Sandhausen – Es bleibt spannend

        Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am kommenden Samstag, den 13. April, empfängt der SV Sandhausen am 29. Spieltag der 2. Liga den Zwölftplatzierten Dynamo Dresden. Anpfiff der Partie im BWT-Stadion am Hardtwald ist um 13 Uhr.
        Positive Grundstimmung
        Der Abstiegskampf in der 2. Liga ist und bleibt spannend. Dessen ist sich auch Cheftrainer Uwe Koschinat sicher. Keine der derzeit untenstehenden Mannschaften zeige auch nach herben Rückschlägen mentale Schwächen. Im Gegenteil. Der 4:2-Erfolg des FC Ingolstadt beim MSV Duisburg sowie dessen Punkt am gestrigen Abend gegen den Tabellenführer aus Köln seien der Beweis dafür, „dass kein Team abreißen lässt.“ Auch der SVS habe schon schlimmste Konstellationen überstanden, wie beispielsweise nach dem 0:3 im Heimspiel gegen Aue. Man werde dennoch nicht auf die fremden Plätze, sondern weiterhin nur auf sich selbst schauen. „Die Menschen hier am Hardtwald haben diese aktuelle positive Grundstimmung wahrgenommen. Das spürt man im Umfeld des Vereins sehr deutlich.“
        Kulovits und Gíslason verletzt
        Weniger positiv sind allerdings die Nachrichten aus dem Lazarett. Rúrik Gíslason musste bereits im Heimspiel gegen Paderborn angeschlagen ausgewechselt werden. Er laboriert an einer muskulären Verletzung an der Wade und wird mindestens für die kommenden Partie gegen Dynamo Dresden ausfallen. Noch schlimmer hat es Kapitän Stefan Kulovits erwischt. Die Kampfgelse zog sich im gestrigen Mittwochs-Training im Zweikampf einen Bruch des Wadenbeins zu und fällt für den Rest der Saison aus. Besser sieht es derweil wieder bei Jesper Verlaat aus. Der Innenverteidiger, der im letzten Heimspiel pausieren musste, konnte die Woche über bei voller Belastung schmerzfrei trainieren. Fehlen werden weiterhin Ken Gipson, Max Jansen und Alexander Rossipal (Aufbautraining), zudem Fabian Schleusener (Schienbeinbruch) sowie Karim Guédé (Gelb-Rot-Sperre).
        Nur eine Devise
        Wie er die personellen Ausfälle kompensieren wird, weiß Koschinat bereits. Unabhängig davon werde es entscheidend sein, dass man im Heimspiel am Samstag dem Gegner nicht zu naiv ins offene Messer läuft. „Dresden verfügt nicht zuletzt durch den Trainerwechsel über eine hervorragend organisierte Mannschaft mit der Qualität, das Feld mit einer enormen Geschwindigkeit zu bespielen.“ Das Team von Cristian Fiél, der im Februar das Traineramt von Mike Walpurgis übernommen hatte, werde diese Taktik gegebenenfalls auch gegen den SVS wählen, wenngleich der Tabellenzwölfte möglicherweise auch mit einem Punkt am Hardtwald zufrieden sein könnte. Für Uwe Koschinat und seine Mannschaft gilt derweil nur eine Devise: „Wir haben das Ziel, am Samstag einen Dreier zu holen!“

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

          >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis

        • VIDEOS RHEIN-NECKAR-KREIS

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Landau – Stationäres Hospiz auf der Zielgeraden – Motorradclub „Blue Knights“ spendet 1.000 Euro

          • Landau – Stationäres Hospiz auf der Zielgeraden – Motorradclub „Blue Knights“ spendet 1.000 Euro
            Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Stationäres Hospiz für Landau und die Südliche Weinstraße auf der Zielgeraden – Tag der offenen Tür am 3. Oktober – Motorradclub „Blue Knights“ spendet 1.000 Euro für Hospiz-Förderverein INSERATwww.pfalzwiesen.de Harte Jungs mit weichem Kern: Zum wiederholten Mal unterstützt das Chapter 33 des Motorradclubs „Blue Knights Germany“ den Förderverein „Ein Hospiz für ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – CDU: ÖPNV-Machbarkeitsstudie vielversprechend Breite Beteiligung der Bürger und Unternehmen wichtig

          • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.pfalzwiesen.de „Die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie zu den neuen Straßenbahntrassen kann man durchaus als vielversprechend bezeichnen“, so äußert sich die CDU-Stadträtin und Sprecherin für Mobilität Constanze Kraus zu den Meldungen aus der letzten Woche. „Wir haben uns vor einem Jahr auf dem Weg gemacht, um vor dem Hintergrund neuer Fördermöglichkeiten und den ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Im Europaring wurde ein Hoftor beschädigt – Etwa 1.500 Euro Schaden

          • Frankenthal – Im Europaring wurde ein Hoftor beschädigt – Etwa 1.500 Euro Schaden
            Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Durch bislang unbekannte Täter wird am 15.09.2019, in der Zeit von 03.00 Uhr bis 08.15 Uhr, das Hoftor im Europaring 33 derart beschädigt, dass es sich nicht mehr schließen lässt und die Befestigung des Motors herausgebrochen wurde. Der Schaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt. INSERATwww.pfalzwiesen.de Wer sachdienliche Hinweise zu dem ... Mehr lesen»

          • Bad Dürkheim – Ruhiger Wochenendausklang auf dem Bad Dürkheimer Wurstmarkt aus polizeilicher Sicht

          • Bad Dürkheim – Ruhiger Wochenendausklang auf dem Bad Dürkheimer Wurstmarkt aus polizeilicher Sicht
            Bad Dürkheim/ Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.pfalzwiesen.de Auch der letzte Tag des zweiten Wurstmarktwochenendes verlief trotz des sonnigen Wetters und des ausgesprochen hohen Besucheraufkommens aus polizeilicher Sicht weitestgehend ruhig. Es kam zu zwei einfachen Körperverletzungsdelikten, die sich jeweils aus anfänglich versehentlichen Rempeleien entwickelt hatten. Zudem wurde eine Sachbeschädigung an einem Motorrad registriert. Ansonsten beschäftigen ... Mehr lesen»

          • Weinheim – Fahrradunfälle und Küchenbrand Enden glimpflich – Feuerwehr Weinheim im Einsatz

          • Weinheim – Fahrradunfälle und Küchenbrand Enden glimpflich – Feuerwehr Weinheim im Einsatz
            Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.pfalzwiesen.de Helfer vor Ort Einheit der Abteilung Oberflockenbach auch im Einsatz Weinheim. [RM] Am Freitagabend stürzte im Wald zwischen dem hessischen Birkenau und Weinheim ein Radfahrer in der Nähe der Carlebachmühle. Der Fahrradfahrer verletzte sich so schwer, dass er nicht mehr selbstständig laufen konnte. Für Fahrzeuge war der Unfallort nicht erreichbar, ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

            • NÄCHSTE EVENTS IM RHEIN-NECKAR-KREIS

              September 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS

              September 2019

              5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              19Sept16:00- 19:00Heidelberg - Sprechstunde von Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner16:00 - 19:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - JUGEND,EVENTS - POLITIK,EVENTS - SENIOREN,EVENTS - STADTENTWICKLUNG,EVENTS - VERBRAUCHER

              20Sept18:00- 22:00Rhein-Pfalz-Kreis - Rhein-Pfalz-Kreis - Landrat Clemens Körner lädt am 20.September zum Kreisempfang nach Schifferstadt18:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - MUSIK

              22Sept10:00- 17:30Ludwigshafen - Kick Off – Der Junge Pfalzbau öffnet die Türen10:00 - 17:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

            >> zum Eventkalender
          • VIDEOS

          • SPORTVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • SPORTNEWS

            >> Weitere

          • VERBRAUCHERINFO

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X