Sandhausen – Saisonaus für Markus Karl vom SVS

Sandhausen/ Metropolregion Rhein-Neckar. Der SV Sandhausen muss in den verbleibenden Saisonspielen auf Markus Karl verzichten. Der Defensiv-Allrounder zog sich im Heimspiel gegen Dynamo Dresden am vergangenen Samstag einen Riss des vorderen Kreuzbandes zu.
Die schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet
Schon die direkte Auswechslung in der 20. Minute ließ nichts Gutes erahnen, jetzt ist es traurige Gewissheit: Nach der heutigen MRT-Untersuchung steht fest, dass das vordere Kreuzband im rechten Knie gerissen ist und der Außenminiskus eingerissen ist.
„Es ist natürlich ganz bitter, dass Markus jetzt mit dieser schweren Verletzung ausfällt. Er gehörte in den letzten Spielen zu den absoluten Leistungsträgern in unserer Mannschaft,sein Fehlen in dieser Phase der Saison ist ein herber Verlust für uns. Wir alle wünschen ihm natürlich alles Gute, und dass er möglichst bald wieder auf den Platz zurückkehren kann“,sagt Mikayil Kabaca, Sportlicher Leiter beim SVS, der bis zuletzt auf eine weniger
schwerwiegende Diagnose gehofft hatte.
Markus Karl absolvierte in dieser Saison 24 Partien in der 2. Bundesliga, sowie eine Begegnung im DFB-Pokal, wo er in der 1. Runde beim 6:0-Erfolg gegen RW Oberhausen einen Treffer erzielte.
„Dieser Ausfall schmerzt uns. Markus war mit seiner Erfahrung ein enormer Stabilisator in unserem Spiel und ein Orientierungspunkt für viele Spieler, sowohl für die Viererkette hinter ihm als auch für die Mittelfeldspieler um ihn herum. Er hatte quasi seine Idealposition gefunden. Es wird schwer sein ihn zu ersetzen, aber wir müssen diesen Verlust im mannschaftlichen Kollektiv auffangen“, zeigt sich Trainer Uwe Koschinat lösungsorientiert.
Markus Karl selbst zeigte sich kämpferisch: „Es gilt die Situation jetzt anzunehmen, so bitter
es grade auch ist. Es hat richtig Spaß gemacht mit dem Team in den letzten Spielen diese Aufholjagd zu starten. Ich muss jetzt Geduld haben und dann mit einer guten Reha wieder möglichst schnell fit werden.“
Mit 286 Einsätzen für die SpVgg Greuther Fürth, den FC Ingolstadt, den 1. FC Union Berlin, den 1. FC Kaiserslautern und den SVS ist Karl derzeit Rekordhalter in der 2. Bundesliga
unter den noch aktiven Spielern.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

    >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Landau – 82-jährige Tot aufgefunden – Sohn unter Tatverdacht festgenommen

    • Landau – 82-jährige Tot aufgefunden – Sohn unter Tatverdacht festgenommen
      Landau / Herxheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Samstag, 06.08.2022 um 16:28 Uhr fanden Angehörige ihre 82-jährige Mutter leblos in ihrer Wohnung in Herxheim bei Landau. Ein Tatverdacht richtete sich gegen den im gleichen Haus wohnenden 56-jährigen Sohn der Verstorbenen. Dieser befand sich in einem psychischen Ausnahmezustand. Er konnte widerstandslos festgenommen werden. Auf Antrag ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Die neuen Trikots der Adler Mannheim

    • Mannheim – Die neuen Trikots der Adler Mannheim
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Klassisch und traditionsbewusst: Blau, Weiß und Dunkelblau – das sind die Grundfarben der neuen Arbeitskleidung der Adler Mannheim. Das Heim- und Auswärtstrikot mit all seinen Details besticht erneut durch sein klassisches Design, während das in dunklem Blau gehaltene Alternativtrikot eine Hommage an den MERC darstellt, der am 19. Mai 2023 sein ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Feuerwehreinsatz in der Otto-Dill-Straße – 6 Personen von der Feuerwehr gerettet

    • Ludwigshafen – Feuerwehreinsatz in der Otto-Dill-Straße – 6 Personen von der Feuerwehr gerettet
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATwww.mannheim.de (MM) Am 07.08.2022 um 04:15 Uhr wurde die Feuerwehr Ludwigshafen zu einem Brand in die Otto-Dill-Str. im Stadtteil Süd gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde eine Rauchentwicklung aus einem 3-geschossigen Wohngebäude festgestellt. Es handelte sich um einen Zimmerbrand in einer Kellerwohnung. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht ... Mehr lesen»

    • Speyer – Sockel des Historischen Rathauses saniert

    • Speyer – Sockel des Historischen Rathauses saniert
      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.mannheim.de In dieser Woche wurde die Sockelzone des Historischen Rathauses saniert. Zunächst wurden lose Farbschichten und mürbe Sandsteinoberflächen mittels Heißdampfverfahren abgenommen. Anschließend wurden Fehlstellen mit Trass-Kalk-Mörtel überarbeitet, bevor der Sockel schließlich einen neuen Anstrich mit Sol-Silikat-Farbe erhalten hat. In der kommenden Woche werden noch letzte Nacharbeiten ausgeführt. Das Sanierungskonzept wurde in ... Mehr lesen»

    • Eberbach – Kunstschaufenster

    • Eberbach – Kunstschaufenster
      Eberbach / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.mannheim.de Kunst ist das schönste Märchen Neue Ausstellung im Kunstschaufenster der Künstlerin Hanna Breidinger-Spohr Willem van Dijk (l.) und Tobias Soldner, Leiter der Abteilung Kultur-Tourismus-Stadtinformation, vor dem Kunstschaufenster mit der neuen Ausstellung. Foto: Stadt Eberbach Die bekannte Eberbacher Künstlerin Hanna Breidinger-Spohr hat sich zeitlebens immer wieder mit Märchen befasst ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN