Mannheim – Stadt Mannheim präsentiert sich auf dem Maimarkt – Leitbild Mannheim 2030 und Wahlen stehen im Mittelpunkt

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Zum 406. Mal öffnet am 27. April 2019 für elf Tage der Maimarkt. Über 1.500 Ausstellerinnen und Aussteller aus dem In- und Ausland werden auf Deutschlands größter Regionalmesse über 20.000 Produkte präsentieren. Rund 350.000 Besucherinnen und Besucher werden auf dem Freigelände und in den 47 Hallen erwartet. Umweltstaatssekretär Dr. Andre Baumann eröffnet den Maimarkt am Samstag um 10 Uhr im Festzelt. Wie in jedem Jahr ist die Stadt Mannheim mit einem eigenen Stand vertreten. Der Stand 5116, in der Nähe des Haupteingangs, steht auch in diesem Jahr ganz im Zeichen der globalen Nachhaltigkeit und deren kommunaler Umsetzung in Form des Leitbilds „Mannheim 2030“. In diesem Zusammenhang bildet das Thema Wahlen einen speziellen Fokus. Besucherinnen und Besucher können am Stand der Stadt erfahren, wie und wo Sie Ihre Stimmen bei Kommunal- und Europawahl abgeben können, was „kumulieren und panaschieren“ bedeutet und welche wichtigen Aufgaben Stadträtinnen und Stadträte sowie EU-Parlamentarierinnen und -Parlamentarier wahrnehmen. Die neue Wahlinfo-App der Stadt Mannheim kann vor Ort ausprobiert werden und die Ansprechpartner am Stand nehmen auch Briefwahl-Anträge entgegen.

        Am Stand der Stadt informieren täglich Fachbereiche der Verwaltung, städtische Eigenbetriebe und Mannheimer Organisationen über ihre Arbeit und über die Umsetzung der 17 globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen in Mannheim, auf lokaler Ebene. „ Auf dem Maimarkt wollen wir das Leitbild „Mannheim 2030“ vorstellen und auch Anregung für einen nachhaltigeren Lebensstil geben. Mannheims neues Leitbild ist ein Kompass, der unserem Handeln noch bessere Orientierung gibt. Und der Prozess, wie wir die Zukunft Mannheims gemeinsam gestalten wollen, ist mit der Verabschiedung des Leitbilds Mannheim 2030 nicht abgeschlossen. Im Gegenteil: Er hat gerade erst begonnen“, erläutert Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz.

        „Danke Grundgesetz. Bitte Klimaschutz“.

        Eine Besonderheit bietet der Stand der Stadt Mannheim am Eröffnungssamstag: Das Grundgesetz wird am 23. Mai 70 Jahre alt. Deshalb stimmen Schülerinnen und Schüler der zwölften Klasse der Friedrich-List-Schule Mannheim gemeinsam mit dem Fachbereich Demokratie und Strategie der Stadt Mannheim die Besucher auf den Geburtstag der Verfassung ein, der im Ehrenhof des Schlosses sowie an weiteren „Action Points“ in der Stadt in diesem Jahr gefeiert wird.

        Zahlreiche Institutionen, die Schulen der Stadt und die Landeszentrale für Politische Bildung machen mit, 10.000 Teilnehmer werden erwartet. Interessierte können selbst am „Haus der Demokratie“ aktiv werden und aufschreiben oder zeichnen, was Ihnen ganz persönlich am Grundgesetz wichtig ist. Gleichzeitig informiert an diesem Tag die Klimaschutzagentur Mannheim rund um das Thema Klimawandel: Was bedeutet die globale Erwärmung für Mannheim? Wie passen wir uns an? Wie können wir klimagerecht und nachhaltig leben und was hat Plastikmüll im Meer überhaupt mit uns zu tun? Besucher können in einem Spiel ihren eigenen CO2-Fußabdruck berechnen.

        Täglich Informationen über die Arbeit der Stadt Mannheim

        Das Programm am Stand der Stadt Mannheim wechselt täglich. Städtische Dienststellen und andere Organisationen präsentieren dabei ihre Handlungsfelder und schlagen eine inhaltliche Brücke zu den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen und deren lokaler Umsetzung.

        Im Rahmen des Maimarktprogramms der Stadt Mannheim werden so zum Beispiel die Mitglieder des Migrationsbeirats zum Dialog über die Themen Migration und Integration einladen, der Eigenbetrieb Stadtentwässerung wird über die Folgen von Mikroplastik im Abwasser informieren und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Mannheim wird Wünsche, Ideen und Forderungen für ein gleichberechtigtes Mannheim 2030 sammeln. Über den aktuellen Sachstand und die nächsten geplanten Schritte im größten Freiraumentwicklungsprojekt in der Geschichte der Stadt Mannheim wird das Team der Bundesgartenschaugesellschaft am Maimarkt-Stand informieren und das MARCHIVUM wird Einblick in sein umfangreiches Dienstleistungs-und Serviceangebot geben
        .
        Einen Ausflug in die Geschichte unternimmt auch die Stabsstelle Arbeitssicherheit der Stadt Mannheim: Sie präsentiert in einer kleinen Ausstellung Arbeitsschutzartikel wie Kleidung, Ausrüstung oder technische Mittel im Wandel der Zeit. Die gravierenden Auswirkungen von Alkohol am Arbeitsplatz werden mit dem „Drunk Buster Parcours“ verdeutlicht, den Besucher – selbstverständlich ohne sich betrinken zu müssen – absolvieren können.

        Sport und Technik sind untrennbar miteinander verbunden – das zeigt eindrucksvoll die große Ausstellung „Fertig? Los! Die Geschichte von Sport und Technik“, die noch bis zum 10. Juni im TECHNOSEUM zu sehen ist. Am Maimarkt-Stand laden die Ausstellungsmacher ein, die Schau zu besuchen und einzutauchen in die Welt von Zeiten und Weiten. Das Naturschutz-Team der Stadt Mannheim blickt schon mal auf den „Tag der Artenvielfalt“ am 18. und 19. Mai und der Fachbereich Informationstechnologie informiert über nutzerorientierte digitale Angebote, die nicht nur die Effizienz, sondern vor allem die Bürgerfreundlichkeit steigern sollen.

        Außerdem präsentieren sich am Maimarkt-Stand zwei Organisationen, die mithelfen, dass Europa weiter zusammenwächst: Die Europa-Union informiert über aktuelle politische Entwicklungen und konkrete Sachfragen und der Förderverein Städtepartnerschaften Mannheim ist zu Gast am Stand.

        Am Maimarkt-Dienstag steht der Stand der Stadt Mannheim dann ganz im Zeichen des Zusammenlebens in einer vielfältigen Stadtgesellschaft: Experten der Fachstelle für Strategie und Vielfalt informieren über städtische Ansätze und Maßnahmen in Kooperation mit den unterschiedlichsten zivilgesellschaftlichen Partnern, um das Zusammenleben in Vielfalt zu pflegen und zu stärken.

        Wie dieses Zusammenleben gelingen kann, zeigt die Steuerungsgruppe LOS – Lokale Stadterneuerung Neckarstadt-West. Ende 2016 war sie auf der Grundlage eines sozialwissenschaftlichen Gutachtens geschaffen worden, um in diesem besonderen Quartier das subjektive Lebensgefühl der Menschen zu verbessern.

        Das Programm zum Stand der Stadt Mannheim gibt es unter www.mannheim.de/maimarkt, Informationen zum Leitbildprozess Mannheim 2030 unter www.mannheim.de/2030.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS MANNHEIM

          >> Alle Meldungen aus Mannheim

        • VIDEOS AUS MANNHEIM

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim – Der SV Waldhof löst den Vertrag mit Sinisa #Sprecakovic auf

          • Mannheim – Der SV Waldhof löst den Vertrag mit Sinisa #Sprecakovic auf
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. SVW löst Vertrag auf INSERATwww.schuh-keller.de Der SV Waldhof Mannheim hat den bis 2020 laufenden Vertrag mit Mittelfeldspieler Sinisa Sprecakovic im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst. „Sinisa möchte mehr Spielpraxis. Diese konnten wir ihm bei uns nicht garantieren, deshalb ist die einvernehmliche Trennung für beide Seiten die beste Lösung“, erklärt der Sportliche Leiter Jochen ... Mehr lesen»

          • Neustadt/Weinstraße – Erlebnistag Deutsche Weinstraße – Querungsstellen für den motorisierten Verkehr im Bereich Neustadt

          • Neustadt/Weinstraße – Erlebnistag Deutsche Weinstraße – Querungsstellen für den motorisierten Verkehr im Bereich Neustadt
            Neustadt/Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Am kommenden Sonntag findet der Erlebnistag Deutsche Weinstraße statt. Um Allen eine möglichst friedliche, ungestörte und stressfreie Zeit zu ermöglichen, möchte die Polizeiinspektion Neustadt auf die zulässigen Durchlassstellen für den die Weinstraße querenden, motorisierten Fahrzeugverkehr in ihrem Dienstgebiet informieren. Aus der beigefügten Übersicht ergeben sich die fünf Örtlichkeiten, an denen die jeweils auf ... Mehr lesen»

          • Neustadt – Herbstauftakt im Weinland Meckenheim in Mußbach

          • Neustadt – Herbstauftakt im Weinland Meckenheim in Mußbach
            Neustadt/Mußbach/Metropolregion Rhein-Neckar, den 22. August 2019 Zwei Monate Federweißer-Ausschank mit Musik & Zwiebelkuchen INSERATwww.schuh-keller.de – Das Weinland Meckenheim startet am 06. September mit der Eröffnung des Herbstausschanks in die Federweißer-Zeit. Zwei Monate lang kann dann auf der Schoppenweise Neuer Wein getrunken werden, während ein abwechslungsreiches Musikprogramm für Stimmung sorgt. Dazu bietet Familie Klein auf der ... Mehr lesen»

          • Schriesheim – Drei schwer Verletzte und hoher Sachschaden nach Frontalzusammenstoß

          • Schriesheim – Drei schwer Verletzte und hoher Sachschaden nach Frontalzusammenstoß
            Schriesheim / Rhein-Neckar-Kreis/ Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERATwww.schuh-keller.de Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am 22.08.19, um 17.10 Uhr, auf der K4122, Höhe Röschbacher Hof. Ein 28-Jähriger befuhr mit seinem BMW die Kreisstraße 4122 vom Röschbacher Hof in Richtung Kohlhof. Vermutlich aufgrund unangemessener Geschwindigkeit kam er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Die bekanntesten Bahnradasse siegten auch auf der Radrennbahn in Friesenheim

          • Ludwigshafen – Die bekanntesten Bahnradasse siegten auch auf der Radrennbahn in Friesenheim
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die bekanntesten Bahnradasse siegten auch auf der Radrennbahn in Ludwigshafen-Friesenheim. Die Olympiasiegerin im Teamsprint und Weltmeisterin Miriam Welte aus Otterbach bei Kaiserslautern gewann das 500 Meter Zeitfahren in 35,20 Sekunden vor der Italienerin Miriam Vece in 35,82 Sekunden. Im Keirin-Wettbewerb setzte sich Maximilian Levy vor Joachim Eilers durch. Im Rennen um ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

            • NÄCHSTE EVENTS IN MANNHEIM

              August 2019

              7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe(April 7) 14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              19Mai - 31AugMai 1914:30Aug 31Mannheim - Das verlorene Paradies - Der ehemalige Mannheimer Schlossgarten(Mai 19) 14:30 - (August 31) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

            • NÄCHSTE EVENTS

              August 2019

              7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe(April 7) 14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              19Mai - 31AugMai 1914:30Aug 31Mannheim - Das verlorene Paradies - Der ehemalige Mannheimer Schlossgarten(Mai 19) 14:30 - (August 31) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              27Jul - 2SeptJul 270:00Sept 2Heidelberg - Dance Camp der Tanzschule Nutzinger(Juli 27) 0:00 - (September 2) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

              31Aug11:00- 18:00Frankenthal - Bauernmarkt lockt mit kulinarischen Genüssen - 31. August und 1. September11:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - MUSIK

            >> zum Eventkalender

            INSERAT


            www.Schuh-Keller.de

            INSERAT


            www.partyservice-weber.de

          • VIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • VERBRAUCHERINFO

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X