Rhein-Pfalz-Kreis – Bürgerstiftung Mutterstadt spendet drei #Defibrillatoren


        Mutterstadt / Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar.
        Die Bürgerstiftung Mutterstadt hatte im Jahr 2018 ihr 10-jähriges Jubiläum im Rahmen einer öffentlichen Benefizveranstaltung im Palatinum gefeiert. Neben dem Showprogramm und der Übergabe des Mutterstadter Bürgerpreises ging es in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz vor allem um das Thema Herz-Lungen-Wiederbelebung – das DRK zeigte, wie einfach es ist, Menschenleben zu retten. Die Bürgerstiftung versprach, vom Erlös der Veranstaltung Defibrillatoren zu kaufen, um in Mutterstadt Leben zu retten. Nicht nur der zahlreiche Besuch Mutterstadter Bürger an der Benefizveranstaltung, sondern auch das großzügige Sponsoring durch die Sparkasse Vorderpfalz und die VR Bank Rhein-Neckar sowie des Pfalzmarktes, Floristik Tanja Frey und Baumschule Ludwig haben das aber erst ermöglicht.
        Die Übergabe von drei Defibrillatoren, die sogenannten AED-Laiengeräte, im Wert von ca. 6.000 Euro an die Gemeinde erfolgte nun an der Walderholung. Bürgermeister Hans-Dieter Schneider begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste aus Politik, Verwaltung, Vereine, interessierten Bürgern sowie der Presse. Er hob nochmals hervor, welch wertvolle Arbeit die Bürgerstiftung für Mutterstadt leiste. Jasmin Godon von der Bürgerstiftung informierte ausführlich über die grundlegenden Gründe der Aktion. So bekräftigte sie die großen Möglichkeiten der Lebensrettung mit einem solchen recht einfach anzuwendenden Gerät.

        Die Übergabe war kombiniert mit einer Einweisung für Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung, für Vereine, die die Walderholung nutzen sowie für weitere interessierte Gäste. Karsten Westrich von der Herstellerfirma übernahm diesen Part. Als erstes nahm er den Zuschauern die Ängste ein solches Gerät zu benutzen. Die Vorführung der doch einfachen Handhabung regte die Neugierde an. Viele Fragen konnten dann anhand eines Dummys gezeigt und beantwortet werden.
        Trotz der Unterstützung durch solch ein Gerät regte Westrich jedoch eine Auffrischung oder Neuschulung zum Thema „Wiederbelebung mit Herzmassage“ an. Dies seien die wichtigsten Dinge, die man als Ersthelfer und möglichem Lebensretter benötige. „Der Defibrillator ist nur ein weiteres Hilfsmittel“ bekräftigte er sein Anliegen. Und als Abschluss gab es den Rat: Erst Notruf unter 112 absetzen, dann mit der Wiederbelebung beginnen. Jede Minute bis zur Ankunft des Notarztes zählt!
        Neben der Info im Rathaus und dem Sanitätsbereich des Palatinums wird auch ein Gerät in der Walderholung zur ganzjährigen Nutzung für jede Person installiert.

          Bild Bernd Feldmeth

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS DEM RHEIN-PFALZ-KREIS

            >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis

          • VIDEOS RHEIN-PFALZ-KREIS

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Ludwigshafen – VIDEO ERSTMELDUNG – Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

            • Ludwigshafen – VIDEO ERSTMELDUNG – Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.Zu einem schweren Unfall zwischen einem PkW und einem Motorrad kam es heute Mittag an der Kreuzung Sternstraße/Industriestraße. Bei dem Unfall wurde der Motorradfahrer schwer verletzt.Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr umgeleitet. Nähere Angaben zum Unfallhergang sind derzeit noch nicht bekannt.»

            • Frankenthal – Auch die Feuerwehr Frankenthal hatte einen arbeitsreichen Samstag

            • Frankenthal – Auch die Feuerwehr Frankenthal hatte einen arbeitsreichen Samstag
              Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Einen einsatzreichen Samstag (20.07.2019) mit insgesamt 7 Ereignissen musste die Freiwillige Feuerwehr Frankenthal am gestrigen Samstag abarbeiten. Gegen 11:27 Uhr wurde ein brennender Mülleimer im Bereich des Hauptfriedhofes am Haupteingang gemeldet, welcher durch die Besatzung des ersten Löschfahrzeuges direkt nach Eintreffen gelöscht werden konnte. Gegen 13:50 Uhr wurde ein PKW im ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Körperverletzung auf dem Berliner Platz

            • Ludwigshafen – Körperverletzung auf dem Berliner Platz
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am frühen Samstagmorgen, 20.07.2019, gegen 07:00 Uhr, verletzt ein 24-Jähriger zwei Personen auf dem Berliner Platz leicht, nachdem diese schlichtend in ein zu eskalieren drohendes Streitgespräch einzuwirken versuchten. Der sichtlich unter dem Einfluss von Alkohol gestandene 24-Jährige verletzte die beiden Streitschlichter durch aggressives Wegstoßen leicht und zerriss hierbei einem der ... Mehr lesen»

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Einbruch in Produktionshalle in Lambsheim

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Einbruch in Produktionshalle in Lambsheim
              Lambsheim7Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Im Zeitraum von Freitag, 19.07.2019, ca. 12.00 Uhr, bis Samstag, 20.07.2019, ca. 19.30 Uhr, begibt sich ein bislang unbekannter Täter zu einer Produktionshalle in der Ringstraße in 67245 Lambsheim. An der Gebäuderückseite schlägt der Täter ein Fenster ein um in die Produktionshalle zu gelangen. Vermutlich wird der Einbrecher bei der ... Mehr lesen»

            • Edenkoben – #Unwetter sorgt für Polizeieinsätze

            • Edenkoben – #Unwetter sorgt für Polizeieinsätze
              Edenkoben / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Aufgrund des Unwetters in der Nacht vom 20.07.2019 auf den 21.07.2019 kam es bei der Polizei Edenkoben zu mehreren “witterungsbedingten” Einsätzen. Um 0:45 Uhr lagen mehrere Bäume über die Fahrbahn der L 542 zwischen Venningen und Großfischlingen. Gegen 1:00 Uhr blockierte ein umgestürzter Baum die B37 zwischen Gommersheim und Böbingen. Um ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X