Ludwigshafen – Unfallflucht auf der #A650 – Fahrer stand unter Alkoholeinfluss – Unfall auf der A65 zwischen LKW und PKW

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag, 23.06.2019 gegen 18:00 Uhr befuhr ein 36-jähriger Ludwigshafener mit seinem PKW die Bundesautobahn 650 in Fahrtrichtung Bad Dürkheim mit der Absicht, diese an der Anschlussstelle Ruchheim zu verlassen. Im Kurvenverlauf der Autobahnausfahrt kam der Fahrzeugführer -vermutlich aufgrund von Alkoholeinfluss und der damit verbundenen Fahruntüchtigkeit nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit mehreren Verkehrsschildern. Im Anschluss verließ er Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Auf Grund an der Unfallstelle zurückgebliebener Fahrzeugteile und der Meldung eines in der Freizeit befindlichen Polizeibeamten über ein stark unfallbeschädigtes Fahrzeug in der Ortslage Frankenthal konnte der Unfallverursacher ermittelt werden. Im Rahmen seiner Überprüfung stellte sich heraus, dass der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,03 Promille. Dem Fahrer wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen; sein Führerschein wurde sichergestellt. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf circa 10.000 EUR.

        In diesem Zusammenhang weit die Polizei nochmals darauf hin, dass ab ab einer Blutalkoholkonzentration von 0,3 Promille dem Fahrer unter Bestimmten Voraussetzungen auch der Führerschein entzogen werden kann. Für Fahrer in der Probezeit und unter 21 Jahren gilt die Null-Promille-Grenze. Es wird daher mit Blick auf die bevorstehenden Weinfeste empfohlen einen Fahrer zu bestimmen, der nüchtern bleibt, um sich und seine Freunde sicher nach Hause bringen zu können, oder öffentliche Verkehrsmittel und Taxis zu nutzen.

        Am 24.06.2019 gegen vier Uhr befuhr ein 28-Jähriger Landauer die A65 in Richtung Landau. Auf Höhe des Parkplatzes Spielberg fuhr er aus bisher nicht geklärter Ursache auf einen, auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden LKW mit Anhänger auf. Durch den Aufprall wurde der PKW gegen die linke Schutzplanke geschleudert und kam auf dem linken Fahrstreifen zum Liegen. Nach zunächst kurzer Vollsperrung musste der linke Fahrstreifen für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt werden. Am PKW und am Anhänger des LKW entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden. Die Gesamtschadenshöhe beträgt ca. 22000EUR.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen

        • VIDEOS AUS LUDWIGSHAFEN

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim – Geschwindigkeitskontrollen vom 16. bis 20. September

          • Mannheim – Geschwindigkeitskontrollen vom 16. bis 20. September
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.pfalzwiesen.de Die Stadt Mannheim führt vom 16. bis 20. September in folgenden Straßen Radarkontrollen durch: Am Schelmenbuckel – Collinistraße – Darmstadter Straße – Eschenhof – Glücksteinallee – Hauptstraße – Heinrich-von-Stephan-Straße – Max-Frisch-Straße – Meerfeldstraße – Meerwiesenstraße – Mudauer Ring – Mühldorferstraße – Oppauer Straße – Otto-Beck-Straße – Schwarzwaldstraße – Schwetzinger Straße ... Mehr lesen»

          • Landkreis Bad Dürkheim – Video Nachtrag – Schwerer Motorradunfall in Haßloch – 26jähriger lebensgefählich verletzt

          • Landkreis Bad Dürkheim – Video Nachtrag – Schwerer Motorradunfall in Haßloch – 26jähriger lebensgefählich verletzt
            Landkreis Bad Dürkheim – Haßloch / Metropolregion Rhein-Neckar – Zu einem schweren Unfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw kam es in der Nacht zum 15.09.2019 gegen ca. 23:30 Uhr in Haßloch. Ein 85jähriger wollte mit seinem Pkw auf der Holidaystraße links einbiegen und übersah hierbei den Motorradfahrer und es kam zur Kollision. Dabei erlitt ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – 25 Jahre Spiel- und Lernstube Wilhelm-Hauff-Straße

          • Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstag, 21. September, feiert die Spiel- und Lernstube (ehemals Kindergarten) Wilhelm-Hauff-Straße ihr 25-jähriges Bestehen. Von 11 bis 15 Uhr sind alle Interessierten zu einem Besuch in der Einrichtung eingeladen. Auf die kleinen Besucher warten Spielestationen, beispielsweise Torwandschießen oder Dosenwerfen und ein Luftballonzauberer. Außerdem gibt es eine Tombola, bei der jedes Los gewinnt. ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Zwei Wochen #Stadtradeln: Frankenthal bester Newcomer

          • Frankenthal – Zwei Wochen #Stadtradeln: Frankenthal bester Newcomer
            Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.pfalzwiesen.de Seit dem 31. August und noch bis zum 20. September wird in Frankenthal zum ersten Mal gestadtradelt. In zwei Wochen wurden im Rahmen der Aktion bereits mehr als 100.000 Kilometer zurückgelegt. Das bedeutet eine Einsparung von 15 Tonnen CO2 (wenn alle Strecken mit dem Auto zurückgelegt worden wären). Die aktivsten ... Mehr lesen»

          • Haßloch – Feuerwehr bei schwerem Verkehrsunfall zwischen Motorrad und Auto im Einsatz

          • Haßloch – Feuerwehr bei schwerem Verkehrsunfall zwischen Motorrad und Auto im Einsatz
            Haßloch / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Feuerwehr Haßloch wurde am späten Samstagabend, 14 09,19, zu einem schweren Verkehrsunfall, zwischen einem PKW und einem Motorrad, au der L529 gerufen. Die Integrierte Leitstelle inLudwigshafen alarmierte die Wehr um 23:19 Uhr über die digitalen Meldeempfänger. Aus unbekannten Gründen stießen im Kreizungsbereich der Abfahrt Mitte ein ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X