Speyer – Reduziertes JSV-Team peilt Heimsieg an

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am zweiten Kampftag der 1. Judo-Bundesliga Süd der Frauen peilt der JSV Speyer den ersten Saisonsieg an. Nach dem packenden Unentschieden zum Saisonstart gegen den amtierenden Meister Backnang geht es gegen den schwer auszurechnenden Aufsteiger BC Karlsruhe, der am ersten Kampftag ebenfalls ein Unentschieden verbuchte. „Karlsruhe hat mit den Coban-Schwestern und einigen internationalen Kämpferinnen schon große Namen im Aufgebot“, weiß Speyers Teamchefin Barbara Bandel, die aufgrund anderweitiger Einsätze und von Abiturprüfungen auf einige Athletinnen verzichten muss und ein eher kleines Team von 14 Sportlerinnen aufbieten kann. Allerdings freut sie sich sehr über die bevorstehende Rückkehr von Szaundra Diedrich und Maike Ziech, die nach längeren Verletzungspausen endlich wieder dabei sein können.

Mit einem Sieg könnte der JSV die Teilnahme an der Bundesliga-Endrunde besiegeln. Das wäre das erste Zwischenziel für das Speyerer Team, das mit der Meisterschaft der Süd-Gruppe liebäugelt. „Auf jeden Fall wollen wir vor unserem heimischem Publikum einen Sieg einfahren. Und ich kann schon mal ankündigen, dass es am Samstag eine Premiere geben wird, auf die sich unsere Fans und Kämpferinnen schon mal freuen können“, so Barbara Bandel. Wer herausfinden möchte, was diese ist, sollte sich am Samstag im Speyerer Judomaxx einfinden. Kampfbeginn ist um 18 Uhr.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS SPEYER

    >> Alle Meldungen aus Speyer


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Mannheim – AKTUELL – Vermisste Person – Polizei bittet um Mithilfe

    • Mannheim – AKTUELL – Vermisste Person – Polizei bittet um Mithilfe
      Mannheim / Sankt Leon-Rot / Metropolregion Rhein-Neckar – Bei der seit gestern aus St. Leon-Rot vermissten Person handelt es sich um den 76-jährigen Rainer R. Trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen ist sein Aufenthaltsort unbekannt. Rainer R. ist 180 cm groß, hat eine schlanke Figur, kurze graue Haare und eine Halbglatze. Er trägt ein hellblaues T-Shirt, lange Jeans, ... Mehr lesen»

    • Lingenfeld – Schwan-Ausflug mit Happy End

    • Lingenfeld – Schwan-Ausflug mit Happy End
      Lingenfeld / Landkreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.mannheim.de Den Samstagmorgen hatte sich der Schwan, der auf der Germersheimer Straße zwischen Lingenfeld und Germersheim umherlief, sicher auch anders vorgestellt. Verkehrsteilnehmer meldeten das verwirrte Tier, als es auf der Kreisstraße herumlief. Polizeibeamte der PI Germersheim begleiteten den Schwan anschließend fußläufig zurück zum Altrheinarm, an welchem er ... Mehr lesen»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Verfolgungsfahrt in Dannstadt

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Verfolgungsfahrt in Dannstadt
      Dannstadt / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATwww.mannheim.de Am 30.06.2022 gegen 12:15 Uhr kam es in der Ortslage Dannstadt zu einer Verfolgungsfahrt. Hierbei befuhr der 22 jährige Fahrzeugführer mit überhöhter Geschwindigkeit die Abfahrt der A 65 und überholte dabei zwei weitere Verkehrsteilnehmer ohne auf den entgegenkommenden Verkehr zu achten. Im weiteren Verlauf überfuhr der schwarze BMW ... Mehr lesen»

    • Lampertheim – Mann durch Messerstich verletzt

    • Lampertheim – Mann durch Messerstich verletzt
      INSERATwww.mannheim.de Lampertheim / Südhessen / Metropolregion Rhein-Neckar(ots) – Zu einer körperlichen Auseinandersetzung führte ein zunächst verbaler Streit zwischen zwei Männern, die am Freitagabend (01.07.) gegen 19.15 Uhr in Lampertheim in der Nähe des Bahnhofs aufeinandertrafen. Im Verlauf der Auseinandersetzung, an der noch weitere Personen beteiligt waren, wurde ein Messer eingesetzt. Hierdurch erlitt ein Beteiligter Verletzungen, ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – SV Waldhof Mannheim spielt heute im Südwest-Stadion gegen Arminia Ludwigshafen

    • Ludwigshafen – SV Waldhof Mannheim spielt heute im Südwest-Stadion gegen Arminia Ludwigshafen
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Oberligist FC Arminia Ludwigshafen bestreitet heute am Samstag (2. Juli) um 14 Uhr ein Freundschaftsspiel gegen den Drittligisten SV Waldhof Mannheim. Das Testspiel wird im Südwest-Stadion in Ludwigshafen ausgetragen. Die Eintrittskarten sind dort an der Tageskasse erhältlich, für Erwachsene kostet die Karte 10,- Euro und für Kinder bis 14 Jahre ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN