Bad Dürkheim – Frau im Kurpark beleidigt, bespuckt und ins Gesicht geschlagen

Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Auf Grund eines nicht angeleinten Hundes kam es am Samstag, gegen 13:25 Uhr, in der Salinenstraße zu einem kurzen Streitgespräch zwischen der Hundehalterin und drei Radfahrer. Anschließend begab sich die 50-jährige Frau aus Bad Dürkheim zusammen mit ihrem Hund in den Kurpark hinter der Parkklinik und setzte sich auf eine Bank. Kurze Zeit später kam einer der drei Radfahrer zu ihr gefahren und beleidigte sie zunächst als asoziale Schlampe. Als die Frau aufstand und versuchte mit dem Radfahrer zu reden, bespuckte er sie und schlug ihr mit der rechten Hand auf die linke Wange, so dass die Frau zu Fall kam und ihre Brille auf den Boden fiel. Auf Grund des Schlages verspürte sie große Schmerzen im Gesicht und im Nacken. Eventuelle Zeugenhinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim, Telefonnummer 06322 9630 oder per Email an pibadduerkheim@polizei.rlp.de

Foto: www.mrn-news.de Archiv

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN