Ludwigshafen – Gemeinsam aktiv: Die Anna-Freud-Schule in Ludwigshafen gestaltet mit Unterstützung der BKK Pfalz ihren ersten Bewegungstag


        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar.
        Regelmäßige Bewegung ist wichtig für die Gesundheit — besonders in Berufs- und Lebenswelten, deren Hauptpersonen Vorbilder für unseren Nachwuchs sind. Nach diesem Grundmotiv gestaltete die BKK Pfalz einen Bewegungstag für 60 angehende Erzieher und Sozialassistenten im ersten Ausbildungsjahr der Höheren Berufsfachschule (Anna-Freud-Schule) auf der Ludwigshafener Parkinsel. Da die Anna-Freud-Schule über kein eigenes Sportgelände verfügt, fand der Bewegungstag beim TFC Ludwigshafen statt.

        Nach der Begrüßung durch die Sportwissenschaftlerin Anne Schlesinger (BKK Pfalz), den Schulleiter Detlef Krammes und Abteilungsleiterin Dr. Heike Pawlik begann der Tag mit einer Ganzkörperaktivierung und anschließendem Urban Running. Danach durchliefen die Schüler in unterschiedlichen Gruppen drei Stationen zu den Themen Wahrnehmung, Konzentration & Koordination sowie Beweglichkeit & Dehnen. „In diesen Modulen geht es darum, das Thema Bewegung aus mehreren Blickwinkeln wahrzunehmen. Ein Teil der Maßnahmen ist erlebnispädagogisch so aufbereitet, dass sich möglichst viele Erfahrungen für den späteren Berufsalltag der Teilnehmer besonders gut einprägen“, so Anne Schlesinger.


        „Wir konnten heute einiges aus dem Lernbereich `Spiel, Bewegung und Naturerfahrung für Erziehungs- und Bildungsprozesse` vermitteln“, freute Dr. Heike Pawlik.
        Dort heißt es unter anderem:

          1. Eigene Spielerfahrungen und eigenes Bewegungsverhalten reflektieren, berufsbezogen weiterentwickeln und eine Vorbildfunktion einnehmen.

          2. Bedeutung der Bewegung für eine ganzheitliche Entwicklung erkennen und Bewegungsräume und -situationen schaffen.

          3. Verschiedene Bewegungsarten und -formen in Innen- und Außenräumen methodengeleitet fördern (Bewegungsbaustelle, Bewegungsparcours, Bewegungsgeschichte u.a.)

          „Ein toller Tag mit vielen neuen Impulsen und Tipps für unsere Schüler! Die Aktionen in der Natur auf der schönen Parkinsel geben da noch mal einen besonderen Anreiz“, bedankte sich Schulleiter Oberstudiendirektor Detlef Krammes.
          Ein schöner, abwechslungsreicher Bewegungstag auf der Parkinsel endete mit Entspannungsübungen für Körper und Seele.
          Die BKK Pfalz ist eine bundesweit geöffnete gesetzliche
          Krankenkasse mit Sitz in Ludwigshafen und besteht seit 1923.
          430 Mitarbeiter betreuen über 180.000 Versicherte.

          Weitere Infos: www.bkkpfalz.de
          Facebook: www.facebook.com/bkkpfalz

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

            >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen

          • VIDEOS AUS LUDWIGSHAFEN

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Germersheim – Entwarnung – Kein Badeverbot im Epplesee

            • Germershem / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Kreisverwaltung wurde inzwischen darüber informiert, dass im bzw. am Epplesee bei Neuburg Renaturierungsmaßnahmen stattfinden. Aufgrund dessen hat sich auf der Wasseroberfläche eine unproblematische Verunreinigung ergeben. Da zunächst nicht bekannt war, woher die Verunreinigung rührt, wurde zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger zunächst ein vorübergehendes Badeverbot ausgesprochen. Dieses wurde nun zurückgenommen. ... Mehr lesen»

            • #Ilvesheim – Nach #Banküberfall – Mutmaßlicher #Bankräuber in U-Haft

            • #Ilvesheim – Nach #Banküberfall – Mutmaßlicher #Bankräuber in U-Haft
              Ivesheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. 57-Jähriger wg. d. dring. Verdachts der schweren räuberischen Erpressung gg. ein Geldinstitut auf Antrag der StA Heidelberg in U-Haft Ilvesheim/ Rhein-Neckar-Kreis (ots) Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg erließ das Amtsgericht Heidelberg Haftbefehl gegen einen 57-jährigen französischen Staatsangehörigen wegen des dringenden Verdachts der schweren räuberischen Erpressung gegen ein Geldinstitut. Der Beschuldigte soll am 25.06.2019 ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Die Großsporthalle wächst!

            • Heidelberg – Die Großsporthalle wächst!
              Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Rohbau wird gerade fertiggestellt, sodass am 25. Juni das Richtfest für die Großsporthalle an der Speyerer Straße gefeiert wird. Schon im Bau zieht die Großsporthalle die Blicke auf sich: Es ist beeindruckend, wie der Rohbau aus großen Betonfertigteilen zusammengesetzt wird. Drei feste Kräne stehen rund um die künftige Halle; ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Bürgerentscheid zur Verlagerung des rnv-Betriebshofs: Briefwahl jetzt beantragen

            • Heidelberg / Metropolreguion Rhein-Neckar(red/ak) – Über die geplante Verlagerung des rnv-Betriebshofs wird es am Sonntag, 21. Juli, einen Bürgerentscheid geben. Die wahlberechtigten Heidelbergerinnen und Heidelberger sind dann dazu aufgerufen über die Frage abzustimmen: „Sind Sie dafür, dass auf den gegenwärtig als Grünflächen genutzten Bereichen des Großen Ochsenkopfes kein RNV-Betriebshof gebaut wird?“ Der Bürgerentscheid wendet sich ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Friedrich-Ebert-Anlage: Teilstück eines Fahrstreifens in Richtung Innenstadt wird saniert

            • Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Gaisbergtunnel wird wegen Reinigungs- und Wartungsarbeiten von Montag, 1.Juli 2019, ab 20.15 Uhr bis Dienstag, 2. Juli 2019, gegen 5 Uhr gesperrt. Die Stadt Heidelberg nutzt die Sperrung, um in der Friedrich-Ebert-Anlage den nördlichen Fahrstreifen in Richtung Innenstadt zu sanieren. Die Arbeiten finden auf Höhe der Geschwindigkeitsüberwachungsanlage statt, für ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X