Mannheim -Blumenau, -Schönau – Verkehrsunfall führt zu Verkehrsbehinderung

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund eines Verkehrsunfalls kommt es im Bereich Mannheim-Sandhofen und dem Stadtteil Blumenau und Schönau zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Eine 32-jährige Pkw-Fahrerin fuhr auf dem Quedlingburger Weg und bog nach links auf die Braunschweiger Allee in Richtung Schönau ab. Aus bislang ungeklärter Ursache kam die Frau dabei von der Fahrbahn ab und prallte gegen 14:35 Uhr bei voller Fahrt in einen geparkten Pkw. Neben erheblichen Sachschaden wurde die Fahrerin zumindest leicht verletzt. Aufgrund der aktuellen Verkehrsstörungen ausgehend von einer Großbaustelle im Bereich der B44 wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Zum Zwecke der Landung, Erstversorgung, sowie der Unfallaufnahme seitens der Polizei wurde die Braunschweiger Allee im Bereich der Unfallstelle kurzzeitig gesperrt.

        Die Unfallstelle ist mittlerweile geräumt, die Sperrung wurde aufgehoben. Die verletzte Fahrerin erlitt Prellungen und kommt zur weiteren Behandlung in Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden lässt sich bislang nicht beziffern.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X