitligisten Huddersfield Town auf, ehe er nach Ufa zurückkehrte. Insgesamt erzielte der 1,94 Meter große Mittelfeldspieler 13 Tore und bereitete elf weitere vor. Vor seinem Engagement in Russland war Paurevic zwischen 2012 und 2014 für Fortuna Düsseldorf in vier Erstligasowie 18 Zweitligaspielen am Ball. Zuvor durchlief er sämtliche Jugendmannschaften von Borussia Dortmund.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

            >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis

          • VIDEOS RHEIN-NECKAR-KREIS

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Ludwigshafen – VIDEO ERSTMELDUNG – Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

            • Ludwigshafen – VIDEO ERSTMELDUNG – Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.Zu einem schweren Unfall zwischen einem PkW und einem Motorrad kam es heute Mittag an der Kreuzung Sternstraße/Industriestraße. Bei dem Unfall wurde der Motorradfahrer schwer verletzt.Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr umgeleitet. Nähere Angaben zum Unfallhergang sind derzeit noch nicht bekannt.»

            • Frankenthal – Auch die Feuerwehr Frankenthal hatte einen arbeitsreichen Samstag

            • Frankenthal – Auch die Feuerwehr Frankenthal hatte einen arbeitsreichen Samstag
              Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Einen einsatzreichen Samstag (20.07.2019) mit insgesamt 7 Ereignissen musste die Freiwillige Feuerwehr Frankenthal am gestrigen Samstag abarbeiten. Gegen 11:27 Uhr wurde ein brennender Mülleimer im Bereich des Hauptfriedhofes am Haupteingang gemeldet, welcher durch die Besatzung des ersten Löschfahrzeuges direkt nach Eintreffen gelöscht werden konnte. Gegen 13:50 Uhr wurde ein PKW im ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Körperverletzung auf dem Berliner Platz

            • Ludwigshafen – Körperverletzung auf dem Berliner Platz
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am frühen Samstagmorgen, 20.07.2019, gegen 07:00 Uhr, verletzt ein 24-Jähriger zwei Personen auf dem Berliner Platz leicht, nachdem diese schlichtend in ein zu eskalieren drohendes Streitgespräch einzuwirken versuchten. Der sichtlich unter dem Einfluss von Alkohol gestandene 24-Jährige verletzte die beiden Streitschlichter durch aggressives Wegstoßen leicht und zerriss hierbei einem der ... Mehr lesen»

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Einbruch in Produktionshalle in Lambsheim

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Einbruch in Produktionshalle in Lambsheim
              Lambsheim7Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Im Zeitraum von Freitag, 19.07.2019, ca. 12.00 Uhr, bis Samstag, 20.07.2019, ca. 19.30 Uhr, begibt sich ein bislang unbekannter Täter zu einer Produktionshalle in der Ringstraße in 67245 Lambsheim. An der Gebäuderückseite schlägt der Täter ein Fenster ein um in die Produktionshalle zu gelangen. Vermutlich wird der Einbrecher bei der ... Mehr lesen»

            • Edenkoben – #Unwetter sorgt für Polizeieinsätze

            • Edenkoben – #Unwetter sorgt für Polizeieinsätze
              Edenkoben / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Aufgrund des Unwetters in der Nacht vom 20.07.2019 auf den 21.07.2019 kam es bei der Polizei Edenkoben zu mehreren “witterungsbedingten” Einsätzen. Um 0:45 Uhr lagen mehrere Bäume über die Fahrbahn der L 542 zwischen Venningen und Großfischlingen. Gegen 1:00 Uhr blockierte ein umgestürzter Baum die B37 zwischen Gommersheim und Böbingen. Um ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X