Worms – Das Spectaculum schlägt seine Lager auf


        Worms / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Mittelaltermarkt startet am Freitag, 31. Mai/ Wäldchen für Autoverkehr gesperrt

          Wenn sich zum 18. Spectaculum am Freitag, 31. Mai, die Pforten öffnen, werden tausende Besucher und Aktive auf dem Mittelaltermarkt im Wormser Wäldchen erwartet. Drei Tage lang schaffen die Lagergruppen, Markthändler, Gaukler und Gewandeten wieder eine mittelalterliche Welt aus längst vergangenen Zeiten im Stadtpark. Am gesamten Wochenende empfiehlt sich die Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr, den Shuttlebussen oder mit dem Fahrrad. Wie in den Vorjahren, wird im Stadtpark von Freitagnachmittag, 14 Uhr, bis Sonntagabend, 20 Uhr, der reguläre Autoverkehr untersagt sein. Der Fahrradparkplatz in der Nähe des Eingangs am Friedrichsweg kann kostenlos genutzt werden. An allen Eingängen kann es für Besucher zu Taschenkontrollen kommen. Weitere Informationen gibt es auf www.spectaculum-worms.de.

          „Da die Verkehrssituation im ‚Wäldchen‘ gerade an Wochenenden sehr angespannt ist, werden an den drei Tagen auch wirklich nur Anwohner, Anlieger oder Besucher der Freizeiteinrichtungen durchgelassen“, erklärt Markus Reis, Projektleiter der Kultur und Veranstaltungs GmbH (KVG), die das Spectaculum organisiert. „In den letzten Jahren hat das in der Regel gut funktioniert, doch auch an diesem Wochenende wird der städtische Ordnungsdienst verstärkt kontrollieren und im Zweifelsfall falsch geparkte Fahrzeuge auch abschleppen lassen.“
          Weitere Kontrollen erwarten die Besucher an den Eingängen zum Spectaculum. Wie mittlerweile üblich bei Veranstaltungen dieser Größenordnung, wird es an den Kassen verstärkte Taschenkontrollen geben. Katharina Kaiser, ebenfalls KVG-Projektleiterin, empfiehlt: „Auf größere Taschen und Rucksäcke sollte man eher verzichten.“

          Parkplatz für Besucher und Shuttlebus
          Es gibt die Möglichkeit, das Auto auf einem Parkplatz in der Nähe des Festplatzes (Kastanienallee) gegen eine Gebühr abzustellen. Dort sind rund 1000 Parkplätze vorhanden. Im Preis inbegriffen ist ein Shuttlebus, der zwischen dem Parkplatz und dem Spectaculum hin- und herpendelt. Die Fahrt dauert maximal zehn Minuten. Dies ist ein privates Angebot der Firma SES Security und kostet sechs Euro pro Fahrzeug.
          Der Shuttlebus fährt zu den folgenden Uhrzeiten:
          Freitag, 31. Mai 2019: 13 bis 24 Uhr
          Samstag, 1. Juni 2019: 9 bis 24 Uhr
          Sonntag, 2. Juni 2019: 9 bis 18 Uhr
          Ausführliche Informationen zum Thema Parken und Anfahrt findet man auch unter www.spectaculum-worms.de.

          Fahrradparkplatz
          Besucher, die mit dem Fahrrad ins Wäldchen kommen, können dieses auf einem kostenlosen Abstellplatz parken. Der Fahrradparkplatz wurde in diesem Jahr aus Umweltschutzgründen wenige Meter weiter in Richtung Spielplatz verlegt. Wer mit dem Rad an den Eingang Friedrichsweg kommt, wird gebeten, abzusteigen und die restlichen Meter bis zum ausgeschilderten Abstellplatz zu schieben.

