Grünstadt – Nachtrag zu “Hund an fahrendem Pkw festgebunden”- Hundehalter ermittelt!

        Grünstadt/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund der Pressemitteilung vom 26.03.2019, wonach ein weißer Pkw mit DÜW-Kennzeichen im Stadtgebiet Grünstadt einen Hund an der Anhängerkupplung nachgezogen hatte, meldeten sich verschiedene Zeugen. Eine Autofahrerin hatte den Vorfall beobachtet und den Fahrer im Bereich Kaufland auch aufmerksam gemacht. Der Fahrer und Hundehalter wurde zwischenzeitlich ermittelt. Dieser hatte nach eigenen Angaben beim Losfahren nicht an das festgebundene Tier gedacht. Er war äußerst betroffen. Der Hund wurde gestern schon von einem Tierarzt versorgt und er ist wieder fit soweit. Dennoch liegt ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz vor. Die zuständigen Behörden werden über den Vorfall informiert.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X