Mannheim – Wahlaufruf der IHK Rhein-Neckar – Interview mit Präsident Manfred Schnabel: “Unsicherheit beim Brexit muss gelöst werden”

        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – IHK präsentiert Positionspapiere zur Kommunal- und zur Europawahl –

          IHK-Präsident Manfred Schnabel ruft die Unternehmerinnen und Unternehmer der Wirtschaft der Region auf, sich bei der Kommunalwahl und bei der Europawahl als Wählerin oder als Wähler aktiv einzubringen. „2019 wird ein wichtiges Jahr, in dem viele Weichen für die Wirtschaft gestellt werden“, betont der Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar bei der Vorstellung der beiden IHK-Papiere „Regionalpolitische Positionen“ und „Europapolitische Positionen“. „Mit Ihren Stimmen entscheiden Sie mit, wie wirtschaftsorientiert unsere Region und Europa in den nächsten Jahren sein werden. Gehen Sie wählen und stärken Sie mit Ihren Stimmen die Positionen der Wirtschaft!“

          Für die Zukunft der Metropolregion handeln
          Die Regionalpolitischen Positionen fassen die aus Sicht der IHK 30 wichtigsten Projekte für die zukünftige Entwicklung des Wirtschaftsraumes Rhein-Neckar zusammen. Dabei stehen die drei Kernbereiche Verkehr, Ausbildung und Innovation im Mittelpunkt. Zudem hat die IHK Vorschläge zur Entwicklung des Standortes Rhein-Neckar, sei es bei der Bereitstellung von Wirtschaftsflächen, dem Ausbau der Informations-Infrastruktur oder der Erhaltung eines attraktiven Stadtbildes. „Die Themenfelder Verkehr, Ausbildung, Innovation und Standort müssen Politik und Verwaltung bei ihren Planungen im Blick haben, damit die Wirtschaft der Region langfristig wirtschaftlichen Erfolg hat und den Vergleich mit anderen Wirtschaftsräumen in Deutschland noch besser besteht“, erläutert der IHK-Präsident.

          Schnabel nennt als ein Kernprojekt aus Sicht der IHK die für Betriebe im gesamten IHK-Bezirk Rhein-Neckar immens wichtige Erreichbarkeit der Absatz- und Beschaffungsmärkte. Die IHK Rhein-Neckar definiert hier drei Forderungen: Angemessene Kapazitäten für den rheinquerenden Verkehr, eine bedarfsgemäße Planung der Neubaustrecke Mannheim – Frankfurt in Anbindung an das Fernverkehrsnetz und der flächendeckende Ausbau des Breitband- und Mobilfunknetzes. „Unser Wirtschaftsraum Rhein-Neckar lebt von Verbindungen über Rhein und Neckar, von Verbindungen über die Kommunalgrenzen und von virtuellen Verbindungen über Stadtgrenzen hinweg. Wir müssen handeln, damit unsere Metropolregion Rhein-Neckar auch in Zukunft eine starke Region bleibt“, fordert er.

          Offene Wirtschaftsgrenzen innerhalb der EU bewahren
          In ihren Europapolitischen Positionen mit 21 Kernpositionen verdeutlicht die IHK Rhein-Neckar, welche zentrale Bedeutung Europas Herzstück – der Europäische Binnenmarkt – hat. „Die Europäische Union basiert auf den vier Grundfreiheiten freier Personenverkehr, freier Warenverkehr, freier Dienstleistungsverkehr und freier Kapitalverkehr“, erklärt Schnabel. „Davon profitieren unsere Unternehmen, allen voran der Mittelstand, enorm. Unser IHK-Bezirk hatte, auch aufgrund des freien Warenverkehrs innerhalb der Europäischen Union, 2018 eine Exportquote von 60,9 Prozent.“ Der IHK-Präsident sieht daher Tendenzen, den Dienstleistungsverkehr innerhalb der Europäischen Union einzugrenzen, kritisch. „Die unproblematische Entsendung von Mitarbeitern innerhalb Europas ist für viele Betriebe von immenser Bedeutung.“ Vielmehr spricht sich der IHK-Präsident dafür aus, innerhalb der EU den grenzüberschreitenden Dienstleistungsverkehr zu erleichtern und insbesondere bei der Arbeitnehmerentsendung Bürokratie abzubauen. Damit sichere, so Schnabel, die Europäische Union ihre Wettbewerbsfähigkeit und Attraktivität als Investitionsstandort. Die Europapolitischen Positionen der IHK Rhein-Neckar stellen Forderungen und Erwartungen der regionalen Wirtschaft an den Gesetzgeber und die Vertreter der europäischen Politik dar.

          Die IHK-Papiere „Europapolitische Positionen“ und „Regionalpolitische Positionen“ wurden in Zusammenarbeit mit der Vollversammlung der IHK Rhein-Neckar, dem „Parlament der Wirtschaft“, erarbeitet und verabschiedet. Sie sind abrufbar unter

          Regionalpolitische Position der IHK Rhein-Neckar

          Europapolitische Positionen der IHK Rhein-Neckar

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS MANNHEIM

            >> Alle Meldungen aus Mannheim

          • VIDEOS AUS MANNHEIM

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Landau – Lehrgang „Gefahrgut Erstmaßnahmen“ in Offenbach erfolgreich durchgeführt

            • Landau – Lehrgang „Gefahrgut Erstmaßnahmen“ in Offenbach erfolgreich durchgeführt
              Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. 16 ehrenamtliche Feuerwehrleute des Landkreises Südliche Weinstraße wurden bei dem sogenannten Lehrgang „Gefahrgut Erstmaßnahmen“ in Offenbach im Umgang mit gefährlichen Stoffen und Gütern trainiert. Organisiert und durchgeführt wurde die Ausbildung durch den gemeinsamen Gefahrstoffzug Landau-Südliche Weinstraße. Täglich werden auf Straßen, Schienen und in der Luft in Deutschland über eine Million Tonnen gefährliche Stoffe ... Mehr lesen»

            • Mannheim – Gaskocher fängt Feuer und löst Küchenbrand aus

            • Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwochnachmittag, gegen 16 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Küchenbrand in der Waldhofstraße, in Höhe der Untermühlaustraße, gerufen. Eine 29-jährige Frau wollte sich in der Wohnung eines Bekannten Essen zubereiten. Da in der Wohnung zu dem Zeitpunkt kein Strom verfügbar war, nahm sie sich zur Zubereitung einen Camping-Gaskocher zur Hand. Der ... Mehr lesen»

            • Speyer – Reduziertes JSV-Team peilt Heimsieg an

            • Speyer – Reduziertes JSV-Team peilt Heimsieg an
              Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am zweiten Kampftag der 1. Judo-Bundesliga Süd der Frauen peilt der JSV Speyer den ersten Saisonsieg an. Nach dem packenden Unentschieden zum Saisonstart gegen den amtierenden Meister Backnang geht es gegen den schwer auszurechnenden Aufsteiger BC Karlsruhe, der am ersten Kampftag ebenfalls ein Unentschieden verbuchte. „Karlsruhe hat mit den Coban-Schwestern und einigen internationalen ... Mehr lesen»

            • Edenkoben – Urteil der SWFV-Verbandsspruchkammer im Spiel ASV Fußgönheim – FK Pirmasens II

            • Edenkoben / Metropolregion Rhein-Neckar. Urteil der SWFV-Verbandsspruchkammer: Das Verbandsligaspiel ASV Fußgönheim – FK Pirmasens II wird mit 2:0 Toren und 3 Punkten für den ASV Fußgönheim als gewonnen und für den FK Pirmasens II als verloren gewertet. Grund: Einsatz eines nicht spielberechtigten Spielers beim FK Pirmasens II.»

            • Hockenheim – Bosch Hockenheim Historic-Veranstaltung erinnert an Jim Clark

            • Hockenheim – Bosch Hockenheim Historic-Veranstaltung erinnert an Jim Clark
              Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die BOSCH Hockenheim Historic-Veranstaltung vom 26.-28. April erinnert an den zweifachen Formel 1-Weltmeister Jim Clark, der am 7. April 1968 beim Formel 2-Rennen auf dem Hockenheimring, in seinem Lotus tödlich verunglückte. Über 500 Teilnehmer nehmen jetzt am Wochenende an zahlreichen Rennen an der Hockenheim Historic-Veranstaltung teil. Die Rennfahrer Martin Donnelly, Timo Glock, Harald ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

              • NÄCHSTE EVENTS

                April 2019

                18Okt - 28AprOkt 180:00Apr 28Heidelberg - Wanderausstellung „Wurzeln der Mathematik“(Oktober 18) 0:00 - (April 28) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT

                9Mär - 30AprMär 90:00Apr 30Mannheim - Frankreich als Vorbild und der Hof des Sonnenkönigs als Ideal(März 9) 0:00 - (April 30) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                19Mär - 27AprMär 190:00Apr 27Heidelberg - Ausstellung Wassertürme und Wasserwege in der Metropolregion(März 19) 0:00 - (April 27) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                26Mär - 26AprMär 2618:00Apr 26Heidelberg - Kreativlounge im Dezernat 16!(März 26) 18:00 - (April 26) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - STADTENTWICKLUNG,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTS - WIRTSCHAFT

                1Apr - 300:00Apr 30- 0:00Heidelberg - Pop und Party im Karlstorbahnhof: Programm im April0:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                3Apr - 30Apr 320:00Apr 30Heidelberg - halle02: Programm April 201920:00 - 22:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                15Apr - 3MaiApr 158:00Mai 3Heidelberg - Ausstellung „Kommunalwahl leicht erklärt“: Barrierearme Infos rund um die Wahl8:00 - (Mai 3) 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - POLITIK

                26Apr9:00- 16:30Frankenthal - 32. Mini-Olympiade am 25. und 26. April9:00 - 16:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - SPORT

                29Apr16:00- 19:00Heidelberg - Sprechstunde von Oberbürgermeister Pro. Dr. Eckart Würzner im Bürgeramt Rohrbach16:00 - 19:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - STADTENTWICKLUNG,EVENTS - VERBRAUCHER

              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • POLITIKVIDEOS

            • WIRTSCHAFTSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • POLITIKNEWS

              >> Weitere

            • WIRTSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X