          Kinder auf dem Spectaculum
          Ein etabliertes Mittel für möglicherweise verloren gegangene Kinder auf dem Spectaculum sind inzwischen die kostenlosen Blanko-Armbänder an den Kassen. „So können Eltern ihre Telefonnummern auf den Armbändern ihrer Kinder notieren. Das hilft, verloren gegangene Kinder schneller wieder zu ihren Eltern zu bringen“, erklärt Markus Reis.

          Mitführen von Waffen
          Für Uwe Hildenbeutel, Trossmeister und somit verantwortlich für die Lager auf dem Spectaculum, gehören die Gewandungen – und damit oft verbunden auch die Waffen – zur Gesamtatmosphäre beim Spectaculum dazu. Doch das Mitführen von Waffen beschränkt sich an den drei Tagen auf stumpfe Waffen: „Der verantwortungsvolle Umgang mit Waffen ist uns sehr wichtig. Das Mitführen von scharfen Waffen ist gesetzlich und damit auch bei uns auf dem Mittelaltermarkt verboten.“ Auch auf Klingen, bei denen das untere Ende nicht bedeckt ist, sollte verzichtet werden, da diese gerade für Kinder und Hunde gefährlich werden könnten.

          Hunde auf dem Spectaculum
          Hunde sind auf dem Mittelaltermarkt herzlich willkommen – allerdings nur angeleint. Auch in diesem Fall ist den Weisungen des Veranstalters und dessen Ermächtigten in jedem Fall Folge zu leisten.

          Weitere Servicehinweise
          Öffnungszeiten des Spectaculums
          Freitag, 31. Mai: 14 bis 24 Uhr
          Samstag, 1. Juni: 10 bis 24 Uhr
          Sonntag, 2. Juni: 10 bis 18 Uhr

          Eintrittspreise
          10 Euro für alle 3 Tage
          7 Euro für Gewandete für alle 3 Tage
          Kinder bis zum Schwertmaß frei
          Tickets gibt es nur an einer der drei Tageskassen

          Weitere Informationen:
          www.spectaculum-worms.de
          www.facebook.com/SpectaculumWorms

          Quelle Foto:Bernward Bertram
          Kultur und Veranstaltungs GmbH Worms

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS WORMS

            >> Alle Meldungen aus Worms

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Kandel – Betrunkener Autofahrer verursacht einen Verkehrsunfall auf der #A65

            • Kandel – Betrunkener Autofahrer verursacht einen Verkehrsunfall auf der #A65
              Kandel / Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am 15.06.2019 befährt ein 35-jähriger Handwerker die A 65 in Fahrtrichtung Landau. Um 08:32 Uhr kommt der Autofahrer aus Polen aus zunächst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und streift zwei Warnbaken Höhe Kandel Mitte. Ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern fährt der Autofahrer ... Mehr lesen»

            • Angelbachtal – Lötarbeiten lösen Brand aus

            • Angelbachtal – Lötarbeiten lösen Brand aus
              Angelbachtal/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar/Mannheim . (ots) Am Samstagmittag, um 13.30 Uhr, meldeten Anwohner in Angebachtal einen Dachstuhlbrand in der Friedrich Hecker-Straße. Beim Eintreffen der Rettungskräfte und der Polizei stand der Dachstuhl eines 300 Jahre alten freistehenden Wohnhauses in Flammen. Die freiwilligen Feuerwehren Angelbachtal, Waldangelloch und Sinsheim, die mit insgesamt 45 Mann vor waren, konnten den Brand eindämmen ... Mehr lesen»

            • Worms – Suche nach vermisster Person löste Polizeieinsatz aus

            • Worms – Suche nach vermisster Person löste Polizeieinsatz aus
              Worms / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) In der Nacht von Samstag auf Sonntag löste eine abgängige, verletzte Person aus Worms eine größere Suchmaßnahme durch die Polizei aus. Unter anderem kam hierbei auch der Polizeihubschrauber zum Einsatz. Die Person wurde letztlich in der Wormser Innenstadt durch Passanten aufgegriffen und zur dortigen Polizei verbracht, wo sie durch den Rettungsdienst ... Mehr lesen»

