Mannheim – Anreisehinweis: Der Weg zum Konzert von Ed Sheeran auf dem Hockenheimring

        Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Polizei bittet Gäste der Open-Air-Konzerte von Ed Sheeran am Samstag und Sonntag auf dem Hockenheimring möglichst frühzeitig anzureisen. Denn die Polizei erwartet “volles Haus”. Eine frühe Anreise ist wichtig, da das Gelände weitläufig ist und die Besucher auch Zeit vom Parkplatz zum Konzertbereich einplanen sollten. Zudem wird Rückreiseverkehr aus den Pfingstferien auf den Autobahnen 5 und 6 erwartet. Der Zugang zum Konzertbereich ist nur über die Conti-Brücke möglich. Wer an der Ostkurve/Mercedestribüne parkt, kann von dort aus in den Konzertbereich gelangen. Um 10 Uhr öffnet der Vorfluter, 16 Uhr das Eventgelände mit den Personenkontrollen. 18.30 bis 19.15 Uhr spielt James Bay, 19.45 bis 20.45 tritt Zara Maria Larsson auf und 21 bis 23 Uhr Ed Sheeran. Zu beachten, ist, dass das Infield-Konzertgelände vor der Südtribüne nur über das Conti-Rondell erreichbar ist. Wer Karten für die Tribünen A1 bis H1 hat, kommt zu diesen nur über die regulären Eingänge von der Tribünenstraße.

        Einen Übersichtsplan gibt es hier: https://www.hockenheimring.de/sites/default/files/content/files/Anlage_1_-_HoRi_Uebersichtsplan_Open_Air_Ed_Sheeran_Version_1.1.pdf

        Die Parkplätze rund um das Gelände sind beschildert. Es bestehen Wegweiser, die die Konzertbesucher zu den jeweiligen Parkplätzen (P1, P2, P6, P8, P9, C5) führen. Auf dem Parkplatz P11 wird es gesondert ausgewiesene Behindertenparkplätze und Busparkmöglichkeiten geben. Die Zufahrt erfolgt ausschließlich über die B291 (Ostkurve). Eine Durchfahrt über die Conti-Brücke ist nicht möglich. Noch ein Hinweis für Nutzer von P2: Über die Autobahnunterführung Ernst-Wilhelm-Sachs-Straße und entlang der Tribünenstraße gelangen diese zum Conti-Rondell. Wer mit dem Fahrrad anreist, kann seinen Drahtesel hinter der Haupttribüne auf dem großen Platz neben dem Museum abstellen. Campern steht der Platz C3 zur Verfügung. Am Bahnhof in Hockenheim gibt es einen Drop-Off und Abholparkbereich. Einen Shuttle-Bus-Verkehr gibt es nicht. Taxi-Haltestellen befinden sich in Hockenheim in der Ernst-Wilhelm-Sachs-Straße, Höhe Vorplatz P2, in Hockenheim-Talhaus, Mörscher Weg, und in der Eisenbahnstraße am Bahnhofsvorplatz.

        Informationen zur Anreise mit der Bahn gibt es unter https://www.hockenheimring.de/sites/default/files/content/files/Anlage_5_-_DB_Informationen_Ed_Sheeran.pdf

        Anwohner werden gebeten, die Einbahnstraßenregelungen am Wochenende zu beachten. Während des Konzerts mit Ed Sheeran ist werden folgende Straßen ab 10 Uhr in Fahrtrichtung Hockenheim zur Einbahnstraße: Reilinger Straße zwischen L 723 Hubäckerring L 723 zwischen Hockenheim-Süd und der Anschlussstelle Walldorf-Wiesloch. Nach etwa 16 Uhr – je nach Verkehrslage – wird die Fahrtrichtung der Einbahnstraßen umgekehrt. Die Polizei bittet alle Besucher, auf die Beschilderungen zu achten und den Anweisungen der Polizei und des Ordnungsdienstes zu folgen.

        Die Polizei wünscht allen eine gute Anreise!

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS MANNHEIM

          >> Alle Meldungen aus Mannheim

        • VIDEOS AUS MANNHEIM

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Rhein-Pfalz-Kreis- Einbruch in Lotto-Geschäft in Neuhofen – Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen

          • Rhein-Pfalz-Kreis- Einbruch in Lotto-Geschäft in Neuhofen – Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen
            Neuhofen/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.pfalzwiesen.de In der Nacht zu Dienstag gegen 02:00 Uhr sind mindestens drei bislang unbekannte Täter in ein Lotto-Geschäft in der Jahnstraße eingebrochen. Eine Anwohnerin ist durch ein klirrendes Geräusch auf die Tat aufmerksam geworden. Als sie aus dem Fenster schaute, sah sie einen unbeleuchteten Pkw, der in Richtung B 9 davonfuhr. Sofort ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Taxifahrer wurde auf der #A650 Opfer eines Raubüberfalls – Mit Messer bedroht

          • Ludwigshafen – Taxifahrer wurde auf der #A650 Opfer eines Raubüberfalls – Mit Messer bedroht
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.pfalzwiesen.de Auf der Autobahn A650 am Oggersheimer Kreuz kam es am 17.09.2019, gegen 00:00 Uhr, zu einem schweren Raub an einem Taxifahrer. Dieser hatte vier stark alkoholisierte Männer befördert und war mit diesen in Streit geraten. Der 40-jährige Fahrer hielt daraufhin an und wollte die Polizei verständigen. Dies verhinderten die ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – ACHTUNG: Falsche Anrufe – Versuchter #Enkeltrick

          • Ludwigshafen – ACHTUNG: Falsche Anrufe – Versuchter #Enkeltrick
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATwww.pfalzwiesen.de Am Montag (16.09.2019), gegen 11:40 Uhr, meldete sich telefonisch eine unbekannte Frau bei einer 82-Jährigen und erkundigte sich, ob die Seniorin sie nicht erkennen würde. Die 82-Jährige aus Ludwigshafen reagierte richtig und beendete sofort das Gespräch. Wie sich gegen die Betrugsmaschen schützen können, erfahren Sie hier https://s.rlp.de/RkU»

          • Ludwigshafen – Einbrecher machen reiche Beute

          • Ludwigshafen – Einbrecher machen reiche Beute
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Einbruch in Van-Leyden-Straße (ots) INSERATwww.pfalzwiesen.de Am 16.09.2019, zwischen 11:30 Uhr und 15 Uhr, verschaffte sich ein Unbekannter gewaltsam Zugang zu einer Wohnung in der Van-Leyden-Straße. Der Täter stieg durch ein Fenster ein und stahl mehrere Schmuckstücke. Der Schaden wird derzeit auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Unfall in der Leuschnerstraße – Zeugen gesucht

          • Ludwigshafen – Unfall in der Leuschnerstraße – Zeugen gesucht
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.pfalzwiesen.de Am Nachmittag des 16.09.2019, gegen 16 Uhr, kam es in der Leuschnerstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 46-Järhige hatte zu diesem Zeitpunkt am rechten Fahrbahnrand geparkt, während ein 38-Jährigere mit seinem Auto in Richtung Ruthenplatz fuhr. Aus bislang ungeklärten Gründen kam es zum Zusammenstoß. Da beide Beteiligte unterschiedliche Angaben zum ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X