Wald-Michelbach – Jugendlich geraten in Streit / Auseinandersetzung endet im Krankenhaus

        Wald-Michelbach / Kreis Bergstraße / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Jugendlich geraten in Streit / Auseinandersetzung endet im Krankenhaus/ Polizei ermittelt und sucht Zeugen

        Wald-Michelbach (ots) – Aus noch nicht bekannten Gründen gerieten mindestens drei junge Männer am Dienstagnachmittag (9.4.) vor einem Jugendtreff in der Ludwigstraße in Streit. Im Rahmen der Auseinandersetzung wurden zwei 18 und 19-Jährige durch Schnitte und Stiche verletzt, mutmaßlich nach Anwendung eines Messers. Ein weiterer junger Mann erlitt Kopfverletzungen durch Schläge. Gegen
        16.30 Uhr hatten Zeugen die Einsatzzentrale verständigt. Polizei und Rettungswagen rückten gemeinsam aus. Nach Eintreffen der Beamten wurden die Verletzten umgehend ärztlich versorgt in nahe gelegene Krankenhäuser gebracht. Der Schweregrad der Verletzungen ist derzeit noch unbekannt. Nach ersten Erkenntnissen dürften sie jedoch nicht lebensbedrohlich sein. Warum die jungen Männer in Streit gerieten sowie die Rekonstruktion des Tatablaufs ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Diese dauern derzeit an. Zeugen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Wald-Michelbach zu melden (Rufnummer 06207/ 9405-0).

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X