Neustadt/Weinstraße – Bei Personenkontrolle Betäubungsmittel und verbotene Waffe gefunden

        Neustadt/Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei einer Kontrolle von drei Männern am frühen Morgen in der Pfarrgasse wurde ein Griptütchen mit 0,7g Marihuana und 1,7g Haschisch sowie ein angerauchter Joint aufgefunden.Die “Fundsachen” konnten zunächst keinem der Drei zugeordnet werden. Ein 26-jähriger Ludwigshafener aus der Dreiergruppe räumte schließlich den Konsum eines Joints ein. Ein 22-jähriger Neustadter führte zudem einen Schlagring mit integriertem Springmesser mit sich. Da der Besitz dieser Waffe bereits strafbar ist, wurde dieser wie das aufgefundene Betäubungsmittel beschlagnahmt. Strafanzeigen wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie Verstoß gegen das Waffengesetz folgen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X