Heidelberg – Open Air am Freitag den 5. Juli auf dem Bergfriedhof – Musikalische Lesung im „Erinnerungsgarten der Kulturen“ als Auftakt einer Veranstaltungsreihe


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Zu einer musikalischen Lesung in den „Erinnerungsgarten der Kulturen“ auf den Bergfriedhof lädt die Stadt Heidelberg am Freitag, 5. Juli 2019, um 18.30 Uhr ein. Das Open Air findet in Kooperation mit den „Kultur-Events Rhein-Neckar e. V.“ statt. Mit einem Spagat zwischen Heiterkeit und Melancholie wird die Sängerin und Kabarettistin Madeleine Sauveur Abschied und Neubeginn thematisieren. Begleitet wird das Programm unter dem Titel „Die letzte Reise – eine Annäherung an das Unausweichliche“ von Clemens Maria Kitschen (Piano) und Annette Theuring (Violoncello).

        Die Künstlerinnen und der Künstler treten im Pavillon des Erinnerungsgartens auf, für das Publikum stehen Stühle unter freiem Himmel bereit. Die Veranstaltung dauert rund eine Stunde, eine Pause gibt es nicht. Es ist zudem kein Speisen- und Getränkeangebot geplant. Bei regnerischem Wetter bitte einen Schirm mitbringen, die Veranstaltung findet in jedem Fall statt. Der Eintritt ist frei.

        Als bundesweit erste Stadt eröffnete Heidelberg in Kooperation mit der Genossenschaft Badischer Friedhofsgärtner im Dezember 2018 einen sogenannten „Erinnerungsgarten der Kulturen“. Die neue Anlage ist im nordwestlichen Teil des Bergfriedhofs angrenzend an die Rohrbacher Straße zu finden. Das parkähnliche Areal soll durch seine Bepflanzung und Gestaltung unterschiedliche Kulturen, Regionen und Religionen widerspiegeln. Das Open Air ist der Auftakt einer neuen, ungewöhnlichen Veranstaltungsreihe auf dem Bergfriedhof in Kooperation mit „Kultur-Events Rhein-Neckar e. V.“. Die weiteren Veranstaltungen ab November 2019 unter dem Motto „winterwarm – eine Hommage an die dunkle Jahreszeit“ finden zunächst in der Kapelle auf dem Bergfriedhof statt.

        Der „Erinnerungsgarten der Kulturen“

        Das außergewöhnliche Grabfeld gliedert sich in mitteleuropäische, orientalische, asiatische, mediterrane und alpine Bereiche. Baumbestattungsfelder und ein Bachlauf mit Quellstein fügen sich in die Anlage ein. Die weitere Besonderheit: Es handelt sich um sogenannte gärtnergepflegte Grabfelder. Die Stadt Heidelberg kooperiert dabei mit der Genossenschaft Badischer Friedhofsgärtner. Das heißt: Wer das Nutzungsrecht an einer der Grabstätten erwirbt, schließt zugleich eine Pflegevereinbarung für die Dauer der Ruhefrist beziehungsweise des Nutzungsrechts ab. Die Stadt trägt damit gesellschaftlichen Änderungen Rechnung die zu einem Wandel der traditionellen Friedhofskultur geführt haben.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS HEIDELBERG

          >> Alle Meldungen aus Heidelberg

        • VIDEOS AUS HEIDELBERG

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Worms – Raubüberfall – Täter droht mit Messer

          • Worms – Raubüberfall – Täter droht mit Messer
            Worms/ Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERATwww.schuh-keller.de Eine 64-jährige Wormserin wurde am heutigen Montag, gegen 12:50 Uhr, Opfer eines Raubüberfalls. Die Frau hatte gerade ihre Einkäufe im WEP erledigt und stieg in ihr vor der dortigen Apotheke geparktes Fahrzeug. Als sie gerade den Motor starten wollte, riss ein bislang unbekannter Täter die Fahrertür auf und forderte unter ... Mehr lesen»

          • Worms – Drei schwerverletzte Personen nach Arbeitsunfall in Worms-Horchheim

          • Worms – Drei schwerverletzte Personen nach Arbeitsunfall in Worms-Horchheim
            Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.schuh-keller.de Am frühen Montagmorgen wurde die Polizei über einen Arbeitsunfall in Worms-Horchheim in Kenntnis gesetzt. Bei Bauarbeiten einer Werkstatthalle sollte eine Betondecke errichtet werden. Während der Zuführung des Flüssigbetons in eine extra errichtete Konstruktion aus Baustützen und Stützbalken stürzte diese in sich zusammen. Hierbei wurden drei der insgesamt fünf anwesenden Arbeiter schwer ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Andreas-Albert-Schule auch am Dienstag geschlossen

          • Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.schuh-keller.de Die Andreas-Albert-Schule, BBS Frankenthal, bleibt in Folge des Brandes auch am Dienstag geschlossen. Hintergrund sind die kriminaltechnischen Untersuchungen. Erst wenn eine Freigabe durch die Polizei erteilt wird, können weitere Untersuchungen folgen. Wann der Schulbetrieb wieder aufgenommen werden kann, muss aktuell von Tag zu Tag entschieden werden. Schüler sind aufgerufen auf ... Mehr lesen»

          • Weinheim – PKW Brand auf der #A5 – Einsatzmarathon der Weinheimer Feuerwehr am Wochenende

          • Weinheim – PKW Brand auf der #A5 – Einsatzmarathon der Weinheimer Feuerwehr am Wochenende
            Weinheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Kurz vor dem Weinheimer Kreuz in Fahrtrichtung Heidelberg brannte ein Fahrzeug vollständig aus / weitere Einsätze fordern Feuerwehr am Wochenende. INSERATwww.schuh-keller.de [DP] Mehrere Anrufer meldeten an der BAB 5 zwischen dem Weinheimer Kreuz und Hirschberg einen PKW Brand. Auf der Anfahrt stellte sich heraus, dass das Fahrzeug kurz vor dem Weinheimer Kreuz stand. ... Mehr lesen»

          • Speyer – Einsatz für den Hochwasserschutz

          • Speyer – Einsatz für den Hochwasserschutz
            Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.schuh-keller.de 13 Mitarbeiter des städtischen Baubetriebshofes und der Stadtgärtnerei haben heute Morgen den zweiten Bauabschnitt der mobilen Hochwasserschutzwand auf dem Erlus-Gelände im Bereich des Baufeldes der Deutschen Wohnwerte probeweise aufgebaut. Mit diesem zweiten und letzten Abschnitt wird die 2016 begonnene Spundwand komplettiert und der seinerzeit wegen Bautätigkeit ausgesparte Bereich gesichert. Der ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

            • NÄCHSTE EVENTS

              August 2019

              7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe(April 7) 14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              19Mai - 31AugMai 1914:30Aug 31Mannheim - Das verlorene Paradies - Der ehemalige Mannheimer Schlossgarten(Mai 19) 14:30 - (August 31) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              27Jul - 2SeptJul 270:00Sept 2Heidelberg - Dance Camp der Tanzschule Nutzinger(Juli 27) 0:00 - (September 2) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

              31Aug11:00- 18:00Frankenthal - Bauernmarkt lockt mit kulinarischen Genüssen - 31. August und 1. September11:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - MUSIK

            >> zum Eventkalender

            INSERAT


            www.Schuh-Keller.de

            INSERAT


            www.partyservice-weber.de

          • FREIZEITVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • FREIZEITNEWS

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X