            • Grünstadt – Geburtstagsfeier außer Kontrolle geraten, massiver Polizeieinsatz nötig, Beamte verletzt

            • Grünstadt – Geburtstagsfeier außer Kontrolle geraten, massiver Polizeieinsatz nötig, Beamte verletzt
              Grünstadt / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) In der Nacht von Freitag auf Samstag fand im Dorfgemeinschaftshaus in Grünstadt Sausenheim eine Geburtstagsfeier statt, wozu die 16 – jährige Gastgeberin aus der VG Leininger – Land Freunde und Bekannte eingeladen hatte. Im Lauf der Nacht gingen bei der Polizei Grünstadt immer mehr Beschwerden von Anwohnern über Ruhestörungen ein, ausgehend ... Mehr lesen»

            • Frankenthal – In Frankenthal steppte der Bär – Lange Kunst- und Einkaufsnacht war wieder ein voller Erfolg!

            • Frankenthal – In Frankenthal steppte der Bär – Lange Kunst- und Einkaufsnacht war wieder ein voller Erfolg!
              Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. In Frankenthal steppte der Bär. Die 14. Frankenthaler Kunst- und Einkaufsnacht lockte wieder zahlreiche Besucher aus der gesamten Metropolregion in die Innenstadt. Bis 24.00 Uhr waren die Geschäfte geöffnet. Außerdem gab es ein Rahmenprogramm mit Kunstausstellungen, Präsentationen, Vorführungen, Livemusik und kulinarischen Genüssen quer verteilt über die Innenstadt. Im Kulturjahr zur Feier ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

              • NÄCHSTE EVENTS IN WORMS

                Juni 2019

                Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

              • NÄCHSTE EVENTS

                Juni 2019

                7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe(April 7) 14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                19Mai - 31AugMai 1914:30Aug 31Mannheim - Das verlorene Paradies - Der ehemalige Mannheimer Schlossgarten(Mai 19) 14:30 - (August 31) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                1Jun - 300:00Jun 30- 0:00Heidelberg - Programm halle02 Juni 20190:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                16Jun11:00- 19:00Heidelberg -„Lebendiger Neckar": Spannende Events und Mitmachaktionen am Fluss11:00 - 19:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - SPORT,EVENTS - UMWELT

                16Jun11:00- 16:00Schwetzingen - Schlosserlebnistag mit großen Programm11:00 - 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                18Jun15:00- 0:00Heidelberg - Go West - Die Geschichte eines kurpfälzischen Auswanderers, im Schloss erzählt15:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                19Jun14:30- 0:00Schwetzingen - "Ein Tag im Schloss" - Für Kinder ab 6 Jahren14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                20Jun11:00- 16:00Schwetzingen - Das Untere Wasserwerk11:00 - 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                20Jun14:30- 0:00Schwetzingen - Wein, Weib und Gesang – Mord bei höfischen Vergnügungen - Kostümführung14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                20Jun16:00- 0:00Heidelberg - Die große Perkeo-Verschwörung zu Heidelberg! Die Wahrheit über Aufstieg und Tod des Herrn Perkeo16:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                21Jun - 22Jun 2119:00Jun 22Frankenthal - 43. Strandbadfest - Partymeile - Höhenbrillantfeuerwerk - Pop&Rock - Schlager alles im Repertoire19:00 - 0:00 (22) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT

                22Jun14:30- 0:00Schwetzingen - Summ summ summ - Die Geheimnisse der Schlossgarten-Biene - Für Kinder ab 5 Jahren14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                22Jun14:30- 0:00Heidelberg - "Das Leben bei Hofe" - Kostümführung für die ganze Familie14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                22Jun15:00- 0:00Heidelberg - Mörder, Diebe und Betrüger: Mit dem Polizeikommissar durchs Heidelberger Schloss15:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                Weitere Events anzeigen
              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • FREIZEITVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • FREIZEITNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X