Ludwigshafen – VIDEO – Über den Dächern der Karlsbader Straße – Party endete mit Einsatz der Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst

        Ludwigshafen – Gartenstadt / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Ein betrunkener 16-Jähriger setzte am Donnerstag (13.06.2019) einen Schubkarren mit Holzlatten auf einem Dach in Brand. Gegen 20.30 Uhr wurden der Polizei eine Personengruppe gemeldet, die auf einem Baugerüst eines Mehrfamilienhauses in der Karlsbader Straße herumklettern würden.

          Als die die Polizei eintraf, stellte diese einen 16-Jährigen auf dem Dach des Mehrfamilienhaueses fest, wo derzeit Dachsanierungsarbeiten stattfinden. Zudem brannte eine Schubkarre mit Holzlatten auf dem Dach. Die Feuerwehr musste anrücken, um das Feuer zu löschen. Den Rest der Gruppe (Alter 18 bis 20 Jahre) stellte die Polizei in der Nähe fest.
          Derzeit ist davon auszugehen, dass der 16-Jährige im Beisein der seiner Freunde auf das Dach kletterte und anschließend den Schubkarren mit Holz, aus noch ungeklärten Beweggründen, in Brand setzte. Der Sachschaden beläuft sich auf 100 Euro. Ein Atemalkoholtest bei dem 16-Jährigen ergab einen Promillewert von 1,35.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Edeka Scholz


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X