Hoffenheim – Fanbeirat der TSG Hoffenheim nimmt Arbeit auf

        Hoffenheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einer konstituierenden Sitzung im Fanhaus an der PreZero Arena startete die TSG Hoffenheim am gestrigen Dienstagabend ihren Fanbeirat. Im Gremium vertreten sind auch Dr. Peter Görlich, der als zuständiger Geschäftsführer für die Abteilung Fanbetreuung den Vorsitz innehat, und Frank Briel, der in seiner Funktion als Geschäftsführer die Abteilungen Sicherheit und Arena verantwortet. Gemeinsam mit der Fanbetreuung wird künftig im Fanbeirat der Dialog zwischen den organisierten Anhängern des Profiklubs gebündelt. Der Fanbeirat versteht sich als Interessensvertretung aller Fans der TSG Hoffenheim. Er besteht aus gewählten und gesetzten Mitgliedern. Letztere kommen aus dem Vorstand des Fanverbands „Supporters Hoffenheim“ (2), außerdem gehören dazu der Vorsänger und vier Mitglieder der aktiven Gruppen. Daneben wird ein Vertreter für Fans mit Handicap sowie einer des Fanprojekts entsendet. Die offiziellen Fanklubs der TSG Hoffenheim konnten neun Plätze besetzen. Die dafür erforderlichen Wahlen wurden bereits am 13. März abgehalten. Eine Legislaturperiode des Fanbeirats dauert zwei Jahre, das Gremium tagt viermal pro anno (https://www.achtzehn99.de/fan-area/fanbeirat).

        „Wir freuen uns über die Einrichtung eines Fanbeirats, von dem wir uns einen noch intensiveren Austausch mit unserer Fanszene versprechen“, sagt Dr. Peter Görlich. „Der Beirat gibt uns neben dem kontinuierlichen Dialog auch die die Möglichkeit, Schwerpunkte zu setzen, und gemeinsam an Fanthemen rund um die TSG zu arbeiten“, führt Frank Briel weiter aus. Carsten Lindwurm, Leiter der TSG-Fanbetreuung, ergänzt: „Wir sehen in dem neuen Gremium die Chance, dass die Fanszene mit ihren unterschiedlichen Akteuren weiter zusammenwächst und die relevanten Themen innerhalb des Klubs noch weiter an Bedeutung gewinnen.“

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Landkreis Bad Dürkheim – Video Nachtrag – Schwerer Motorradunfall in Haßloch – 26jähriger lebensgefählich verletzt

          • Landkreis Bad Dürkheim – Video Nachtrag – Schwerer Motorradunfall in Haßloch – 26jähriger lebensgefählich verletzt
            Landkreis Bad Dürkheim – Haßloch / Metropolregion Rhein-Neckar – Zu einem schweren Unfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw kam es in der Nacht zum 15.09.2019 gegen ca. 23:30 Uhr in Haßloch. Ein 85jähriger wollte mit seinem Pkw auf der Holidaystraße links einbiegen und übersah hierbei den Motorradfahrer und es kam zur Kollision. Dabei erlitt ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – 25 Jahre Spiel- und Lernstube Wilhelm-Hauff-Straße

          • Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstag, 21. September, feiert die Spiel- und Lernstube (ehemals Kindergarten) Wilhelm-Hauff-Straße ihr 25-jähriges Bestehen. Von 11 bis 15 Uhr sind alle Interessierten zu einem Besuch in der Einrichtung eingeladen. Auf die kleinen Besucher warten Spielestationen, beispielsweise Torwandschießen oder Dosenwerfen und ein Luftballonzauberer. Außerdem gibt es eine Tombola, bei der jedes Los gewinnt. ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Zwei Wochen #Stadtradeln: Frankenthal bester Newcomer

          • Frankenthal – Zwei Wochen #Stadtradeln: Frankenthal bester Newcomer
            Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.pfalzwiesen.de Seit dem 31. August und noch bis zum 20. September wird in Frankenthal zum ersten Mal gestadtradelt. In zwei Wochen wurden im Rahmen der Aktion bereits mehr als 100.000 Kilometer zurückgelegt. Das bedeutet eine Einsparung von 15 Tonnen CO2 (wenn alle Strecken mit dem Auto zurückgelegt worden wären). Die aktivsten ... Mehr lesen»

          • Haßloch – Feuerwehr bei schwerem Verkehrsunfall zwischen Motorrad und Auto im Einsatz

          • Haßloch – Feuerwehr bei schwerem Verkehrsunfall zwischen Motorrad und Auto im Einsatz
            Haßloch / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Feuerwehr Haßloch wurde am späten Samstagabend, 14 09,19, zu einem schweren Verkehrsunfall, zwischen einem PKW und einem Motorrad, au der L529 gerufen. Die Integrierte Leitstelle inLudwigshafen alarmierte die Wehr um 23:19 Uhr über die digitalen Meldeempfänger. Aus unbekannten Gründen stießen im Kreizungsbereich der Abfahrt Mitte ein ... Mehr lesen»

          • Rhein-Pfalz-Kreis – Zwei 13-jährige in der Röntgenstraße nach Automatenaufbruch erwischt

          • Rhein-Pfalz-Kreis – Zwei 13-jährige in der Röntgenstraße nach Automatenaufbruch erwischt
            Mutterstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERATwww.pfalzwiesen.de In der Nacht von Freitag den 13.09. auf Samstag den 14.09.2019 versuchten zwei 13 Jahre alte Kinder gegen 02:00 Uhr in der Röntgenstraße in Mutterstadt einen Zigarettenautomaten zu knacken. Die mit einem Stemmeisen bewaffneten Mädchen versuchten zunächst den Automaten aufzuhebeln. Da dies nicht zum gewünschten Erfolg führte, schlugen sie auf den ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X