Mannheim – 2. NACHTRAG A6: Tödlicher Unfall – Polizei bestätigt mindestens zwei Tote – ein Fahrstreifen Richtung Mannheim freigegeben!

Mannheim / Sinsheim – Wiesloch – Rauenberg – Balzfeld (ots): Tödlicher Verkehrsunfall, Sattelzug und Transporter beteiligt- A 6 in Richtung Mannheim ein Fahrstreifen wieder freigegeben –

Nach dem tödlichen Verkehrsunfall auf der A 6 bei Balzfeld am Montagvormittag haben an der Unfallstelle Gutachter ihre Arbeit zur Unfallursachenermittlung aufgenommen. Da der Pkw komplett ausgebrannt ist, kann die Polizei noch keine genauen Angaben über die Zahl der Toten machen. Durch die Autobahnmeisterei Walldorf wurden Sichtschutzwände aufgestellt. Zur Fertigung von Übersichtsaufnahmen des Unfallorts und zur Überwachung des Straßenverkehrs war ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Zwischenzeitlich konnte der linke Fahrstreifen der A 6 in Fahrtrichtung Mannheim wieder freigegeben werden. Derzeit dauern die Maßnahmen zur Unfallaufnahme sowie die Abschlepp- und Aufräumarbeiten noch an. Diese werden noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN