Frankenthal – Tage der Nachhaltigkeit zum Thema Mobilität


        Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar.

        „Mobilität gestern, heute und morgen“ ist das Thema der diesjährigen Tage der Nachhaltigkeit vom 1. bis 8. Juni. Die Stadtbücherei Frankenthal, die Volkshochschule Frankenthal, das städtische Klimaschutzmanagement und das Mehrgenerationenhaus beteiligen sich neben Polizei und ADFC Frankenthal zum dritten Mal an den nationalen Aktionstagen. Auf dem Programm stehen Ausstellungen, Vorträge und Mitmach-Aktionen.

        Das Programm
        Zum Start der Aktionstage nimmt der ADFC Interessierte am 1. Juni um 10 Uhr auf eine Rad-tour „Entlang der Bembel“ mit. Informationen zur Tour erteilt Dieter Zais, Tel. 0151 70801322, kv.frankenthal@adfc-rlp.de.

        Vom 1. bis 27. Juni ist in der Stadtbücherei eine Ausstellung des Verkehrsclub Deutschland mit dem Titel „Nachhaltige Mobilität – Heute – Morgen – 2050“ zu sehen, die den Klimawan-del und den Einfluss von Mobilität erläutert. Es werden die Klimaschutzziele und der CO²-Fußabdruck erklärt. Darüber hinaus gibt die Ausstellung einen Einblick in die Zukunft der Mo-bilität.

        Auf eine Entdeckungstour zu Fuß durch Frankenthal können sich Interessierte ab acht Jahren vom 1. bis 10. Juni begeben. Mit einer App auf dem Smartphone warten bei der Handyrallye „Mobil durch die Stadt“ Rätsel, Mitmach- Aktionen und Informationen rund um das Thema Mobilität. Alle Infos zur App, Dauer und Ablauf der Rallye gibt es ab dem 1. Juni in der Stadt-bücherei, die auch Startpunkt ist.

        Am Montag, 3. Juni, um 14 Uhr hält Polizeihauptkommissar Daniel Schwarzenbach einen Vortrag zum Thema „Fit und mobil für Senioren“, direkt im Anschluss informiert Polizeiober-kommissar Markus Nemerczek zu „Pedelec und E-Bike – ein Vergleich“. Beide Vorträge fin-den im VHS-Bildungszentrum in der Schlossergasse statt, für die Teilnahme ist eine Anmel-dung bei der VHS erforderlich.

        Ein Lastenfahrrad und ein Fahrrad mit Kinderanhänger stehen am Dienstag, 4. Juni, von 15 bis 18 Uhr in der Stadtbücherei zur Probefahrt bereit. Der Heidelberger Verein „Verkehr mit Köpfchen“ stellt die Fahrräder zur Verfügung, Beratung inklusive. Um 19 Uhr stellt Hannah Eberhardt von „Verkehr mit Köpfchen“ in ihrem Vortrag „Nachhaltige Mobilität für alle“ bei-spielhafte Konzepte vor und gibt Tipps, wie jeder nachhaltig mobil unterwegs sein kann.

        Der Film „Solartaxi“ wird am Mittwoch, 5. Juni, um 18 Uhr im Mehrgenerationenhaus gezeigt. Darin fährt der Schweizer Lois Palmer mit seinem selbstgebauten Solartaxi um den Globus. Am Freitag, 7. Juni, um 15 Uhr bietet die VHS eine Führung durch das Technoseum Mann-heim zum Thema „Mobilität – von der Postkutsche zum Automobil“ an. Für Film und Führung wird um Anmeldung bei der VHS gebeten.

        Einen Fahrrad-Reparatur-Workshop bietet Fahrrad Gruber in der Speyerer Straße am Samstag, 8. Juni, von 9 bis 11 Uhr an. Auch hierzu ist eine Anmeldung bei der VHS erforderlich.

        Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.
        Mehr Informationen zu den einzelnen Terminen sind dem Veranstaltungsflyer zu entnehmen, der im Mehrgenerationenhaus, der Stadtbücherei, der VHS, dem Rathaus, dem Verwaltungs-gebäude im Neumayerring 72 und an vielen weiteren Orten in Frankenthal ausliegt. Der Druck des Flyers wurde unterstützt von der umweltfreundlichen Druckerei Print Pool aus Worms.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS FRANKENTHAL

          >> Alle Meldungen aus Frankenthal

        • VIDEOS AUS FRANKENTHAL

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim – Geschwindigkeitskontrollen vom 16. bis 20. September

          • Mannheim – Geschwindigkeitskontrollen vom 16. bis 20. September
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.pfalzwiesen.de Die Stadt Mannheim führt vom 16. bis 20. September in folgenden Straßen Radarkontrollen durch: Am Schelmenbuckel – Collinistraße – Darmstadter Straße – Eschenhof – Glücksteinallee – Hauptstraße – Heinrich-von-Stephan-Straße – Max-Frisch-Straße – Meerfeldstraße – Meerwiesenstraße – Mudauer Ring – Mühldorferstraße – Oppauer Straße – Otto-Beck-Straße – Schwarzwaldstraße – Schwetzinger Straße ... Mehr lesen»

          • Landkreis Bad Dürkheim – Video Nachtrag – Schwerer Motorradunfall in Haßloch – 26jähriger lebensgefählich verletzt

          • Landkreis Bad Dürkheim – Video Nachtrag – Schwerer Motorradunfall in Haßloch – 26jähriger lebensgefählich verletzt
            Landkreis Bad Dürkheim – Haßloch / Metropolregion Rhein-Neckar – Zu einem schweren Unfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw kam es in der Nacht zum 15.09.2019 gegen ca. 23:30 Uhr in Haßloch. Ein 85jähriger wollte mit seinem Pkw auf der Holidaystraße links einbiegen und übersah hierbei den Motorradfahrer und es kam zur Kollision. Dabei erlitt ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – 25 Jahre Spiel- und Lernstube Wilhelm-Hauff-Straße

          • Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstag, 21. September, feiert die Spiel- und Lernstube (ehemals Kindergarten) Wilhelm-Hauff-Straße ihr 25-jähriges Bestehen. Von 11 bis 15 Uhr sind alle Interessierten zu einem Besuch in der Einrichtung eingeladen. Auf die kleinen Besucher warten Spielestationen, beispielsweise Torwandschießen oder Dosenwerfen und ein Luftballonzauberer. Außerdem gibt es eine Tombola, bei der jedes Los gewinnt. ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Zwei Wochen #Stadtradeln: Frankenthal bester Newcomer

          • Frankenthal – Zwei Wochen #Stadtradeln: Frankenthal bester Newcomer
            Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.pfalzwiesen.de Seit dem 31. August und noch bis zum 20. September wird in Frankenthal zum ersten Mal gestadtradelt. In zwei Wochen wurden im Rahmen der Aktion bereits mehr als 100.000 Kilometer zurückgelegt. Das bedeutet eine Einsparung von 15 Tonnen CO2 (wenn alle Strecken mit dem Auto zurückgelegt worden wären). Die aktivsten ... Mehr lesen»

          • Haßloch – Feuerwehr bei schwerem Verkehrsunfall zwischen Motorrad und Auto im Einsatz

          • Haßloch – Feuerwehr bei schwerem Verkehrsunfall zwischen Motorrad und Auto im Einsatz
            Haßloch / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Feuerwehr Haßloch wurde am späten Samstagabend, 14 09,19, zu einem schweren Verkehrsunfall, zwischen einem PKW und einem Motorrad, au der L529 gerufen. Die Integrierte Leitstelle inLudwigshafen alarmierte die Wehr um 23:19 Uhr über die digitalen Meldeempfänger. Aus unbekannten Gründen stießen im Kreizungsbereich der Abfahrt Mitte ein ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X