Bad Dürkheim – Rhein-Haardtbahn: Gleiserneuerung in Ellerstadt – Ersatzverkehr für die Linien 4/4A und 9

        Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar.

        Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) tauscht ab Montag, 1 Juli, die Schienen in Ellerstadt aus. In acht Wochen Bauzeit werden im Ort neben Arbeiten an Gas- und Wasserleitung auch die Gleise der Rhein-Haardtbahn in der Ortsdurchfahrt erneuert.

        Ab Montag, 1. Juli, wird deshalb die Strecke der rnv-Bahnlinien 4/4A und 9 zwischen Ellerstadt Ost und Bad Dürkheim gesperrt. Die rnv-Bahnlinien 4/4A und 9 enden von Mannheim kommend in Ellerstadt Ost und fahren von dort wieder zurück.

        Die rnv richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Maxdorf und Bad Dürkheim Bahnhof für Fahrgäste mit den Zielen Ellerstadt West, Gönnheim, Friedelsheim und Bad Dürkheim ein.

        Die Schienenersatzverkehr fährt zwischen Maxdorf und Bad Dürkheim über Maxdorf Hauptstraße (nur in Fahrtrichtung Bad Dürkheim Bahnhof), Maxdorf Rathaus, Fußgönheim Bahnhofstraße, Ellerstadt Kreissparkasse (Höhe Sparkasse Rhein-Haardt), Ellerstadt Raiffeisen (Höhe Fließstraße/Georg-Fitz-Straße), Gönnheim Waage, Friedelsheim Winzergenossenschaft und Bad Dürkheim Ost.

        Umsteigehinweise
        Der Umstieg zwischen der rnv-Bahnlinie 4,4A und 9 und dem Schienenersatzverkehr Buslinie 4 (BUS 4) erfolgt an der Haltestelle Maxdorf.
        QUelle rnv

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X