Heidelberg – Ein Fest für die Freundschaft: Heidelberg und Rehovot feierten 35 Jahre Städtepartnerschaft! Abendveranstaltung mit Delegation aus Israel

        Heidelbergs Bürgermeister Dr. Joachim Gerner (links) überreichte Rehovots Bürgermeister Rahamim Malul bei dem Festabend als Geschenk eine in Bronze gegossene Tafel mit den Wappen beider Städte. Foto: Philipp Rothe

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit der israelischen Stadt Rehovot pflegt Heidelberg seit 35 Jahren eine Städtepartnerschaft. Die Freundschaft ist gekennzeichnet durch viele offizielle und private Beziehungen – von Delegationsbesuchen über Austausche in den Bereichen Jugend, Sport, Wissenschaft und Forschung bis hin zu Bürgerbesuchen und Erfahrungsaustauschen zum Thema „Smart City“. Zum Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Heidelberg und Rehovot ist vom 23. bis 27. Juni 2019 eine Delegation aus Israel in Heidelberg zu Gast. Am Mittwoch, 26. Juni 2019, hat die Stadt Heidelberg mit den Gästen die Freundschaft bei einem Fest im Rathaus gefeiert. Heidelbergs Bürgermeister für Familie, Soziales und Kultur, Dr. Joachim Gerner, hat die Delegation aus Rehovot um Bürgermeister Rahamim Malul abends im Großen Rathaussaal empfangen.

          „Ich freue mich, diesen ganz besonderen Tag gemeinsam mit unseren Gästen aus unserer israelischen Partnerstadt Rehovot feiern zu dürfen. Seit mehr als 60 Jahren stehen Heidelberg und Rehovot im freundschaftlichen Austausch, seit 35 Jahren sind beide Städte über eine offizielle Partnerschaft eng miteinander verbunden. In dieser Zeit sind unzählige Freundschaften zwischen Menschen aus Heidelberg und Rehovot entstanden. Mein Dank gilt allen, die mit ihrem großen Engagement diese Städtepartnerschaft mit viel Leben füllen“, sagte Bürgermeister Dr. Joachim Gerner, der Bürgermeister Rahamim Malul als Geschenk eine in Bronze gegossene Tafel mit den Wappen beider Städte überreichte. Die 40 mal 60 Zentimeter große Tafel wurde von Bildhauer Christoph Lehr entworfen und erstellt.

          Die Gäste aus Israel erhielten bei ihrem Besuch in Heidelberg zudem bei einem Rundgang einen Einblick in den Heidelberg Innovation Park (hip), der derzeit auf der ehemaligen Konversionsfläche Patton Barracks entwickelt wird. Dort entsteht ein Hotspot für Innovationen aus den Bereichen IT, digitale Medien und Bioinformatik. Daneben stand unter anderem eine Führung durch das Heidelberger Theater auf dem Programm. Außerdem fand ein Abend der Bürgerbegegnungen für die Engagierten aus den Bereichen Jugend, Kultur und Sport statt – bei einem Grillbuffet wurde auf die gemeinsame Freundschaft angestoßen.

          Freundschaftliche Beziehungen seit mehr als 60 Jahren

          Die Beziehungen zwischen Heidelberg und Rehovot gehen bis ins Jahr 1958 zurück. Wegbereiter der späteren Städtepartnerschaft war der wissenschaftliche Austausch, der sich zunächst zwischen dem Max-Planck-Institut für Kernphysik und dem Weizmann-Institut entwickelte und der 1978 mit der Gründung des European Molecular Biology Laboratory (EMBL) in Heidelberg weiter ausgebaut wurde.

          Im Jahr 1983 wurde die Städtepartnerschaft abgeschlossen. Sie zeichnet sich durch einen regelmäßigen lebendigen Austausch aus – vor allem von Schülerinnen und Schülern, Jugendlichen sowie im wissenschaftlichen und kulturellen Bereich. Insbesondere der Freundeskreis Heidelberg-Rehovot, der Stadtjugendring, der Sportkreis und Schulen engagieren sich seit vielen Jahren. Seit 1985 nehmen Heidelberger Jugendliche jährlich am International Summer Science Institute des Weizmann-Instituts in Rehovot teil, seit 1996 besuchen israelische Jugendliche im Gegenzug die International Summer Science School Heidelberg (ISH).

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS HEIDELBERG

            >> Alle Meldungen aus Heidelberg

          • VIDEOS AUS HEIDELBERG

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Ludwigshafen – VIDEO ERSTMELDUNG – Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

            • Ludwigshafen – VIDEO ERSTMELDUNG – Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.Zu einem schweren Unfall zwischen einem PkW und einem Motorrad kam es heute Mittag an der Kreuzung Sternstraße/Industriestraße. Bei dem Unfall wurde der Motorradfahrer schwer verletzt.Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr umgeleitet. Nähere Angaben zum Unfallhergang sind derzeit noch nicht bekannt.»

            • Frankenthal – Auch die Feuerwehr Frankenthal hatte einen arbeitsreichen Samstag

            • Frankenthal – Auch die Feuerwehr Frankenthal hatte einen arbeitsreichen Samstag
              Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Einen einsatzreichen Samstag (20.07.2019) mit insgesamt 7 Ereignissen musste die Freiwillige Feuerwehr Frankenthal am gestrigen Samstag abarbeiten. Gegen 11:27 Uhr wurde ein brennender Mülleimer im Bereich des Hauptfriedhofes am Haupteingang gemeldet, welcher durch die Besatzung des ersten Löschfahrzeuges direkt nach Eintreffen gelöscht werden konnte. Gegen 13:50 Uhr wurde ein PKW im ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Körperverletzung auf dem Berliner Platz

            • Ludwigshafen – Körperverletzung auf dem Berliner Platz
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am frühen Samstagmorgen, 20.07.2019, gegen 07:00 Uhr, verletzt ein 24-Jähriger zwei Personen auf dem Berliner Platz leicht, nachdem diese schlichtend in ein zu eskalieren drohendes Streitgespräch einzuwirken versuchten. Der sichtlich unter dem Einfluss von Alkohol gestandene 24-Jährige verletzte die beiden Streitschlichter durch aggressives Wegstoßen leicht und zerriss hierbei einem der ... Mehr lesen»

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Einbruch in Produktionshalle in Lambsheim

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Einbruch in Produktionshalle in Lambsheim
              Lambsheim7Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Im Zeitraum von Freitag, 19.07.2019, ca. 12.00 Uhr, bis Samstag, 20.07.2019, ca. 19.30 Uhr, begibt sich ein bislang unbekannter Täter zu einer Produktionshalle in der Ringstraße in 67245 Lambsheim. An der Gebäuderückseite schlägt der Täter ein Fenster ein um in die Produktionshalle zu gelangen. Vermutlich wird der Einbrecher bei der ... Mehr lesen»

            • Edenkoben – #Unwetter sorgt für Polizeieinsätze

            • Edenkoben – #Unwetter sorgt für Polizeieinsätze
              Edenkoben / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Aufgrund des Unwetters in der Nacht vom 20.07.2019 auf den 21.07.2019 kam es bei der Polizei Edenkoben zu mehreren “witterungsbedingten” Einsätzen. Um 0:45 Uhr lagen mehrere Bäume über die Fahrbahn der L 542 zwischen Venningen und Großfischlingen. Gegen 1:00 Uhr blockierte ein umgestürzter Baum die B37 zwischen Gommersheim und Böbingen. Um ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X