Heidelberg – Pfaffengrund: Kreuzung Im Entenlach / Marktstraße ab Mittwoch den 5. Juni voll gesperrt!


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Im Pfaffengrund wird die Wohnstraße Im Entenlach grundlegend saniert. Von Mittwoch, 5. Juni, bis voraussichtlich Ende Juli muss der Kreuzungsbereich Marktstraße voll gesperrt werden. Ein großes Kanalbauwerk wird eingebaut. Zudem erfolgen in dem Abschnitt die Arbeiten an den Gas-, Wasser- und Stromleitungen sowie der Straßenbau. Der Autoverkehr wird über den Kranichweg beziehungsweise Diebsweg umgeleitet. Fahrradfahrer und Fußgänger werden an der Baustelle vorbeigeführt.

        Die Buslinien 34 und E-Kirchheim werden über den Diebsweg umgeleitet. Ersatzhaltestellen werden in der Eppelheimer Straße / Marktstraße (Ersatz für Untere Rödt), im Diebsweg in Höhe Friedhof / Schwalbenweg (Ersatz für Schützenstraße und Im Buschgewann) und an der Ecke Marktstraße / Steinhofweg (Ersatz für Im Dornbusch) eingerichtet. Die Haltestellen Untere Rödt, Schützenstraße, Im Buschgewann und Im Dornbusch können nicht bedient werden.

        Die Stadt Heidelberg erneuert seit Oktober 2018 auf der gesamten Länge die Straße sowie die Kreuzungsbereiche und baut die dortigen Gehwege aus. Stellenweise werden auch Entwässerungsrinnen gebaut. Die Stadtbetriebe Heidelberg sanieren die Kanäle beziehungsweise bauen sie teilweise neu. Zudem werden die Gas-, Wasser-, Strom- und Telefonleitungen komplett ausgetauscht. Die Bauarbeiten kommen gut voran und werden voraussichtlich Anfang Dezember 2019 beendet. Die Maßnahme ist Bestandteil des Straßenerneuerungsprogramms. Die Kosten für den Kanal-, Leitungs- und Straßenbau betragen insgesamt rund vier Millionen Euro.

        Baufeld erstreckt sich vom Blütenweg bis zur Marktstraße

        Aktuell befindet sich das Baufeld im Abschnitt zwischen Krähenweg und Marktstraße. Im Abschnitt zwischen Im Kolbengarten und Krähenweg sind die Arbeiten fast abgeschlossen. Es fehlen nur noch einige Stromkabel sowie die Asphaltdeckschicht, die erst ganz am Schluss auf der gesamten Länge der Straße hergestellt wird. Bis dahin ist der Bereich für den Fahrrad- und Autoverkehr und auch für Fußgänger wieder freigegeben. Im Sommer startet der Bauabschnitt bis zum Heinrich-Menger-Weg sowie die weiteren Arbeiten im Abschnitt Im Dörning bis Im Kolbengarten. Zuletzt ist der Abschnitt In der Siedlerruh bis Im Dörning an der Reihe.

        Vollsperrung in den jeweiligen Bauabschnitten

        Da die Straße Im Entenlach sehr schmal ist, muss sie während der Bauarbeiten im jeweiligen Abschnitt für den Durchgangs- und den Anwohnerverkehr voll gesperrt werden. Die Zufahrt zu den Grundstücken und Garagen ist dann nur mit Einschränkungen möglich. Sowohl der Auto- als auch der Radverkehr sind betroffen. Die Grundstücke sind zu Fuß erreichbar, es muss aber mit Behinderungen gerechnet werden. Die Anwohnerinnen und Anwohner wurden mit einem Infoschreiben über die Maßnahme informiert. Die Stadt Heidelberg bittet um Verständnis.

        Müllentsorgung

        Die Mülltonnen werden am Anfang beziehungsweise Ende des jeweiligen Bauabschnitts an einem zentralen Sammelpunkt geleert. Die Anwohnerinnen und Anwohner werden gebeten, ihre Mülltonnen zur Leerung dorthin zu bringen. Zuvor sollten die Tonnen gekennzeichnet werden, um Verwechslungen zu vermeiden. Im Falle einer Sperrmüllanmeldung werden die Anwohnerinnen und Anwohner gebeten, die Abholung mit der Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Heidelberg abzustimmen. Weitere Informationen zur Müllabfuhr gibt es bei der Hotline „Saubere Stadt“ der Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Heidelberg unter der Telefonnummer 06221 58-29999 (Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16 Uhr und Freitag von 7.30 bis 13 Uhr) und unter www.heidelberg.de/abfall.

        Ergänzend: Informationen über die aktuellen Baustellen im Stadtgebiet finden Sie im Internet unter www.heidelberg.de/baustellen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


            • NÄCHSTE EVENTS

              August 2019

              7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe(April 7) 14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              19Mai - 31AugMai 1914:30Aug 31Mannheim - Das verlorene Paradies - Der ehemalige Mannheimer Schlossgarten(Mai 19) 14:30 - (August 31) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              27Jul - 2SeptJul 270:00Sept 2Heidelberg - Dance Camp der Tanzschule Nutzinger(Juli 27) 0:00 - (September 2) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

              31Aug11:00- 18:00Frankenthal - Bauernmarkt lockt mit kulinarischen Genüssen - 31. August und 1. September11:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - MUSIK

            >> zum Eventkalender

            INSERAT


            www.Schuh-Keller.de

            INSERAT


            www.partyservice-weber.de

          • WIRTSCHAFTSVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • WIRTSCHAFTSNEWS

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X